Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Hier findet ihr alles über Hochdruckreiniger, Werkstattsauger, Schneefräsen & Co.

Moderator: moto4631

Benutzeravatar
saubermann1
Beiträge: 8
Registriert: 23. Apr 2017, 12:11
Wohnort/Region: Vogtland

Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von saubermann1 » 23. Apr 2017, 12:41

Hallo,

unser Kärcher 720 M bringt nach ca. 10 Jahren Standzeit nur noch 40 bar Druck.
Habe bereits den Messingpumpenkörper geöffnet, alles gereinigt und
wieder zusammengesetzt.

Ein Nutring der als Führung der Kolben fungiert war defekt.
Aus diesem Grund habe ich gleich alle 3 Nutringe ersetzt.
Brachte aber keinen Erfolg.

Nun meine Frage:
Welcher Fehler liegt vor und wie kann er behoben werden.

bodensee1
Beiträge: 187
Registriert: 26. Dez 2010, 22:49
Wohnort/Region: Bodenseekreis

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von bodensee1 » 23. Apr 2017, 13:02

Hallo,

wo hast Du die Ersatzteile noch bekommen?


Gruß

Benutzeravatar
saubermann1
Beiträge: 8
Registriert: 23. Apr 2017, 12:11
Wohnort/Region: Vogtland

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von saubermann1 » 23. Apr 2017, 13:06

Hallo,

die Teile habe ich bei SBR 24 gekauft. Habe gesehen, das es dort noch viele
Teile für den 720 gibt.

Mit bestem Gruß

powersupply
Beiträge: 11435
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von powersupply » 23. Apr 2017, 15:05

Hallo

Bei zu wenig Druck nach langer Standzeit immer zuerst die Ventile ausbauen und reinigen!

PS

Benutzeravatar
saubermann1
Beiträge: 8
Registriert: 23. Apr 2017, 12:11
Wohnort/Region: Vogtland

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von saubermann1 » 23. Apr 2017, 15:55

Hallo,

gereinigt habe ich alles. Trotzdem steigt der Druck nicht über 40 bar.

Über den Einstellknopf kann aber der Druck abgesenkt werden. Beim
hochstellen steigt der Druck jedoch nicht über die 40 bar an.

Könnte sich da am Ventil etwas verstellt haben? Habe gesehen das dort
ein Gewinde am Ventileinsatz ist. Könnte man den Ventileinsatz neu kalibrieren?

Macht es eventuell Sinn den Ventileinsatz zu tauschen? Oder könnten
noch die anderen beiden Ventile aus Kunststoff beschädigt sein?

Mit bestem Gruß

powersupply
Beiträge: 11435
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von powersupply » 23. Apr 2017, 16:21

Hi

Verlinke mal eine Ersatzteilzeichnung.
Gibts bei wmv-dresden.de

PS

Benutzeravatar
saubermann1
Beiträge: 8
Registriert: 23. Apr 2017, 12:11
Wohnort/Region: Vogtland

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von saubermann1 » 23. Apr 2017, 16:29

Hallo,

hab mal die Zeichnung angehängt.

Denke es könnte sich um den Ventileinsatz Nr. 20 handeln.

Mit bestem Gruß
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

powersupply
Beiträge: 11435
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von powersupply » 23. Apr 2017, 17:37

Hallo

20 wird der Druckbegrenzer sein.
Die Ventile sind die Teile daneben. Schau dir mal bei diesen die O-Ringe an.

PS

Benutzeravatar
saubermann1
Beiträge: 8
Registriert: 23. Apr 2017, 12:11
Wohnort/Region: Vogtland

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von saubermann1 » 24. Apr 2017, 19:16

Hallo,

hab noch mal alles aufgemacht. Die O-Ringe sind ja Standard Teile,
werde Sie noch erneuern und dann noch mal einen Test machen.

Mit bestem Gruß

Benutzeravatar
saubermann1
Beiträge: 8
Registriert: 23. Apr 2017, 12:11
Wohnort/Region: Vogtland

Re: Kärcher 720 M bringt nur noch 40 bar

Beitrag von saubermann1 » 27. Apr 2017, 19:38

Hallo,

hab jetzt alle O-Ringe am Kärcher erneuert. Das Ergebnis ist der Druck ist höher als vorher, aber 120 bar sind es noch nicht. Könnten es vielleicht
noch andere Bauteile sein? Sollte ich die Ventile noch erneuern?

Bitte nochmal um einen Rat.

Mit bestem Gruß

Antworten