News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Redaktion
Beiträge: 567
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Redaktion » 5. Mai 2017, 21:01

Ein Leichtgewicht mit 12!? Volt ist der Akku-Handstaubsauger EasyVac 12, der mittels Verlängerungsrohr auch als Bodenstaubsauger eingesetzt werden kann. Bosch empfiehlt das Gerät für die schnelle Reinigung zwischendurch.

Siehe: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10982
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Dirk » 5. Mai 2017, 21:14

Mir fehlen die Angaben zu Unterdruck und Volumenstrom. Aber vermutlich ist Bosch zu feige, diese Daten anzugeben, weil man dann sehen würde, daß das nur ein überteuertes Spielzeug ist...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 7858
Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Wohnort/Region:
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von H.-A. Losch » 5. Mai 2017, 21:26

Dirk hat geschrieben:Aber vermutlich ist Bosch zu feige, diese Daten anzugeben, ....
Nein, Bosch ist nicht zu feige. In den technischen Daten steht:
Max. Unterdruck: 53 mbar
Max. Luftstrom: 20 l/s

Da es sich hier um Überblicksmeldungen aus dem Boxberg-Referat handelt, haben wir die technischen Daten nicht ergänzt. Sie sind ausführliche Produktmeldungen vorbehalten.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Dev
Beiträge: 541
Registriert: 10. Sep 2009, 21:50
Wohnort/Region: SE

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Dev » 5. Mai 2017, 21:36

Redaktion hat geschrieben:!?
Sehr lobenswert. :top:
Wenn etwas offensichtlich Quatsch ist, darf man es ruhig offen aussprechen.


Und als Hinweis: Auch wenn beide Schreibweisen existieren, ist die umgekehrte Schreibweise meines Wissens verbreiteter, also: ?!
Gefällt mir auch besser, da !? die klassische Schachnotation für einen interessanten Zug ist, ?! markiert hingegen einen fragwürdigen Zug. :wink:

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 7858
Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Wohnort/Region:
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von H.-A. Losch » 5. Mai 2017, 22:29

Dev hat geschrieben:?! markiert hingegen einen fragwürdigen Zug. :wink:
Gut, dann ändern wir das künftig entsprechend. :bierchen:
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10982
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Dirk » 5. Mai 2017, 22:38

H.-A. Losch hat geschrieben:Max. Unterdruck: 53 mbar
Max. Luftstrom: 20 l/s
Da kriegt man ja mit einem Strohhalm und "Saugen" bessere Daten hin. :rotfl:
Dev hat geschrieben:Und als Hinweis: Auch wenn beide Schreibweisen existieren, ist die umgekehrte Schreibweise meines Wissens verbreiteter, also: ?!
Gefällt mir auch besser, da !? die klassische Schachnotation für einen interessanten Zug ist, ?! markiert hingegen einen fragwürdigen Zug. :wink:
Die beiden Schreibweisen kenne ich, aber sie haben vollkommen unterschiedliche Intentionen im allgemeinen Sprachgebrauch.
!? ist eine selbst getätigte Aussage, bei welcher man sich nicht ganz sicher ist, während
?! eher eine Frage ist, deren Bedeutungsintensität man mit dem ! unterstreichen will.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von MrDitschy » 5. Mai 2017, 23:11

Dachte "?!" bedeutet, dass ich meine Äusserung zwar in Frage stelle, aber dessen schon auch so meine. Hmm, muß ich dann in Zukunft "!?" schreiben?

Generell finde ich es aber auch gut, dass dies so gemacht wird (also 10,8V und 12V?!.
Doch dies Wissen dann auch wiederum nur diejeneigen, die es Wissen. :wink:

powersupply
Beiträge: 11369
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von powersupply » 6. Mai 2017, 01:54

Dirk hat geschrieben:Mir fehlen die Angaben zu Unterdruck und Volumenstrom. Aber vermutlich ist Bosch zu feige, diese Daten anzugeben, weil man dann sehen würde, daß das nur ein überteuertes Spielzeug ist...
Und jetzt?
Kannst Du das einordnen? Ich jedenfalls nicht.und dass bei 12V bei weitem nicht so viel lossein kann wie bei einem 36V Sauger sollte ja jedem beim Kauf klar sein.

PS

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von MrDitschy » 6. Mai 2017, 06:25

Dirk hat geschrieben:
H.-A. Losch hat geschrieben:Max. Unterdruck: 53 mbar
Max. Luftstrom: 20 l/s
Da kriegt man ja mit einem Strohhalm und "Saugen" bessere Daten hin. :rotfl:
Naja, da geben manche Hersteller sogar nur 15l/s an.
Doch zu "mbar" finde ich keine vergleichbaren Werte.

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10982
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Dirk » 6. Mai 2017, 08:53

powersupply hat geschrieben:Und jetzt?
Kannst Du das einordnen? Ich jedenfalls nicht.
Natürlich kannst Du (genau wie ich) - Du willst nur nicht.
Ein Festool CTM36 z.B. hat 240mBar und 3900l/min Volumenstrom. D.h. den 4,5-fachen Unterdruck und 3 1/4 mal so hohen Volumenstrom.
Anders gesagt: der Bosch saugt Tierhaare erst an, wenn sie schon anklopfen.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Antworten