Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Nosferatu05
Beiträge: 75
Registriert: 30. Jul 2014, 09:13
Wohnort/Region: NRW

Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von Nosferatu05 » 6. Jul 2017, 13:21

Hallöle!

Bald erhältlich sind die kleinen feinen Geräte von Festool. Wohl ab September.

Gerätename sind:

RTSC 400
DTSC 400
ETSC 125

Eckdaten:

18V, 3,1 AH Akkupacks
Long-Life Staubfangbehälter
Plug-It

Endlich kommen die Kombigeräte für Flexibilität und "stationäres" arbeiten.

Bin mal gespannt wie lange die Akkus pro Ladung laufen

https://www.festool.de/produkte/neuheit ... #Übersicht

michaelhild
Beiträge: 1634
Registriert: 11. Apr 2011, 11:24
Wohnort/Region: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von michaelhild » 6. Jul 2017, 14:47

Bei den UVPs haben die sich aber sicherlich vertippt. :crazy:
Grüße Micha

Mein Holzblog:
http://michael-hild.blogspot.com

Benutzeravatar
Fassbiertrinker
Beiträge: 3
Registriert: 30. Jun 2017, 04:50
Wohnort/Region: SPN

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von Fassbiertrinker » 6. Jul 2017, 16:32

michaelhild hat geschrieben:Bei den UVPs haben die sich aber sicherlich vertippt. :crazy:
Finde ich auch seeeehr selbstbewusst die Preisvorstellung.

kulturpaeda

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von kulturpaeda » 6. Jul 2017, 16:49

Schade, dass Festool hier ein anderes Akkusystem auf den Markt bringt.
Das wäre doch sicher mal eine "NEUHEIT", wenn Festool ein plug-it Netzadapter für bestehendes Akkusystem bringen würde.
Was gebe es da für Möglichkeiten....
HKC PSC DRC ect wahlweise mit Akku oder Strom....

Nosferatu05
Beiträge: 75
Registriert: 30. Jul 2014, 09:13
Wohnort/Region: NRW

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von Nosferatu05 » 6. Jul 2017, 17:44

Hätte ich auch gerne. Kommt vielleicht noch.
Die UVP sind uninteressant.
Mein Tipp wäre für die ETSC 125 im Set. 550€ Netzpreis.

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 614
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von m_karl » 6. Jul 2017, 18:41

Die anderen Werkzeuge ziehen zu viel Strom, die Diskussion hatten wir ja schon. Der 18V 3,1Ah Akku ist nicht besonders leistungsfähig, also muss der Adapter auch nicht zu viel leisten.

powersupply
Beiträge: 11433
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von powersupply » 6. Jul 2017, 19:20

m_karl hat geschrieben:Die anderen Werkzeuge ziehen zu viel Strom, die Diskussion hatten wir ja schon. Der 18V 3,1Ah Akku ist nicht besonders leistungsfähig, also muss der Adapter auch nicht zu viel leisten.
Auf den Punkt beschrieben!
In der Beschreibung steht irgendwo:
Die Arbeitszeit ist länger als die Ladezeit
Demnach hat das Gerät maximal 100W Aufnahmeleistung. Das bekommt man mit einem Netzgerät in der Größenordnung eines Laptopnetzteiles locker hin.

PS

michaelhild
Beiträge: 1634
Registriert: 11. Apr 2011, 11:24
Wohnort/Region: Im sonnigen LDK
Kontaktdaten:

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von michaelhild » 6. Jul 2017, 21:21

Auf einem Foto ist ja das Typenschild von dem Netzadapter zu sehen: 20V/5A.
Grüße Micha

Mein Holzblog:
http://michael-hild.blogspot.com

powersupply
Beiträge: 11433
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von powersupply » 6. Jul 2017, 21:52

michaelhild hat geschrieben:Auf einem Foto ist ja das Typenschild von dem Netzadapter zu sehen: 20V/5A.
So genau hatte ich den Auftritt mitm Händy gar nicht angeschaut.
Mit diesen Angaben kommt ja meine Einschätzung ziemlich gut hin.

PS

Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 614
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Festool Akku-Schleifgeräte inkl. PlugIt NEU

Beitrag von m_karl » 6. Jul 2017, 23:06

Sogar nur 5A. Da hätten sie sogar auf NCA setzen können und 3,5Ah im gleichen Pack anbieten. Aber gut, auf die Ladezeit hätte es sich negativ ausgewirkt.

Antworten