AEG Step900X Stichsäge, Spänenabsaugung

Diskutiere AEG Step900X Stichsäge, Spänenabsaugung im Forum Elektrowerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Hi, nun habe ich meinen Werkstattsauger und den 27er Schlauch bekommen (übrigens habe ich original Alto Teile bestellt und einen originalen...
H

h-e-r-o

Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
Hi,
nun habe ich meinen Werkstattsauger und den 27er Schlauch bekommen (übrigens habe ich original Alto Teile bestellt und einen originalen Festool Saugschlauch mit Festool Werkzeugadapter bekommen :)...Dieser passt natürlich sowohl auf die TKS als auch auf die OF...Nun habe ich ein Problem mit meiner AEG Sticksäge wo es natürlich nicht passt...Wie kann ich am besten folgendes Problem lösen?

step900x.jpg


Der Werkzeugadapter hat ein innenmaß von 27mm. Demnach passt er auch nicht in die Vorrichtung rein, da das Gummi insgesamt breiter ist als 30mm...Wie auf dem Bild zu sehen ist muss ich irgendwas haben mit innendurchmesser 30mm...Gibt es vielleicht ein flexibles gummi/gummischlauch, der nen Aussendurchmesser von 30mm hat und indem ich das Adapterstück von Festool am anderen Ende reinschieben kann? Oder ich kauf mir ne Festool Stichsäge :)...

EDIT:
Mir ist grad eingefallen, dass ich noch ein zweiten Werkzeugadapter habe. Einer war ja am 27er Schlauch dran und einer bei dem Sauger bei...Vielleicht kann ich bei dem 2. das Gummi soweit "verdünnisieren, dass es in die AEG passt...nur dann muss ich halt jedes mal den Schluach wechseln. Der Adapter, der beim Sauger dabei war ist ja für den 36er Schlauch...Das beste wäre natürlich ein Adapter für den Adpater...:lol:
 
G

Guest

Guest
Hallo,

na wenn du die Stichsäge nicht absaugen kannst, ist ja nicht ganz so schlimm. So oft braucht man die ja nicht. Sogar die Holz BG hällt das Absaugen von Stichsägen für nicht notwendig :)

Ich habe hier einen Protool Sauger. Die Anschlüsse und Muffen sollten mit denen von Festool identisch sein. Die Dinger geben aber sehr gut nach, bist du sicher, dass du die Muffe nicht doch mit sanftem Druck an die Säge anschließen kannst?

Gruß

Heiko
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
hi,
also ich war grad nochmal im schuppen...da habe ich keine chance, dass irgendwie darein zu bekommen. der Innendruchmesser des Anschlusses an der Stichsäge ist 30mm. Das Adapterstück hat einen Aussendurchmesser von knapp 36mm...das wären 6mm im Durchmesser...Bei 1-2mm hätte man es bestimmt reinquetschen können aber bei 6 habe ich keine Chance...

Fände es aber besser, wenn man auch die Stichsäge absaugen kann, da dann die Werkstatt auch dabei schön Sauber bleibt...Es fällt zwar nicht so viel späne an...aber macht ja sinn wenn man schon ein Absaugsystem hat...

EDIT:
Habe Grad sowas gefunden...Allerdings nur für den 32er schlauch...

Damit müsste es ja gehen...INFOS+

z259827.jpg


Nur doof, das ich gerade die Lieferung von 24tools bekommen habe...
 
G

Guest

Guest
Hallo,

h-e-r-o schrieb:
Fände es aber besser, wenn man auch die Stichsäge absaugen kann, da dann die Werkstatt auch dabei schön Sauber bleibt...Es fällt zwar nicht so viel späne an...aber macht ja sinn wenn man schon ein Absaugsystem hat...

Das muss jeder für sich entscheiden. Mein Protool Sauger paßt zwar an meine Hitachi, aber ich sauge die Maschine nur selten ab, da der Schlauch meist im Weg ist, besonders bei Kurvenschnitten.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück bei der Suche nach einem Adapter für den Adapter :)

Gruß

Heiko
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
da warste schneller als ich mit meinem edit...

wie oben schon abgebildet, musste es doch mit einem solchen Adapter gehen. Dieser wäre zwar dann für den 32mm Schlauch, aber das wäre ja nicht das schlimmste...Der Adapter soll für durchmesser von 25-32mm sein...

