Akkus leermachen

Diskutiere Akkus leermachen im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hallo! Habe wie berichtet der 6317 Akkuschrauber von Makita gekauft und den "Großeinsatz" getätigt. Schönes Teil!! Leider war der erste Akku nach...
S

sternstrahl

Registriert
02.05.2005
Beiträge
7
Hallo!
Habe wie berichtet der 6317 Akkuschrauber von Makita gekauft und den "Großeinsatz" getätigt. Schönes Teil!!

Leider war der erste Akku nach ca. einer Stunde (vorher geladen) nicht leer, aber er ließ deutlich an Leistung nach. Nun gut, irgenwo im Forum hab ich gelesen, dass neue Akkus erst trainiert werden müssen, d.h. ganz entleert und wieder vollgeladen werden sollen.

Wie entlade ich den Akku denn nu ganz? Die verbliebene Leistung ist zum Arbeiten ein wenig mager und stundenlang kleine Schrauben eindrehen oder im Leerlauf laufen lassen ist wohl auch nicht die Lösung, oder????

Das Ladegerät ist der 1 Stunden Standardlader der mitgeliefert wurde. Entläd der die Akkus vor dem neuladen automatisch?
 
T

Tigger

Registriert
14.02.2005
Beiträge
582
Ort
Lunestedt
Wenn der Akku Spürbar an Leistung nachlässt dann in den Lader mit ihm auf keinen fall Akku so lange entladen bis sich das Bohrfutter nicht mehr rührt!
Das gilt für NiCd und für NiMh Akkus. Da die Chemikalien von neuen Akkus, die noch nicht verwendet wurden sich erst aktiviren müssen kann die Leistung beim ersten einsatz niedrig sein. Da wird sich aber nach einigen Ladevorgängen die volle Kapazität des Akkus wiederherstellen!
 
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Bei Elektrowerkzeugen ist das Entleeren der Akkus ganz einfach. Du arbeitest einfach so lange, bis die Leistung stark abfällt. Wenn der Akkuschrauber nicht mehr genügend Kraft hat, eine Schraube einzudrehen, ist der Akku auch leer. Wenn du ab und zu den Akkupack schon etwas früher auflägst, ist das auch kein Problem.

Nie im die Maschine im Leerlauf blockieren und so lange laufen lassen, bis sich nichts mehr bewegt, oder gar den Akkpack mit einer Glühbirne kurzschließen. Das führt zu schädlichen Tiefentladungen.
 
Thema: Akkus leermachen

Ähnliche Themen

Dostmann Scan Temp RH 860 Video-Infrarot-Thermometer mit Feuchtesensor

Milwaukee M18 CHM-902C

Festool Akku-Handkreissäge HKC 55 (HKC 55 EB Li-Basic)

Bosch Akku-Bohrhammer GBH 18 V-EC Professional

DeWalt Akku- und Netzsauger DCV582

Oben