Alte Sachs-Dolmar100 mit Stihl MotoMix betreiben???

Diskutiere Alte Sachs-Dolmar100 mit Stihl MotoMix betreiben??? im Forum Ketten- + Motorsägen im Bereich Werkzeuge & Maschinen - :roll: Hallo zusammen, hab mal wieder eine kleine Frage: kann ich eine alte Sachs-Dolmar100(bestimmt älter als 20jahre) mit Stihl MotoMix1:50...
H

Hobbysäger

Registriert
12.03.2005
Beiträge
17
Ort
Rühen
:roll: Hallo zusammen,
hab mal wieder eine kleine Frage:
kann ich eine alte Sachs-Dolmar100(bestimmt älter als 20jahre) mit Stihl MotoMix1:50 betreiben(habe noch eine andere Dolmar mit Stihl-Sprit in Betrieb und möchte nicht immer 2verschiedene Kanister mit in den Wald nehmen).
Also die Dolmar Bedienungsanleitung sagt:
1:40 bei Öl mindestens Qualitätsstufe TSG3/selbstmischendes S-D Zweitaktöl
1:25 bei anderen Zweitaktölen.
Der Stand der Anleitung ist bestimmt Ende der 70iger Jahre.
Die Öle sind doch jetzt bestimmt besser geworden.
Wie gefährlich ist das MotoMix 1:50 für die alte Dolmar.
Oder kann ich sie dann gleich zum Schrotthändler bringen :cry: ?
Gruß
Christian
 
T

traktorist2222

Registriert
03.10.2004
Beiträge
1.277
Ort
Lörrach / Baden
Hallo,

das ist kein Problem. Ich betreibe sogar meine alte Stihl KS 43 mit 1:50-Gemisch, aber mit der arbeite ich nicht mehr viel. Ich verwende es aber auch bei der Stihl Contra, und die ist noch voll im Einsatz.
 
Thema: Alte Sachs-Dolmar100 mit Stihl MotoMix betreiben???

Ähnliche Themen

23 Jahre alte Motorsense: welcher Sprit?

Oben