INFOS HIER

EDIT...Leider passt das Rastersystem von FLEX nicht mit ALTO überein...grmps...mal weitersuchen
 
T

toooooool

Guest
Ich benutze zur Absaugung meiner 900X ein Stück transparenten Gartenteichschlauch(zirka 10cm) als Adapter zum Saugerschlauch. Ist billig (etwa 1€) und funktioniert einwandfrei.

Laut A&M gibt es keinen werksseitigen Adapter, so dass nur ein Originalschlauch passt.
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
danke für den Tipp...aber wo bekomme ich diesen schlauch? Habe es mal in Google eingegeben und da findet man gar nix...

EDIT:
habe ein paar schläuche gefunden aber nur mit Ausßendurchmesser 25 oder 32mm...wo hast Du denn den 30er herbekommen?
 
T

toooooool

Guest
Wenn du den Gartenteichschlauch meinst, im Baumarkt: Innendurchmesser 28mm, Aussen 30mm. Da es sich um einen mittelharten Schlauch handelt passt er sich gut an den Stutzen der Säge an. Gleiches gilt auch für den Schlauch meines Kärcher Saugers.

Wenn du den Originalschlauch möchtest: Durchmesser 26mm:
2m (B.-Nr.: 4932 3304 12) UVP: €29,50+
4m (B.-Nr.: 4932 2788 24) UVP: €32,50+
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
danke für die Info...das einzige was mir jetzt nur nicht so ganz klar ist, wie du diesen Schlauch nun an den Sauger montierst?

Der Ausßendurchmesser von 30mm passt ja nun in die Step900X hinein. Jedoch hat der Schlauch einen Innendurchmesser von 28mm...Der Festool adapter hat jedoch einen Innendurchmesser von 27..also 3mm kleiner als der verwendetet Schlauch...Leiert der Adapter dann nicht bei zeiten aus, wenn man in auf ein 30mm schlauch friemelt?

EDIT:
eigentlich bräuchte man doch nur den kleinen Adapter auf dem Bild...

4932278824Z.jpg


der müsste ja in die Säge passen und am anderen Ende ca. 26/27mm haben...da könnte man dann auch den Festool Adapter aufstecken...
 
T

toooooool

Guest
Ich gehe jetzt vom Gartenteichschlauchstück aus. Bei mir umfasst der Saugerschlauch wie die Säge das Stück Teichschlauch. Der Saugerschlauch sitzt nicht unlösbar, aber für das Sägen in jeder Lage sicher.
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
dann müsstest Du einen 30mm Saugschlauch haben...Dann ist es klar, dass es geht...Ansonsten werde ich den 32mm Schlauch zweckantfremden und die 2mm Spiel mit Isolierband oder doppelseitigem Klebeband ausgleichen...

Aber danke nochmal für den Tipp...dann muss ich die Säge ja doch nicht verkaufen :)...
 
H

h-e-r-o

Threadstarter
Registriert
04.04.2005
Beiträge
1.495
Ort
NRW
hallöchen,
also die Säge kann ich nun behalten :)...Ich habe mir einen 30mm PVC-Schlauch geholt. Dieser passt in die Absaugvorrichtung der Säge und sitzt sehr fest. Das andere Ende des Schlauchstückes habe ich ins Adapterstück was beim Sauger beiligt reingedrückt, so dass dies auch fest Sitzt. Die Säge muss ich jetzt zwar mit dem 32mm Schlauch Absaugen, aber das sollte ja nicht das Problem sein...

Vielen Dank nochmal für den Schlauchtip...Nun habe ich ein "Absaugadapter" für ca. 50 Cent (wenn ich die 10cm berechne, die man dafür braucht) :)
 
Thema: AEG Step900X Stichsäge, Spänenabsaugung

Ähnliche Themen

Bosch Tauchkreissäge GKT 55 GCE Professional

Absaugadapter für Hand-Elektrowerkzeuge an Werkstattsauger

Werkstattsauger für Spänenabsaugung gesucht

Oben