AEG und Milwaukee an TTI verkauft

Diskutiere AEG und Milwaukee an TTI verkauft im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Der Atlas Copco-Konzern hat seine Elektrowerkzeugsparte mit den Marken AEG und Milwaukee an den Hongkonger Elektrowerkzeughersteller TTI verkauft...
H.-A. Losch

H.-A. Losch

Moderator
Registriert
11.01.2004
Beiträge
8.027
Ort
Stuttgart
Wohnort/Region
Stuttgart
Der Atlas Copco-Konzern hat seine Elektrowerkzeugsparte mit den Marken AEG und Milwaukee an den Hongkonger Elektrowerkzeughersteller TTI verkauft.

Hier der Originaltext der aktuellen Pressemitteilung:
Techtronic übernimmt AEG- und Milwaukee-
Elektrowerkzeuge von Atlas Copco

ESSEN/STOCKHOLM, 30. August 2004 Atlas Copco verkauft seinen Geschäftszweig Elektrowerkzeuge mit den Marken AEG und Milwaukee an Techtronic Industries in Hong Kong für 713 Millionen US-Dollar brutto. Bereinigt um aufgelaufene Pensionsverpflichtungen entspricht das einem Netto-Verkaufspreis von 627 Mio. US-Dollar. Die Übernahme bedarf noch der behördlichen Prüfung und Zustimmung durch die Techtronic-Aktionäre.
Techtronic Industries Co. Ltd. (www.ttigroup.com) ist ein führender Anbieter von Elektrowerkzeugen sowie Geräten für die häusliche Bodenpflege und mit seinen Marken (u.a. Ryobi-Akkuwerkzeuge) weltweit vertreten. Unter den diversen Kaufinteressenten sei Techtronic der erfolgreichste Bieter gewesen, teilt Atlas Copco mit. Gegenstand der am 30. August getroffenen Übernahmevereinbarung sind die beiden Sparten Atlas Copco Electric Tools (mit Sitz in Winnenden bei Stuttgart) und Milwaukee Electric Tool in den USA. Beide haben insgesamt 3100 Beschäftigte und einen Gesamtumsatz (2003) von rund 700 Mio. US-Dollar. Die Sparten gehören zum Atlas Copco-Konzernbereich Industrietechnik, der nach diesem Desinvestment noch über zwei Sparten für industrielle Druckluft- und Elektrowerkzeuge verfügt. Diese verzeichneten im letzten Jahr einen Weltumsatz von etwa 600 Mio. US-Dollar.
Wie schon bei Ankündigung der Verkaufsabsicht im Mai mitgeteilt, trennt sich Atlas Copco von dem Elektrowerkzeuggeschäft mit den Marken AEG und Milwaukee in erster Linie deshalb, weil es in Produktion, Vertrieb und Produktentwicklung kaum Synergien mit den Industriewerkzeugen und anderen Produkten des Konzerns gebe. Während der Vertrieb von AEG- und Milwaukee-Werkzeugen ausschließlich über den Handel läuft, setzt Atlas Copco bei all seinen anderen Erzeugnissen in erster Linie auf den Direktvertrieb an Industrie und Gewerbe und geht nur zum Teil über den Handel.
Atlas Copco wird bei dieser Transaktion von Merrill Lynch International beraten.

Text durch korrigierte Fassung des Pressetextes ersetzt.
Forum-Admin
 
M

MarkusS

Registriert
17.02.2004
Beiträge
787
Ort
Südbaden
Die Konzentration geht weiter.

Mal sehen was in ein oder zwei Jahren von AEG und Milwaukee noch übrig ist.

Gruss
Markus
 
Alfred

Alfred

Moderator
Registriert
13.01.2004
Beiträge
14.472
Ort
Gauting bei München
Hallo,
genauso wie ich versuche ein Auto nicht nach dem Gesichtspunkt zu kaufen wie man es am besten reparieren kann sondern nach seinen Eigenschaften im Neuzustand, genauso ist es mit eigentlich egal wem die Firma gehört und wo der wohnt. Wichtig ist eigentlich nur was rauskommt. Und wenn das Firmengeflecht (mich erinnert der Name eher an einen Schokoriegel) in der Leistung schlechter wird, dann werden es die Kunden quittieren.
Gruß
Alfred
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.919
Wohnort/Region
Muehlhausen
Hi,

"Desinvestment", nettes Wort.

Wie ist das eigentlich mit der Groesse?
Milwaukee war doch IMHO zweiter auf dem US-Markt nach DeWalt, damit duerfte Milwaukee-tti ja jetzt wohl unangefochten an der Spitze stehen, oder?!?

Dirk
 
W

Werkzeug-Django

Registriert
19.01.2004
Beiträge
374
Ort
Lübeck
Ist eigentlich mittlerweile auch der Verkauf von METABO an TTI bestätigt? Oder nach wie vor ein unbestätigtes Gerücht?
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Werkzeug-Django,

mach Dich nur lustig, bete lieber das es nicht passiert!!!

In diesen Zeiten stehen viele Arbeitsplätz zu Dispostion, darüber kann ich nicht lachen!
 
W

Werkzeug-Django

Registriert
19.01.2004
Beiträge
374
Ort
Lübeck
mach Dich nur lustig, bete lieber das es nicht passiert!!!

Mensch Dietrich, ich mache mich doch nicht über Dich lustig, was soll das? Das war eine ganz ernst gemeinte Frage ohne jeden Hintergedanken! Ich bin halt Info-mäßig nicht auf dem allerneuesten Stand.

Also nix für ungut!
 
D

Dietrich

Moderator
Registriert
26.01.2004
Beiträge
6.594
Wohnort/Region
MTK
Hallo Werkzeug-Django,

entschuldige bitte, hatte Deine Frage vollkommen anders verstanden!

Nein zu dem Thema habe ich nichts neues gehört, außer dem Dementi von Metabo.

@ Alfred, wer sind die Schokoriegel?
 
Thema: AEG und Milwaukee an TTI verkauft

Ähnliche Themen

AEG verlagert restliche Produktion nach Tschechien

Der Verkauf von AEG / Milwaukee ist nun unter Dach und Fach

Oben