News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

powersupply
Beiträge: 11442
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von powersupply » 6. Mai 2017, 09:23

Danke für die Vergleichsdaten.
Liegen schon heftig auseinander.
Wenn ich deine beiden Faktoren multipliziere rund 14 -Fach.
Dann kommen wohl zur wesentlich kleineren Motorleistung noch ein bescheidener Wirkungsgrad. Ich denke, dass der Sauger nicht mehr als 100-120W hat.

PS

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 11033
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Dirk » 6. Mai 2017, 10:52

powersupply hat geschrieben:Dann kommen wohl zur wesentlich kleineren Motorleistung noch ein bescheidener Wirkungsgrad. Ich denke, dass der Sauger nicht mehr als 100-120W hat.
Jo. Und eine miese Laufzeit. Ich würde sowas nicht mit anderen als 18V-Akkus betreiben, geschweige denn anschaffen.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

mr burns
Beiträge: 209
Registriert: 10. Sep 2005, 09:01
Wohnort/Region:
Wohnort: München

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von mr burns » 6. Mai 2017, 16:49

Hmm, bei Fein sind 12V 12V, bei Milwaukee ist es nur eine andere Art zu rechnen, bei Bosch sind es alternative Fakten. Sehr Neutral...

powersupply
Beiträge: 11442
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von powersupply » 7. Mai 2017, 05:00

Die Angabe 12V ist eine Lüge und bescheuert. Egal von welchem Hersteller sie aufgedruckt wird.

PS

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von MrDitschy » 7. Mai 2017, 10:04

Komm da nicht ganz mit?
Der Bosch ist Akku und der Festool ist Netz ... rechnet ihr dann den Luftstrom auf Voltangaben um?

mr burns
Beiträge: 209
Registriert: 10. Sep 2005, 09:01
Wohnort/Region:
Wohnort: München

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von mr burns » 7. Mai 2017, 12:25

powersupply hat geschrieben:Die Angabe 12V ist eine Lüge und bescheuert. Egal von welchem Hersteller sie aufgedruckt wird.

PS
Da sind wir einer Meinung!
Mir geht es um den Umgang der sogen. Redaktion mit dem Thema. Bei Meldungen über den ASCM 12 fällt kein Wort zu dem Schwindel. Auch in den technischen Daten steht "12V".
Beim Milwaukee M12 CH, steht im Text nur
mit 12 Volt (nach Milwaukee-Rechnung)
und bei den Daten auch 12V.
Wenn es um Bosch geht, schaut das ganz anders aus. Da geht es dann zur Sache.
Entweder versteht die "Radaktion" von Werkzeugnews nicht, das es bei allen 10,8V sind oder man will nur eine Marke schlecht machen.

Im Impressum steht:
Werkzeug-news.de ist herstellerunabhängig und berichtet kritisch und neutral über Werkzeuge und ihre Einsatzbereiche.
Genau wie Fox News.

Benutzeravatar
HeikoB
Beiträge: 4663
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von HeikoB » 7. Mai 2017, 12:38

Da steht doch das künftig immer darauf hingewiesen wird...

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 11033
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Bosch Akku-Staubsauger EasyVac 12

Beitrag von Dirk » 8. Mai 2017, 00:29

Ja, so ist das mit dem Lesen und verstehen. Ein Heiko kann's, ein anderer weniger...

@mr burns:
Einfach mal weniger "gefühlte Wahrheit" verbreiten ("Genau wie Fox News.") und stattdessen mal locker durch die Hose atmen und in Ruhe lesen. Ist auch besser für Dein Herz...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Antworten