CAS - ein Akkusystem für alle

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Redaktion
Beiträge: 596
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von Redaktion » Freitag 22. Juni 2018, 22:54

Doppelte Freiheit für professionelle Anwender in Handwerk und Industrie versprechen Metabo und acht weitere Elektrowerkzeug-Hersteller. Mit dem neuen CAS-Akkusystem sollen die Anwender nicht nur kabellos arbeiten, sondern können künftig auch die Maschinen verschiedener Hersteller nutzen.

Hier ein umfangreicherer Bericht auf der Basis der offiziellen Presseinformation und weitere Infos über die neuen CAS-Partner.

Siehe: CAS - ein Akkusystem für alle

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Benutzeravatar
Matthias_T
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2004, 10:29
Wohnort/Region: FR

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von Matthias_T » Mittwoch 27. Juni 2018, 06:53

Finde ich vom Ansatz her eine super Sache - es wäre schön, wenn sich zukünftig weitere (auch größere) Hersteller beteiligen würden.

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4868
Registriert: Montag 15. September 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von HeikoB » Mittwoch 27. Juni 2018, 08:18

Moin,
absolut richtiger Weg :top: und ein weiteres Argument für die Metaboplattform!
Gruß Heiko

lucamon97
Beiträge: 46
Registriert: Freitag 20. April 2018, 23:30
Wohnort/Region: ITA-Trentino-Suedtirol

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von lucamon97 » Mittwoch 27. Juni 2018, 13:36

Dann werd ich nur noch CAS-kompatible Geräte kaufen,für mich gibt es hjetzt keinen Grund andere Markengeräte zu kaufen (außer die habe Funktionen die diese CAS-Geräte nicht haben).

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 13274
Registriert: Montag 19. Januar 2004, 15:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von Dirk » Mittwoch 27. Juni 2018, 13:57

lucamon97 hat geschrieben:
Mittwoch 27. Juni 2018, 13:36
Dann werd ich nur noch CAS-kompatible Geräte kaufen,für mich gibt es hjetzt keinen Grund andere Marken)
Alle bisherigen Geräte, welche aktuelle Metabo-Akkupacks nutzen, sind "CAS-kompatibel". Das ganze hat nur, um diese Inter-Kompatibilität hervorzuheben, endlich einen Namen bekommen.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
RAL 6009
Beiträge: 614
Registriert: Mittwoch 17. November 2010, 12:32
Wohnort/Region: Baden- Wuerttemberg
Wohnort: Sigmaringen

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von RAL 6009 » Mittwoch 27. Juni 2018, 14:58

Interessante Hersteller für das CAS System wären m. M. nach noch Baier, Mirka, Altrad- Lescha, Capito und Trumpf.
Trumpf hat jedoch schon seit Jahren ein etabliertes Akkusystem.

Im Gartenbereich sieht es ähnlich aus, Stihl und Husqvarna haben bereits ihr eigenes Akkusystem.
Solo (AL-KO) wäre evtl. noch eine Alternative.

Achja da fällt mir noch Kränzle ein, Kärcher bietet ja bereits Akku- Hochdruckreiniger an...

Benutzeravatar
Matthias_T
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Dienstag 21. Dezember 2004, 10:29
Wohnort/Region: FR

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von Matthias_T » Mittwoch 27. Juni 2018, 15:31

RAL 6009 hat geschrieben:
Mittwoch 27. Juni 2018, 14:58
Interessante Hersteller für das CAS System wären m. M. nach noch Baier, Mirka, Altrad- Lescha, Capito und Trumpf.
Als größere und sehr interessante 'Nischen'hersteller fallen mir da noch Flex oder auch Fein ein. Aber die werden ihre etablierten Systeme nicht so einfach aufgeben und die ganz Großen der Branche wie Bosch natürlich erst recht nicht. Aus Anwendersicht wäre es allerdings ein Traum :wink:

Benutzeravatar
WerkzeugHahn
Beiträge: 152
Registriert: Freitag 20. April 2018, 19:03
Wohnort/Region: BW-S

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von WerkzeugHahn » Mittwoch 27. Juni 2018, 16:12

Warum 2x CAS, können die zusammengefügt werden, sonst wird doppelt erzählt?
forum/viewtopic.php?f=5&t=42042

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 8023
Registriert: Sonntag 11. Januar 2004, 01:25
Wohnort/Region: Stuttgart
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von H.-A. Losch » Donnerstag 28. Juni 2018, 00:08

Der eine Thread ist eine Diskussion über die Vorstellung des CAS, das andere soll zur Kommentierung des oben verlinkten Beitrags dienen. Deshalb gibt es hier zwei Threads zur der Sache.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

Benutzeravatar
Kony
Beiträge: 739
Registriert: Freitag 6. September 2013, 18:53
Wohnort/Region: Badisch-Franken

Re: CAS - ein Akkusystem für alle

Beitrag von Kony » Donnerstag 28. Juni 2018, 18:12

Als größere und sehr interessante 'Nischen'hersteller fallen mir da noch Flex oder auch Fein ein. Aber die werden ihre etablierten Systeme nicht so einfach aufgeben und die ganz Großen der Branche wie Bosch natürlich erst recht nicht. Aus Anwendersicht wäre es allerdings ein Traum :wink:
Da müsste man die Manager von denen überzeugen sonst wird es nichts.
Aber ich glaube eher nicht daran, da an den "Solo-Geräten" wenig verdient wird, und die Gewinnspanne am Akku hat ja dann "Metabo".
Gruß
Kony

Antworten