18V USB Adapter für Handy/Laptop/Tablet, bsp DeWalt DCB094

Diskutiere 18V USB Adapter für Handy/Laptop/Tablet, bsp DeWalt DCB094 im Forum Akkuwerkzeuge im Bereich Werkzeuge & Maschinen - Ich trenne die Frage mal ab -> Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt? Danke, glaub das Thema hatten wir schon mal wo, doch meinst der...
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Ich trenne die Frage mal ab -> Welches Werkzeug habt ihr euch gerade zugelegt?

Der DeWalt DCB094 USB Adapter ist heute gekommen, gleich mal unterwegs getestet :D
Danke, glaub das Thema hatten wir schon mal wo, doch meinst der Dewalt DCB094 USB Adapter geht auch mittels Makita Akku (Akkuadapter) ein Laptop aufzuladen? :wink:

Doch finde Angebote um die 100€ :o ... und die Funktion des schwarzen 230v Ladegerätes habe ich noch nicht ganz verstanden, denn über das Ladegerät den Akku laden würde bei mir denke nicht funktionieren, aber kann ich damit wenigstens bsp das Laptop direkt laden?
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.495
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Moin
USB-C lässt Spannungen bis 20V zu. Das müssen aber die Geräte zuvor digital aushandeln.
Auch müssen die Geräte aushandeln wer der "Stromlieferant" ist. Ansonst gibt es nur 5V und 0,5A aus Richtung des Netzteiles bzw Powerbank.

P*
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Also dann müsste ja meine Überlegung klappen (muß mal nach einem Schnäppchen Ausschau halten 😁).
 
m_karl

m_karl

Registriert
20.06.2015
Beiträge
1.328
Wohnort/Region
AT Salzburg
Ja, das mitgelieferte 100 W USB-C Netzteil lädt problemlos Handy, Laptop, Bosch IXO...

Aber weil der Adapter Laden- und Entladen kann hat er eine Einzelzellenüberwachung und es gibt eigentlich keinen Grund die bei der Funktion als PowerBank (also Entladen DeWalt Akku) nicht auch zu nutzen. Ein Makita Adapter wird also vermutlich nicht funktionieren (weder Laden noch Entladen).
Ich kann nicht versprechen dass ich es heute schaff, aber ich kann ihm mal 18 V + NTC anbieten und schauen ob er funktioniert.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Hmm danke, dachte eigentlich schon, wenn ein 18V Akku anliegt, das dann die USB Buchsen zum laden von bsp Laptop dennoch funktioniert ... aber ja, probiere mal bitte.

Oder gibt es eigentlich nicht generell eine USB Ladebuchse, die ich bsp auf den Makita Akku umbauen kann, um Laptop zu laden - also es muss nicht unbedingt der Dewalt Adapter sein (muss mal auf Aliexpress suchen)?
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.495
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Hi

Was für einen Anschluss hast Du am Schlepptop?
Habe da einen Adapter liegen der alles zwischen 11 und 24V frisst und daraus mit bis zu 120W das Laptop versorgt.
Allerdings ist nur ein runder Hohlstecker, ähnlich dem fotografierten, als abgehender Anschluss dran.

PS
 
Status
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
m_karl

m_karl

Registriert
20.06.2015
Beiträge
1.328
Wohnort/Region
AT Salzburg
Hmm danke, dachte eigentlich schon, wenn ein 18V Akku anliegt, das dann die USB Buchsen zum laden von bsp Laptop dennoch funktioniert ... aber ja, probiere mal bitte.

Ich habe es probiert, 16,2 V vom Labornetzteil auf + und - und 10 k zwischen TH und + funktioniert der Adaper NICHT.

Du hast völlig recht, dass die Einzelzellenmessung nicht unbedingt notwendig wäre, aber der Adapter ist nunmal ein Ladegerät und verfügt daher über die Einzelzellenüberwachung. Warum also nicht immer verwenden?

Oder gibt es eigentlich nicht generell eine USB Ladebuchse, die ich bsp auf den Makita Akku umbauen kann, um Laptop zu laden - also es muss nicht unbedingt der Dewalt Adapter sein (muss mal auf Aliexpress suchen)?

Mit dem von PS angesprochenen Hohlstecker war das noch einfacher, da ist einfach geregeltes (!) 19 V zum Laptop und ab gehts. Bei USB-C muss die Spannung immer erst ausgehandelt werden und dann darf aufgeschalten werden, das ist ein recht kompliziertes Protokoll.

Weiterer Test mit dem Adapter:
Mein "dumm" verkabelter "ExVolt" 9 Ah 18 V Akku funktioniert übrigens einwandfrei in beide Richtungen. Wenn man also "mit der Brechstange" einen Adapter bauen möchte funktioniert das schon. 7 Widerstände (Vorgaukeln von 5 Zellen, TH und ID) und man dürfte den Adapter nicht auf dem Makita Akku stecken lassen weil er ihn tiefentlädt (außer die neuen 5 Ah mit Abschaltung). Man bräuchte aber auch eine vollständige Kontaktplatte von nem DeWalt Akku dafür.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Hmm ok danke, ist mir zu kompliziert und die 100€ auch nicht wert, das mit dem Dewalt Adapter zu versuchen und ggf etwas zu schrotten.

