News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 12776
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Dirk » 29. Feb 2020, 15:46

...oder in Pink oder Braun oder durchsichtig. Es gibt bei Werkzeug in meinen Augen nichts unwichtigeres als die Farbe. Die wäre so ziemlich das allerletzte, worauf ich achten würde.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Ein_Gast
Beiträge: 995
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Ein_Gast » 29. Feb 2020, 16:38

Dirk hat geschrieben:
29. Feb 2020, 15:46
Es gibt bei Werkzeug in meinen Augen nichts unwichtigeres als die Farbe. Die wäre so ziemlich das allerletzte, worauf ich achten würde.
Zum reinen Arbeiten stimmt das wohl. Hatte mich letztens gefragt, warum die bei uns an einem Winkelschleifer ein gelbes Kabel montiert haben. Nachdem es quer über dem Weg lag, und ich mich nicht aufs Gesicht gelegt hatte, weil ich es aufgrund der Farbe gesehen habe, war es mir klar...

Insofern macht Ryobi das mit der Farbe mit am besten: Man tritt nicht drauf, weil man die Dinger sieht. Was wirklich völlig überflüssig ist, sind nachleuchtende Streifen, damit man die Maschine auch im völligen Dunkeln findet (Makita).

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 4628
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unterfranken

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MrDitschy » 29. Feb 2020, 16:52

Ein_Gast hat geschrieben:
29. Feb 2020, 16:38
Insofern macht Ryobi das mit der Farbe mit am besten: Man tritt nicht drauf, weil man die Dinger sieht.
Kann ich nur zustimmen. Zumindest was ich früher meine Metabo Schrauber wären dem arbeiten gesucht hatte, ging auf keine Kuhhaut … derweilen lagen die meist vor den Augen oder um einen rum und sah die dennoch nicht (das dunkle grün hebt sich zumindest kaum vom Umfeld ab).
Mit der Makita Farbe (türkis) ist das besser geworden und hatte mal einen Ryobi Schrauber (neon gelb) zum testen, da viel mir das Phänomen erst extrem auf, da ich den Schrauber nie suchen musste.

Bei meinen handgeführten Kabelmaschinen habe ich mittlerweile auch fast überall farbige Kabel montiert, auch mit aus deinem besagten Grund und dass man die nicht zufälligerweise beschädigt (wie schnell war doch mal ein Kabel in zwei Teilen … überhaupt wenn "Helfer" helfen :crazy:).
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 12776
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Dirk » 29. Feb 2020, 16:59

...Ja. Das macht dann irgendwann jeder, alles "leuchtet", und man findet wieder nix. Bis auf den Kabeln ist das nun wirklich überflüssig.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Dietrich
Moderator
Beiträge: 6515
Registriert: 26. Jan 2004, 18:24
Wohnort/Region: MTK
Kontaktdaten:

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Dietrich » 29. Feb 2020, 17:30

Hallo,

das sind aber Fake-News, oder?

Also schwarze Elektrowerkzeuge sind ein Alptraum, sieht nachher die Werkbank aus wie der Parkplatz vor der deutschen Bank :brech:

Metabos sind RAL 6009, alle Welt macht auf grün und in Nürtingen produziert man seit über 30 Jahren tannengrün.
Gruß Dietrich

www.holz-seite.de

Werkzeug made in Germany, eine Klasse für sich

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 4628
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unterfranken

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MrDitschy » 29. Feb 2020, 17:43

Naja, Zeiten ändern sich … vor den 30 Jahren gab es auch mal ein helleres grün, oder auch ein grau.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

RAL 6009
Beiträge: 579
Registriert: 17. Nov 2010, 13:32
Wohnort/Region: Baden- Wuerttemberg
Wohnort: Sigmaringen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von RAL 6009 » 29. Feb 2020, 20:03

Sind keine Fake News, die schwarze Edition ist als einmalige Aktion geplant und auch nur ein Akkubohrschrauber Typ (BS 18 LT BL SE) wird es in schwarz geben.
Übrigens wird auch der Koffer sowie das Ladegerät bei besagter Maschine in schwarz geliefert.
Es ist halt eine zusätzliche Option, natürlich wird es den BS 18 LT BL auch weiterhin in tannengrün geben.
Die Modelle unterscheiden sich nur im Farbton, technisch bleiben sie gleich.

MSG
Moderator
Beiträge: 5245
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MSG » 1. Mär 2020, 08:25

RAL 6009 hat geschrieben:
29. Feb 2020, 20:03
ist als einmalige Aktion geplant
Da hast du ja Glück, sonst müsstest du dein Foren Name ändern lassen :crazy:

Antworten