DeWalt Akkuhobel DCP580

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Redaktion
Beiträge: 565
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von Redaktion » 30. Aug 2016, 11:27

Mit Einführung des Akkuhobels DCP580 komplettiert DeWalt sein Holzbearbeitungs-Sortiment. Das Unternehmen kombiniert dabei einen bürstenlosen Motor mit dem leitungsstarken XR-Akku.

Siehe: DeWalt Akkuhobel DCP580

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10882
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von Dirk » 30. Aug 2016, 11:38

Ein Zitat aus dem redaktionellen Beitrag:
DeWalt hat geschrieben:Hersteller macht trotz wiederholter Anfrage keine Angabe [zum Herstellungsland]. Zitat: "Hintergrund ist, dass vermieden werden soll, dass aus dem Produktionsland eines Produkts auf die Herstellungsländer anderer Dewalt-Produkte geschlossen wird."
What the fuck? Meinen die das Ernst? :crazy:
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

norinofu
Beiträge: 969
Registriert: 7. Apr 2011, 14:36
Wohnort/Region: Unterland - BaWue

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von norinofu » 30. Aug 2016, 13:13

die haben evtl. einen billigeren Produktionsstandort als China entdeckt und wollen nicht, dass andere Hersteller nachziehen und die Kosten nach oben treiben :ducken:
Alle Menschen sind schlau - die Einen vorher, die Anderen hinterher

HeikoB
Beiträge: 4645
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von HeikoB » 30. Aug 2016, 13:41

Solche Aussagen disqualifizieren einen Hersteller wirklich :brech: Da kann man nur mit dem Kopf schütteln :crazy:

Gruß Heiko

mura
Beiträge: 128
Registriert: 28. Okt 2006, 21:07
Wohnort/Region: Vorarlberg
Wohnort: Österreich

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von mura » 30. Aug 2016, 17:43

Sehr schwache Aussage von DeWAlt! Gabs da aber nicht ne Vorschrift dass der Herstellungsort angegeben werden muss? :?

moto4631
Moderator
Beiträge: 11811
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von moto4631 » 30. Aug 2016, 18:41

Ich hab den Hobel ja seit letzter Woche.
Nach dem Herstellungsland hab ich noch gar nicht geschaut :oops:

Was mir aber sofort aufgefallen ist (aber erst jetzt bewusst wird) WENN er tatsächlich aus China kommen sollte dann haben sie den DeWalt eigenen Kunststoff nach China geschickt. :mrgreen:

So wie alle meine DeWalt Werkzeuge ist er haptisch eine Mischung aus super hochwertig und billig.

Dafür RIECHT er nach gar nichts, ich kenne aus China eigentlich nur sehr streng riechende Werkzeuge.
Mein Makita 1911er Hobel den der DeWalt ersetzt hat kommt aus Japan, ist zwei Jahre alt und stinkt wie am ersten Tag nach Chinaplastik.
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10882
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von Dirk » 30. Aug 2016, 19:06

moto4631 hat geschrieben:Ich hab den Hobel ja seit letzter Woche.
Nach dem Herstellungsland hab ich noch gar nicht geschaut :oops:
Ja was steht denn nun drauf?
Was mir aber sofort aufgefallen ist (aber erst jetzt bewusst wird) WENN er tatsächlich aus China kommen sollte dann haben sie den DeWalt eigenen Kunststoff nach China geschickt. :mrgreen:
Das machen die aber schon was länger.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

moto4631
Moderator
Beiträge: 11811
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von moto4631 » 30. Aug 2016, 19:13

Dirk hat geschrieben:Ja was steht denn nun drauf?
Tätäräää.... :ducken:
prc.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10882
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von Dirk » 30. Aug 2016, 19:57

Ich frag' mich gerade, was das für eine seltsame Marketingfirma ist, die der Meinung ist, daß "Teile des Typenschildes sie beunruhigen könnten" :rotfl: :crazy: :rotfl:
"Made in "People Republic of China"" steht schon seit einer zweistelligen Anzahl von Jahren auf ganz vielen DeWalt-Geräten, die lassen schon ziemlich lange in China fertigen.

Vielleicht sollten wir extra einen neuen Thread mit dem Titel "läßt DeWalt seinen Akkuhobel in CHINA fertigen" erstellen, damit es schneller bekannt wird... :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

moto4631
Moderator
Beiträge: 11811
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: DeWalt Akkuhobel DCP580

Beitrag von moto4631 » 30. Aug 2016, 20:03

Ich kann da noch anbieten Czech Republik, Mexiko,...
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Antworten