Akkuschrauber Makita

Diskutiere Akkuschrauber Makita im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ich suche einen anständigen 18V Akkuschrauber von Makita , da wir bereits mehrere Akkugeräte und Akkus haben . Welches Gerät ist denn recht...
E

elnino

Registriert
13.07.2020
Beiträge
77
Wohnort/Region
HEF
Ich suche einen anständigen 18V Akkuschrauber von Makita , da wir bereits mehrere Akkugeräte und Akkus haben .
Welches Gerät ist denn recht handlich , robus und recht gut im Makita Universum ?

Danke für Tips .
 
E

Ein_Gast

Registriert
16.07.2017
Beiträge
2.661
Wohnort/Region
Ruhrpott
Alle...

Was willst du hören? Die sind alle unterschiedlich groß und stark. Dazwischen ist kein Gerät, was nicht seinen Dienst verrichtet.
 
E

elnino

Threadstarter
Registriert
13.07.2020
Beiträge
77
Wohnort/Region
HEF
Ah ok.
Dachte da sind einfach auch Geräte dabei die man meiden soll , weil sie qualitativ daneben liegen ..
 
U

unicque

Registriert
27.02.2020
Beiträge
575
Wohnort/Region
Regierungsbezirk-Schwaben
Kommt halt drauf an was du damit anstellen möchtest. "Suche ein Auto" ist halt leider die falsche Frage.
 
E

elnino

Threadstarter
Registriert
13.07.2020
Beiträge
77
Wohnort/Region
HEF
Ja stimmt...
Also Schlagfunktion würde ich eigentlich nicht brauchen .. Oder kann das ein Akkugerät auch gut ?
 
E

Ein_Gast

Registriert
16.07.2017
Beiträge
2.661
Wohnort/Region
Ruhrpott
Kein Gerät kann eine Schlagbohr-Funktion gut - die ist ziemlich überflüssig. Es gibt aber auch Akku-Bohrhammer, die taugen tatsächlich etwas.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
7.057
Wohnort/Region
Franken
Naja, meiden kannst den Einsteiger Schrauber DDF453, ist m.E. einfach zu groß und unhandlich. Sonst hab ich so gut wie fast alle Makita 18V Schrauber durch und bin seit der DDF483 raus kam, oder besser DDF083 mit FC Umbau, hängen geblieben. Also das sind meine Alltagsschrauber für alles das so anfällt (neu gibts den DDF487). Zumindest alles das die nicht packen, braucht es eh größeres und dafür hab ich dann den DHP481 (neu gibts da den DHP486, hat aber keinen zweiten Umschaltring mehr).

Also je nach dem was man braucht, wählt man eben aus. Wichtig war mir so leicht und handlich wie möglich und auch kleine 2Ah Akkus, die gibts günstig gleich im RAJ Set dazu (hab nur 2Ah und 5Ah Akkus ... die 18V Makita Schrauber sind zumindest stärker und wiegen 500g weniger als meine alten 12V Nixx Schrauber, mit denen ich früher alles gemacht hatte). Oder wenn doch einen stärkeren Schrauber willst und handlich sein soll, könntest das DDF485RAJ als Set nehmen, das ist aktuell auch recht günstig, sofern du 2Ah Akkus möchtest.

Doch ohne andere Geräte gehts auch bei mir auch nicht, also alles auf einen Schrauber zu konzentrieren, von dem Gedanken bin ich schon lange weg ... sprich hab mittlerweile sechs DDF483/083 Akkuschrauber, dazu Schlagschrauber DTD171, DTW285 und Kombihammer DHR243, damit kann ich zumindest recht viel rund um Haus, Garten, Auto reparieren/bauen/usw., also das wird bei jedem anders sein.
 
E

elnino

Threadstarter
Registriert
13.07.2020
Beiträge
77
Wohnort/Region
HEF
Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung.
Habe nur 5AH und 3AH Akkus . Werde mich da mal ein wenig umschauen in den angefügten Empfehlungen.
Warum wurde bei den neuen Geräten der Einstellring zwischen Bohren und Drehmoment eingespart .. Das ist doch ein sinvolles Feature .. Nun muss man immer wild umher drehen führ Bohrbetrieb bzw Drehmomentbetrieb - gelle ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
7.057
Wohnort/Region
Franken
3Ah Akkus habe ich mittlerweile ausrangiert, da nichts halbes und nichts ganzes (also hat nur 1Ah mehr als der 2Ah, ist aber dafür genauso schwer als der 5Ah … sprich bei irgendwelchen leistungsstärkeren Arbeiten griff ich immer nur zum 5Ah, da der auch länger hält).
 
F

Falco

Registriert
21.05.2022
Beiträge
55
Wohnort/Region
Bayern
Ich stand vor ähnlicher Entscheidung. Ich hab mir dann den handlichsten 18V Makita 487 Bohrschrauber zugelegt und dazu nen 5Ah Akku. Würde ich nach den paar Monaten gelegentlicher Nutzung, auf jeden Fall wieder kaufen. Etwas fummelig ist die Drehmomenteinstellung.
 
