News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Benutzeravatar
m_karl
Beiträge: 998
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von m_karl » 27. Aug 2020, 07:45

Ja, aber eine 5 Ah 21700 Rundzelle die bei 20 A noch nicht überhitzt hab ich noch nicht entdecken können.

(Und Metabo schreibt im Marketing BS ja auch noch, dass der Pack Leistungsfähiger ist als alle bisherigen. Das inkludiert die Samsung INR21700-30T, die sich über eine 45-50 A Entladung zwar auch nicht mehr freuen dürfte, sie aber duldet. Also hat der neue 10 Ah Akku mindestens 90 A voll zu leer zu liefern. Das Marketingteam scheint aus Zellsadisten zu bestehen.)

@Dev: bin völlig deiner Meinung bez. Pouch.

Mars101
Beiträge: 106
Registriert: 7. Mai 2012, 21:03
Wohnort/Region: NEW

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Mars101 » 27. Aug 2020, 15:32

Hier übrigens der fast komplette Prospekt. Die CAS Werbeseite hab ich weggelassen.
metabo.pdf
[/quote]

Wie lange ist eigentlich das Prospekt bzw. die Aktionsseite mit den entsprechenden Preisen gültig?

Benutzeravatar
RAL 6009
Beiträge: 611
Registriert: 17. Nov 2010, 13:32
Wohnort/Region: Baden- Wuerttemberg
Wohnort: Sigmaringen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von RAL 6009 » 27. Aug 2020, 16:31

Bis zum 31.12.2020

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 14919
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von powersupply » 27. Aug 2020, 19:34

m_karl hat geschrieben:
27. Aug 2020, 07:45
Ja, aber eine 5 Ah 21700 Rundzelle die bei 20 A noch nicht überhitzt hab ich noch nicht entdecken können.
Ich wüsste, außer den, Fahrradakkutauglichen, Zellen bislang auch keine 21700 die überhaupt 5Ah haben.da ist aber bei 10A Dauerlast Schluß.
Allerdings hat es Metabo in den letzten Jahren immer wieder geschafft in Kooperation mit Sanyo besonders leistungsfähige Zellen am Markt einzuführen. Dan muss dann nicht gleich in bis 90A leistungsfähige Akkus münden. Das Marketing kann ja, wenn es mit den Begrifflichkeiten ein wenig würfelt auch nur die Wh gemeint haben während die (Dauer)Stromlieferfähigkeit bei den bislang anvisierten 60 - 64A bezogen auf den Akkupack bleibt. Mehr hat Metabo bislang nie versprochen, auch wenn Samsung ihren 4Ah-Zellen bis zu 45A zugestehen wollte (wodurch Milwaukee glaubte mit dem dreireihigen Akku bis zu 2kW errechnen zu können).

Ich jedenfalls glaube nicht, dass Metabo mit Pouch experimentiert :glaskugel: .
Aber ich weis es nicht und warte ab bis jemand einen aufschraubt und präsentiert, was ich natürlich auch gerne machen würde.

PS

ewu75
Beiträge: 43
Registriert: 6. Okt 2012, 17:30
Wohnort/Region: Sachsen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von ewu75 » 8. Sep 2020, 22:18

Hallo

Wurde hier schon das Akku-Sprühgerät von Rothenberger erwähnt?
https://www.werkzeugforum.de/akku-sprue ... infektion/

villus
Beiträge: 257
Registriert: 28. Mär 2007, 10:55
Wohnort/Region: Günzburg

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von villus » 9. Sep 2020, 00:24

Da

https://www.birchmeier.com/de/content/p ... /index.php

sollte der Hersteller also Birchmeier sein.

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 13160
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Dirk » 9. Sep 2020, 07:30

Eine merkwürdige Entwicklung, diese Lizenzbauten, nur um den eigenen Namen drauf blinken zu sehen.
Da frage ich mich so langsam, ob Rothenberger überhaupt schonmal irgendwas selbst konstruiert & hergestellt hat, oder ob alles gut kaschierte Lizenzeinkäufe sind!?
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

villus
Beiträge: 257
Registriert: 28. Mär 2007, 10:55
Wohnort/Region: Günzburg

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von villus » 9. Sep 2020, 09:20

Speziell auf Rothenberger bezogen frag ich mich das auch, für sehr viele derer Produkte gibt es baugleiche alternativen. Noch nicht gefunden hab ich diese für: Robull, Robend -und Romax.
Aber damit beschäftige ich mich einfach zu wenig.

Thariel
Beiträge: 68
Registriert: 23. Nov 2019, 16:42
Wohnort/Region: Ruhrgebiet

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Thariel » 9. Sep 2020, 09:47

Macht Metabo doch selber auch. Sogar von den eigenen CAS Partnern (Heißluftfön Akku das neueste Beispiel, baugleich bei Steinel)

Ein_Gast
Beiträge: 1189
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Ein_Gast » 9. Sep 2020, 09:54

Die Staubsauger sind auch von Starmix. Innerhalb CAS kann ich das auch ein Stück weit nachvollziehen. Ist halt eine Kooperation. Aber warum die z. B. Mirka Deros in grün haben bleibt für mich ein Rätsel.

Antworten