Ist dann so eine Lösung mittels irgendeiner USB-C Buchse möglich (20V/5A/100W), also ist da etwas zu finden, dass ich dann in einen bsp Makita NoName USB Adapter löten könnte - oder geht das generell auch nicht?
S39d0710850214ab7a9a1061724f5416ch.jpg

1.27€ 14% OFF|1PCS USB 3,1 Typ C PD 100W Stecker 8Pin Männlichen Buchse Adapter zu Löten Draht & Kabel 20V 5A Hohe Aktuelle Unterstützung PCB Board| | - AliExpress
 
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.495
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
Was Du alles findest! :top:
Ist ein recht interessanter Einstieg in die Welt der USB-C Adapter.
Später, am PC, mal noch ein wenig schmökern.

PS
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Von Ryobi oder Milwaukee gibt es doch die 18V zu 110V oder auch schon 230V Adapter, meine da sind auch USB Ladebuchsen dabei ... können die Laptops laden?

Ich muss noch nach den Links suchen:
> Ryobi 150W Wechselrichter| Elektrowerkzeuge | Ryobi
> Milwaukee 175W oder 300W?
 
Zuletzt bearbeitet:
m_karl

m_karl

Registriert
20.06.2015
Beiträge
1.328
Wohnort/Region
AT Salzburg
Klar kannst du ein 230 V Laptopnetzteil mit den Teilen nutzen. Wird aber ein bisschen schlechter sein vom Wirkungsgrad als die USB-C geschichten.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Ja, nur dann muss ich das eigentliche 230V Ladegerät abbauen/mitschleppen … wollte das Laptop oder Tablet nur mit dem 18V Makita Akku laden (also Laptop und Taplet haben USB-C Eingang und wollte über diesen "Power Delivery PD" Eingang laden).
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Ich habe mir so was da mal ausgeguckt, fände ich auch von der Handhabung ganz interessant, also einfach mittels Kfz-Buchse und Kabel an den Makita Akku.

Auch hier wandelt die Forensoftware den Amazon-Link automatisch um:
HKY 100W 96W 90W 87W 67W 65W 60W 45W DC 12-24V KFZ USB C Netzteil, Type C Auto Ladegerät Adapter Ladekabel für Surface pro 8/Book 2 MacBook Pro Air, 2021 MacBook Pro 14" 15" 16",Lenovo Yoga 720 910: Amazon.de: Computer & Zubehör

Hmm, nur wenn der kleine C-Stecker mal defekt ist, kann ich das ganze Teil wegwerfen, also wenn das kleine Netzteil eine USB Buchse hätte, wäre optimal - ich suche mal weiter ...
 
D

Dirk

Moderator
Registriert
19.01.2004
Beiträge
14.853
Wohnort/Region
Muehlhausen
Auch hier wandelt die Forensoftware den Amazon-Link automatisch um:
Ich weiss nicht, was Du da immer schwätzt, aber die Forum-Software macht mit normalen URL nichts anderes als "früher".

[ URL="https://www.amazon.de/gp/product/B083M44VBV/ref=ewc_pr_img_4?smid=A1LFMHOHMAQFRZ&psc=1"]HKY 100W 96W 90W 87W 67W 65W 60W 45W DC 12-24V KFZ USB C Netzteil, Type C Auto Ladegerät Adapter Ladekabel für Surface pro 8/Book 2 MacBook Pro Air, 2021 MacBook Pro 14" 15" 16",Lenovo Yoga 720 910: Amazon.de: Computer & Zubehör[/URL][/QUOTE]Wenn Dir die Beschreibung nicht gefällt, dann ändere sie doch einfach.
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Zuletzt bearbeitet:
powersupply

powersupply

Registriert
10.04.2005
Beiträge
17.495
Wohnort/Region
Zentrales_Baden-Württemberg
test ob die Verlinkung zum amazonartikel auch bei mir umgewandelt werden.
Übrigens weis ich nun auch wie man den Cursor nach einem Smiley platziert: :wink:
Einfach die Ende-Taste betätigen. Dann springt der Cursor hinter das Smiley! :schlaubi:

PS
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Mittlerweile geht es auch bei mir mit Änderung, auch ein Insta Link geht nun ohne "Instgram-Login" (Admin hat etwas umgestellt).
 
m_karl

m_karl

Registriert
20.06.2015
Beiträge
1.328
Wohnort/Region
AT Salzburg
Ja Moment, also der 12-24 V auf USB-C adapter ist ein gute Idee und funktioniert sehr wahrscheinlich auch mit Makita Akkus (auf Abschaltung achten!), aber der 230V auf 12 V Adapter ist an der Stelle keine gute Idee weil zu wenig Leistung (36 W)! Macht mehr Sinn auf ein 65 W 230 V USB-C Netzteil und das 12-24V auf Maktia Eigenbau zu setzen!
 
Mr.Ditschy

Mr.Ditschy

Moderator
Threadstarter
Registriert
11.08.2015
Beiträge
6.640
Wohnort/Region
Franken
Stimmt, ist einfacher, danke.
 
Thema: 18V USB Adapter für Handy/Laptop/Tablet, bsp DeWalt DCB094

Ähnliche Themen

DeWalt USB Adapter DCB090

Oben