F

Falco

Registriert
21.05.2022
Beiträge
55
Wohnort/Region
Bayern
Ich glaube mal irgendwo gesehen zu haben, ich weiß nicht vielleicht war es Bosch, da konnte mam mit einem kurzen Dreh von Bohren auf Drehmoment umstellen. Das fummelige an der Makita stört ja nur, wenn man im Wechsel bohren und dann wieder Schrauben mag.

Der DDF487 Makita hat "nur" 40 Nm, genügt bei meinen Arbeiten völlig aus, würde den auf jeden Fall wieder kaufen. Durch die kurze Bauform kommt man auch an schwierigen Stellen ran. Dazu noch die Alpen Multifunktionsbohrer und man kann damit auch in Ziegelmauerwerk bohren.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.964
Wohnort/Region
Muehlhausen
Ich glaube mal irgendwo gesehen zu haben, ich weiß nicht vielleicht war es Bosch, da konnte mam mit einem kurzen Dreh von Bohren auf Drehmoment umstellen.
Das haben diverse Hersteller immer mal wieder. Metabo hat es z.B. im BS18LT.
 
S

Schulz07

Registriert
09.09.2020
Beiträge
75
Wohnort/Region
Hannover
Habe seit 2Jahren den DDF484. Das Ding ist einfach Klasse. Nicht zu groß, hat aber Kraft.Kann nur wärmstens empfehlen
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
7.057
Wohnort/Region
Franken
Ich glaube mal irgendwo gesehen zu haben, ich weiß nicht vielleicht war es Bosch, da konnte mam mit einem kurzen Dreh von Bohren auf Drehmoment umstellen. Das fummelige an der Makita stört ja nur, wenn man im Wechsel bohren und dann wieder Schrauben mag.
Das ist bei den größeren Makita Schraubern auch so, doch bei den kleineren DDF ist das nicht, nur dann bei allen DHP.
 
F

FastDriver

Registriert
10.03.2021
Beiträge
686
Wohnort/Region
GG
Zumindest für Leute aus dem Rhein Main Gebiet kann ich empfehlen zum Makita Show-Room in Groß Gerau zu fahren, die verkaufen leider nichts aber man kann die Geräte mal anfassen und testen. Haben so ziehmlich das komplette Sortiment da. Wenn man die großen Schrauber dort mal 2 Minuten am Ausgestreckten Arm hält und im vergleich dazu nen kleinen merckt man schnell jedes Gramm... hab mich auch für einen kleineren entschieden nachdem ich sie mal in der Hand hatte.

Makita Service-Center Groß-Gerau b. Frankfurt a.M.
06152 9788500
Makita Service-Center Groß-Gerau b. Frankfurt a.M. · Hans-Böckler-Straße 22, 64521 Groß-Gerau
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
7.057
Wohnort/Region
Franken
Kann ich nur bestätigen, zumindest fürs alltägliche reichen mir die kleinen mit ca. 25Nm völlig … 👍
 
F

FastDriver

Registriert
10.03.2021
Beiträge
686
Wohnort/Region
GG
DDF482, hat bei mir schon ca 3000 Schrauben ins Holz geschraubt... nur 2AH Akkus fehlen mir immer noch
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
A

aliyx

Registriert
17.07.2009
Beiträge
201

Makita Service-Center Hamburg.
Makita Service-Center Berlin.
Makita Service-Center Lehrte bei Hannover.
Makita Service-Center Groß-Gerau bei Frankfurt a.M.

Makita Service-Center vereinen einen großzügigen Showroom mit Schulungsräumlichkeiten an den Standorten Hamburg, Berlin, Lehrte bei Hannover und Groß-Gerau bei Frankfurt am Main. In den weitläufigen Ausstellungsräumen finden interessierte Kunden das komplette Makita Produktportfolio inklusive eines umfangreichen Zubehör-Sortiments. Auch Schulungen für Makita Fachhandelspartner sowie deren handwerkliche Kunden, wie beispielsweise eine Dachdecker- oder Baufirma, und Unterweisungen in die von Kunden verwendeten Produkte sind möglich. Vereinbaren Sie dazu gerne vorab telefonisch einen Termin.

Bitte beachten Sie, dass es nicht möglich ist, im Makita Service-Center Maschinen, Zubehör oder Ersatzteile zu erwerben.
Zwischen 8:00 und 16:00 Uhr sind unsere geschulten Fachberater vor Ort erreichbar.

Es gelten an allen Standorten die gesetzlichen Verordnungen bzw. die aktuell gültigen Maßnahmen und Abstands- und Hygieneregeln.

Makita Service-Center
 
Thema: Akkuschrauber Makita

Ähnliche Themen

Kann man alte Akkuwerkzeuge von "Marken" wie Meister, Hanseatic, TopCraft, Budget, T.I.P. etc mit Makita Akkus betreiben?

Baureihe Makita 6270D 12V : Welchen Besseren mit gleichem Akku ?

Milwaukee 18V-Akkuschrauber: Empfehlung?

Sehr gute Betonbohrer für Akkuschrauber ohne Schlagfunktion?

Makita Ladegerät langsames Laden

Oben