Bosch Akkulampe GLI VariLED

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Benutzeravatar
Hondo66
Beiträge: 345
Registriert: 10. Sep 2015, 14:20
Wohnort/Region: ...

Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von Hondo66 » 18. Okt 2017, 16:16

Hallo,
habe seit etwa 10 Monaten obige Akku-Lampe, heute hat sie beim Arbeiten spontan die Arbeit verweigert.
Irgendwas ist durchgebrannt, sie stinkt fürchterlich nach verschmortem.
Mal sehen was der Bosch Service taugt, habe Abholung auf morgen angegeben. :top:

Andreas

Benutzeravatar
Hondo66
Beiträge: 345
Registriert: 10. Sep 2015, 14:20
Wohnort/Region: ...

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von Hondo66 » 13. Dez 2017, 22:57

Sooo, das Austauschgerät hat jetzt keine 2 Monate gehalten und ist heute ebenfalls verrekt.
Stinkt genauso wie das letzte mal. Schätze ein Thyristor o.Ä. ist explodiert.
Hab jetzt die Faxen dicke mit dem China-Scheiß den Bosch als Professional verkauft, das Teil wandert in die Tonne.
Ist doch nicht normal sowas.

Andreas

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10982
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von Dirk » 13. Dez 2017, 23:02

Hondo66 hat geschrieben:Sooo, das Austauschgerät hat jetzt keine 2 Monate gehalten und ist heute ebenfalls verrekt.
Merkwürdige Angabe, oder hast Du sie im Dauerbetrieb laufen?
Anders gesagt: wieviel Betriebsstunden ungefähr?
Hab jetzt die Faxen dicke mit dem China-Scheiß
Mein "China-Scheiß" aus China ohne Markenname hat jetzt schon zweistellige Betriebsstunden klaglos überstanden.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von HeikoB » 13. Dez 2017, 23:16

Dirk die ist aber auch nicht von Bosch das kann man nicht vergleichen :ducken: :rotfl:
@Hondo: Ja die Qualität bei Bosch hat über die Jahre nachgelassen, dafür sind sie oft die billigsten Geräte am Markt, muss man dann abwägen. Mir ist gerade der Lüfter in nem Bosch GAL1860 verreckt und das Ladegerät lief nicht so häufig bei mir , hatte das auch mit noch keinem anderen Ladegerät und die Metabos laufen deutlich öfter :mrgreen:
Gruß Heiko

powersupply
Beiträge: 11370
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von powersupply » 14. Dez 2017, 00:41

Hi
Hondo66 hat geschrieben:Hab jetzt die Faxen dicke mit dem China-Scheiß den Bosch als Professional verkauft, das Teil wandert in die Tonne.
Ist doch nicht normal sowas.
Nein NICHT!
Schick sie gegen Portoersatz an mich. Ich zerlege sie dann und präsentiere mit Bildern was darin schief geht.

PS

Benutzeravatar
Hondo66
Beiträge: 345
Registriert: 10. Sep 2015, 14:20
Wohnort/Region: ...

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von Hondo66 » 14. Dez 2017, 08:46

Hallo,
die Lampe brennt bei mir vieleicht 1 Stunde am Tag wenns hochkommt, meist wenn ich Abends mit dem Hund unterwegs bin. Kannst sie gerne haben PS, schick mir deine Adresse per PN.
Aufgeschraubt hatte ich sie gestern allerdings auch schon, Irgend ein Bauteil mit 4-5 Beinen ist in Rauch aufgegangen.

Andreas

higw65
Beiträge: 296
Registriert: 22. Okt 2014, 17:14
Wohnort/Region: An der Himmelsthuer

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von higw65 » 15. Dez 2017, 16:17

Also meine beiden Varis laufen seit Jahren. Wennd as Tasuchgerät nach kurzer Zeit wieder kaputt gegangen ist, dann hätte ich es erneut reklamiert.

@heiko
Wie lange diese Art der Lüfter hält liegt weniger an der Laufzeit als eher an den Umgebungsvariablen. Hab damit ja im Beriech der IT oft zu tun und das sind die gleichen Lüfter. Kann am Wochenende aber mal schauen welche da genau verbaut sind. Da die Dinger auch nur zugekauft werden kann ist immer die Frage an wem es dann liegt.

Gruß GW

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von HeikoB » 15. Dez 2017, 19:20

Danke dir GW!
Gruß Heiko

robert_

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von robert_ » 16. Dez 2017, 20:41

Die Lüfter sind leider herstellerübergreifend ein totaler Schrott. Die Ladegeräte sind halt exakt das, was man für den Preis erwarten kann, nämlich billig. Das 1860er wird schließlich für 30Eur verkauft. Immerhin sind die Teile sicher, und nicht so ein unsägliches Gebastel wie die nicht netzgetrennten von Dewalt damals, bei denen ein nasser oder am Gehäuse beschädigter Akku schnell lebensgefährlich wurde.


Ich hab evtl. noch einen passenden Lüfter über.

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Bosch Akkulampe GLI VariLED

Beitrag von HeikoB » 16. Dez 2017, 21:34

Das hört sich gut an, falls du noch einen hast kannst mit ja ne PN schicken :thx:
Gruß Heiko

Antworten