Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Hier findet ihr alles über Hochdruckreiniger, Werkstattsauger, Schneefräsen & Co.

Moderator: moto4631

Antworten
thaistatos
Beiträge: 20
Registriert: 17. Aug 2008, 08:29
Wohnort/Region:

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von thaistatos » 9. Mär 2018, 13:59

Ich muss bei mir nochmal nachmessen, irgendwas passt nicht. Ich vermute, dass der elektronische Messschieber wieder Mist gemessen hat, weil die Batterie leer sein könnte.
Ich kenne auch nur die 58-59mm, die sich durch den leicht konischen Sitz ergeben müssten.

Benutzeravatar
Kony
Beiträge: 341
Registriert: 6. Sep 2013, 18:53
Wohnort/Region: Badisch-Franken

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von Kony » 25. Mär 2018, 12:58

Ich stelle meine Frage mal hier rein...

Warum war Starmix nicht auf der Holzmesse Nürnberg nicht vertreten, zu saugen gab es da ja genug.
Gruß
Kony

Starmix
Beiträge: 293
Registriert: 20. Dez 2010, 17:01
Wohnort/Region:

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von Starmix » 26. Mär 2018, 18:20

Hallo Kony,

Da wir noch ein relativ kleiner (wenn auch schnell wachsender ;) ) Hersteller sind, müssen wir die Messen an den wir teilnehmen sorgfältig auswählen. Die Holzmesse in Nürnberg stand bisher nicht auf unserem Radar. Aber unser Marketing wird sich mit der Messe befassen, vielleicht sind wir das nächste mal dabei. Danke für den Hinweis.

Grüße, Starmix

Benutzeravatar
Kony
Beiträge: 341
Registriert: 6. Sep 2013, 18:53
Wohnort/Region: Badisch-Franken

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von Kony » 26. Mär 2018, 20:34

Hallo Starmix,

Ihr mögt zwar “klein” sein, aber auch oho.
Eigentlich wart Ihr ja anwesend, nur mit anderen Namen und Farben. :)
Das Messen viel Geld kosten weiß ich, da muss man halt mit ein “paar Quadratmeter” anfangen und etwas in die Höhe gehen. Da hat man schon wieder was “gespart”.
Ein paar Sauger, eine Kehrmaschine (die hätte beim Festoolstand ganz schön was zu tun gehabt) und ein Händetrockner brauchen ja nicht so viel Platz.
Um “Sauggut” muss man sich nicht kümmern, da fällt genug bei den “Nachbarn” an.

In zwei Jahren schau ich mal ob es mit der Messe Nürnberg geklappt hat. :glaskugel:


Weiterhin viel Erfolg beim wachsen... :allesgut:


Gruß
Kony

P.s.: Wie wäre es mal mit einer Werksführung für Werkzeug-News Mitglieder, könnte da Herr Losch was organisieren? :glaskugel:
Gruß
Kony

Ein_Gast
Beiträge: 182
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von Ein_Gast » 27. Mär 2018, 00:42

Kony hat geschrieben:Ein paar Sauger, eine Kehrmaschine (die hätte beim Festoolstand ganz schön was zu tun gehabt) und ein Händetrockner brauchen ja nicht so viel Platz.
Um “Sauggut” muss man sich nicht kümmern, da fällt genug bei den “Nachbarn” an.
Da Festool (und die meisten anderen auch) selbst Sauger verkaufen möchten, werden sie von der Idee wohl wenig begeistert sein...

mura
Beiträge: 160
Registriert: 28. Okt 2006, 21:07
Wohnort/Region: Vorarlberg
Wohnort: Österreich

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von mura » 1. Nov 2018, 14:30

Wollte nur noch mal ne Frage zum besseren Verständnis stellen weil mir etwas nicht ganz klar ist: Die neuen iPulse Sauger sind ja ausgelegt zum Saugen ohne jeden Beutel, mit Vlies Beutel oder dem PET Entleerungsbeutel. Für den PET Beutel gibt es ja anscheinend bei den M Modellen den Schieber zur Umstellung der Luftzufuhr die es benötigt. Da mir aber ein L Sauger langt wollte ich nachfragen ob die L Modelle diesen Schieber jetzt haben oder nicht haben? Habe schon gelesen anscheinend nicht und in einem Flyer oder Katalog ist gestanden dass der Schieber vorhanden ist!? :kp:
Sollte dieser Schieber nicht vorhanden sein kann vermutlich ein L iPulse nur mit Vliesbeutel oder halt ohne irgendwas benutzt werden oder?
Gruß Rene

franznase
Beiträge: 586
Registriert: 29. Aug 2007, 11:21
Wohnort/Region:

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von franznase » 1. Nov 2018, 14:38

Der Drehschieber ist bei den neuen L-Saugern (Art. 018539 und 018621) auch vorhanden.

mura
Beiträge: 160
Registriert: 28. Okt 2006, 21:07
Wohnort/Region: Vorarlberg
Wohnort: Österreich

Re: Test: Neue Starmix Saugerserie iPulse

Beitrag von mura » 1. Nov 2018, 14:50

franznase hat geschrieben:
1. Nov 2018, 14:38
Der Drehschieber ist bei den neuen L-Saugern (Art. 018539 und 018621) auch vorhanden.

Super, in dem Fall kann man aus allen 3 Möglichkeiten wählen! :top:

Antworten