PUK Säge, auf Zug oder Stoß?

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

powersupply
Beiträge: 11801
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: PUK Säge, auf Zug oder Stoß?

Beitrag von powersupply » 29. Mär 2018, 17:03

Das mit Druck oder Zug wird wohl auch von den Handsägen abgeleitet sein.
Mit einer "normalen" Metallsäge wird man immer auf Druck arbeiten weil so durch Schubunterstützung des Körpergewichtes mehr Kraft in den Sägehieb gebracht werden kann.
Eine Puksäge würde sich bei so einem Krafteinsatz wohl verbiegen. Allerdings lassen sich, meiner Meinung nach, mit der Puksäge gefühlvollere Schnitte in Zugrichtung auch einfacher ausführen.

PS

Brandmeister
Beiträge: 1577
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: PUK Säge, auf Zug oder Stoß?

Beitrag von Brandmeister » 29. Mär 2018, 17:14

powersupply hat geschrieben:Eine Puksäge würde sich bei so einem Krafteinsatz wohl verbiegen.
Das ist in etwa der Grund, der bei Wikipedia aufgeführt und von Haunstetter (PUK) in etwas abgemilderter Form bestätigt wird.
Die Physik gewinnt immer!

powersupply
Beiträge: 11801
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: PUK Säge, auf Zug oder Stoß?

Beitrag von powersupply » 29. Mär 2018, 17:26

Uuups :oops:
Hab den Wikipediaartikel eben erst angeklickt.

PS

Benutzeravatar
Alfred
Moderator
Beiträge: 12982
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: PUK Säge, auf Zug oder Stoß?

Beitrag von Alfred » 29. Mär 2018, 19:49

auf Schub wie bei einer Eisensäge, meine Puk Sägen sind auch die mit der Spannschraube :wink: , kann aber jeder machen wie er lustig ist... und Zähne nach unten :lol:
es gibt keine Probleme, nur versteckte Lösungen

rincewind
Beiträge: 460
Registriert: 23. Apr 2012, 09:37
Wohnort/Region: TR
Wohnort: TR

Re: PUK Säge, auf Zug oder Stoß?

Beitrag von rincewind » 3. Apr 2018, 11:09

Nach einem kleinen Test am Wochenende habe ich nun beide Varianten im Einsatz.

Eine einfache Säge auf Zug.
Kleinkram wie z.B. Elektro-Installationsrohr lässt sich so besser sägen finde ich.
Eine Säge mit Spannschraube auf Stoß.
Mit der lässt sich beim Sägen von z.B. Metall mehr Druck erzeugen.

Fazit: Jeder wie er lustig ist... :D

Antworten