Welcher Akku Rasentrimmer

Rasenmäher und Rasentraktoren, Motorsensen und Heckenscheren, aber auch Einachser gehören zu den Themen in diesem Forum.
Antworten
Benutzeravatar
Sonny1980
Beiträge: 5
Registriert: 17. Dez 2017, 00:02
Wohnort/Region: BS

Welcher Akku Rasentrimmer

Beitrag von Sonny1980 » 25. Mär 2018, 11:23

Hallo zusammen,

Eigentlich stand meine Entscheidung schon fest und wollte meine Gartengeräte auf Stihl Akku Compakt umrüsten.
Sprich Schwerpunktmäßig Rasenmäher und Freischneider.
Ein Kollege fragte mich wie wieviele Geräte mit den Akku noch unterstützt werden worauf es ja nicht wirklich viele sind.
Dann bin ich bei Makita gelandet nur steige ich bei der Produktpalette Rasentrimmer nicht durch zuviele Modelle.
Welches unterstützt den aktuellen Akku und hat ein 2-Faden System?
Gibt man bei ein großen Händler Makita Rasentrimmer ein wird ein Gerät unter 100€ Angeboten welches aber ein 1Fadensystem hat.
Das Gerät wurde vielleicht für meine Arbeiten auch schon reichen.
Es werden nur Rasenkanten nachgeschnitten keine Sträucher etc.
Derzeit bin ich noch mit Bosch Elektro 2-Fadensystem unterwegs.

Mit freundlichen Grüßen
Sonny1980

Benutzeravatar
MrDitschy
Beiträge: 3852
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Welcher Akku Rasentrimmer

Beitrag von MrDitschy » 25. Mär 2018, 11:54

Ja, Stihl Akku Compakt wollte ich mir auch mal zulegen, doch dann entschied ich mich doch für das große Makita Lxt Akku-System, die Bau- und Gartenmaschinen in einem Akkusystem anbieten ... für Heim-Anwender einfach ideal.

Sonny1980 hat geschrieben: Welches unterstützt den aktuellen Akku und hat ein 2-Faden System?
Gibt man bei ein großen Händler Makita Rasentrimmer ein wird ein Gerät unter 100€ Angeboten welches aber ein 1Fadensystem hat.
In alle Makita Akkumaschinen, die mit der Maschinenbezeichnung "D" anfangen, passen aktuelle 1,5-2,0-3,0-4,0-5,0-6,0Ah Akkus.
Der DUR181 ist m.W. auch das einzigte Modell, dies eine 1-Fadenspule hat. Alle anderen mit "langen Sensenstielen" sind 2-Fadenspulen Modelle.

Ob der kleine Trimmer aber für dich reicht, musst du wohl selbst testen, ich arbeite zumindest ungern mit dem ... der DUR182 liegt mir wesentlich besser.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

Umbauten:
Makita 18V Akku Adaper zu anderen Herstellern
Bosch FlexiClick auf Makita DDF083 (DDF483)
Metabo Quick auf Makita DDF483

Werkzeugnews-Akkuliste aller Hersteller:
zum Thread

Benutzeravatar
ingoB
Beiträge: 1
Registriert: 25. Mär 2018, 11:49
Wohnort/Region: Saarland

Re: Welcher Akku Rasentrimmer

Beitrag von ingoB » 25. Mär 2018, 11:57

Hallo,

ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema Freischneider. Bei den Akkubetriebenen muss man aber immer aufpassen dass ein Akku und Ladegerät mitgeliefert wird.
Gerade bei Makita ist das nicht immer der Fall.

Gruß

Benutzeravatar
MrDitschy
Beiträge: 3852
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Welcher Akku Rasentrimmer

Beitrag von MrDitschy » 25. Mär 2018, 16:35

ingoB hat geschrieben:Bei den Akkubetriebenen muss man aber immer aufpassen dass ein Akku und Ladegerät mitgeliefert wird.
Gerade bei Makita ist das nicht immer der Fall.
Dass stimmt so aber nicht!

Denn jeder Hersteller bietet seine Akkumaschinen beabsichtigt entweder in einer Solo-Variante, oder eben als Set-Variante an (bei Makita ist dies an den Buschstaben hinter der Maschinenbezeichnung erkennbar).
Der Kunde kann also je nach Bedarf wählen, ob er eine Akkumaschine einzeln, oder mit Akku, mit Ladegerät, mit Koffer, oder gar mit Zubehör haben möchte.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

Umbauten:
Makita 18V Akku Adaper zu anderen Herstellern
Bosch FlexiClick auf Makita DDF083 (DDF483)
Metabo Quick auf Makita DDF483

Werkzeugnews-Akkuliste aller Hersteller:
zum Thread

Benutzeravatar
Sonny1980
Beiträge: 5
Registriert: 17. Dez 2017, 00:02
Wohnort/Region: BS

Re: Welcher Akku Rasentrimmer

Beitrag von Sonny1980 » 25. Mär 2018, 17:25

@MrDitschy
Danke für die Info

Was mir bei Makita noch gefällt ist das Ladegerät, bei den Stihl Stnddartpacketen für 250€ ist ein für meine Ansprüche ein schwacher Akku (gerade wenn man noch Rasen mähen möchte) dabei und ein 0815 Ladegerät, für teuren Aufpreis gibt es auch ein besseres Ladegerät...

Antworten