News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Benutzeravatar
RAL 6009
Beiträge: 611
Registriert: 17. Nov 2010, 13:32
Wohnort/Region: Baden- Wuerttemberg
Wohnort: Sigmaringen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von RAL 6009 » 18. Sep 2020, 01:42

powersupply hat geschrieben:
17. Sep 2020, 21:11
Oha!
Auf so eine Grasschere warte ich schon lange!
In welcher Preisregion wird die angesiedelt sein?
Nicht dass ich noch Makita kaufen muss :crazy:

PS
Hallo?! Unterstehe dich etwas Anderes zu kaufen...

Im Ernst, ich habe die Geräte bereits vor einem guten Jahr begutachtet und für gut bewertet.

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 14919
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von powersupply » 18. Sep 2020, 07:34

Thariel hat geschrieben:
18. Sep 2020, 00:38
Nice. Endlich mal Gartengeräte. Wundert mich nur, dass der Freischneider auf 2x18 läuft und der Rasenmäher nur 1x 18
Vielleicht haben die mit dem Namen ein wenig Durcheinander erzeugt und der Mäher läuft zar mit 36V, benötigt dazu aber "nur" 18V Akkus. :glaskugel:
Bildschirmfoto_2020-09-18_07-32-20.png
PS
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5034
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MrDitschy » 18. Sep 2020, 08:05

Denke auch, dass das ein Text-Fehler ist und der Mäher auch mit 2x 18V Akkus läuft.


@powersupply, von der Makita 18V Strauch/Schere würde ich eher die Finger lassen ... es sei denn, du kaufst zwei Geräte wie ich, denn der Messerwechsel ist bei der Maschine totaler Mist. :crazy:
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

daywalker
Beiträge: 194
Registriert: 25. Okt 2012, 10:08
Wohnort/Region: Ruhrgebiet

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von daywalker » 18. Sep 2020, 09:27

Dirk hat geschrieben:
17. Sep 2020, 23:26
Endlich eine neue Strauch- und Rasenschere. Die "alte" mit den viereckigen Akkus und dem rotierenden Messer ist super!
Wieso wird die Strauchschere mit rotierendem Messer nicht mehr produziert? Ich fand die gut und innovativ. Ist die bei den Kunden nicht gut angekommen?

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 13160
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Dirk » 18. Sep 2020, 09:55

Weil es die Akkuserie schon lange nicht mehr gibt.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5034
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MrDitschy » 18. Sep 2020, 10:35

daywalker hat geschrieben:
18. Sep 2020, 09:27
Wieso wird die Strauchschere mit rotierendem Messer nicht mehr produziert? Ich fand die gut und innovativ. Ist die bei den Kunden nicht gut angekommen?
Denke schon, dass die gekauft wurde, wenn auch etwas schwer ... hatte glaub drei Stück verheizt und habe noch zwei davon.

Nur hatte sich Metabo ab den Li-Akkus für eine „Normale„ Heckenschere entschieden - damit hieß es entweder das eh schon ganz alte Ni/xx AkkuSystem weiter nutzen und dazu ein neues AkkuSystem kaufen, oder sich gleich gänzlichen ein neues AkkuSystem suchen, das „mehr für einen bietet“ (hab deswegen letzteres hinter mir :wink:).
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Dietrich
Moderator
Beiträge: 6553
Registriert: 26. Jan 2004, 18:24
Wohnort/Region: MTK
Kontaktdaten:

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Dietrich » 18. Sep 2020, 13:47

Hallo,

hab ich grad gefunden, Uwe H. (Metabo Schulungszentrum) führt zusammen mit Zimmerer CAS im Trockenbau vor, ich finds gut!
https://www.youtube.com/watch?v=VlZXeEkNZDQ
Gibt weitere Videos für GWS und Elektro.
Gruß Dietrich

www.holz-seite.de

Werkzeug made in Germany, eine Klasse für sich

Mars101
Beiträge: 106
Registriert: 7. Mai 2012, 21:03
Wohnort/Region: NEW

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von Mars101 » 18. Sep 2020, 22:02

Bin auch schon sehr gespannt auf die neuen Gartengeräte. 😊 Die beiden Freischneider scheinen bis auf den Griff fast identisch zu sein. Da wäre mir ein kleinerer/kürzerer Rasentrimmer für Rasenkanten lieber gewesen.

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5034
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MrDitschy » 19. Sep 2020, 08:42

Das kommt evtl. noch, je nach dem ob man nun den "Profiarbeiter" oder den "Heimanwender" bei Metabo bedienen möchte. :wink:

Hab aber beides und nehme viel lieber den großen Trimmer mit Rundgriff, da die Handhabung, Sicht und Körperhaltung damit wesentlich angenehmer ist. Der kleine ist einfach zu niedrig und durch den größeren Mähkopf sieht man meist nicht mal das gemäht werden soll (mäht mehr halb blind) ... also wenn wäre ein langer Trimmer mit nur 18V sinnvoll (wobei für die Kundschaft man schon fast alles anbieten muss).
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5034
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: Unnerfranken

Re: News: Metabo: Mehr von der kabellosen Baustelle

Beitrag von MrDitschy » 19. Sep 2020, 09:58

Dietrich hat geschrieben:
18. Sep 2020, 13:47
Uwe H. (Metabo Schulungszentrum) führt zusammen mit Zimmerer CAS im Trockenbau vor, ich finds gut!
https://www.youtube.com/watch?v=VlZXeEkNZDQ
Gibt weitere Videos für GWS und Elektro.
Hmm, weiß zwar schon was die einem da vermitteln wollen, aber glaube als "wesentliche Video-Sequenz" hier mit dem CAS Akkusystem ein ständiges Akkuwechseln rüberzubringen, ist nicht sooo prickelnd! :wink:

Wenn das manche Arbeiter sehen, wollen die doch lieber bei den alten ggf. unterschiedlichen Akkusystemen fest halten, denn da haben sie Gründe für jedes Gerät einen eigenen Akku zu bekommen/haben und müssen nicht ständig den Akku beim arbeiten von Maschine zur Maschine umwechseln, usw. (die Akkus und Lader liegen ja eh meist im Geräte-Koffer bei).

Mich selbst im Privatbereich nervt das ja schon, also im Arbeitsumfeld muss in jeder meist genutzten Maschine ein Akku stecken, wie soll das dann erst beim Profi sein (zudem spart es Zeit und Kosten)!? Und so würde ich das auch im Video zeigen, also auf den Maschinen mit denen gearbeitet wird/wurde, steckt ein Akku oder es wird ein Akku eingesteckt und bleibt dann aber auch stecken ... ggf. könnte man noch ein/zwei Maschinen ohne Akku daneben legen, die im Video nicht genutzt werden, um eben zu vermittels, dass da die Akkus auch passen.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

"Ein" Akku/Akkusystem und Akkuadapter:
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Antworten