Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von MrDitschy » Samstag 21. November 2020, 13:23

Habe schon mal etwas gelesen, dass es zum 18V DHP481/DDF481 (XPH07/XFD07) Akkuschrauber ein Update geben soll, also anstatt 115Nm dann 135Nm usw. (ähnlich zum 40V HP001G/DF001G) ... hat den jemand schon gesichtet?

Hier ist der neue/stärkere 18V Akkubohrschlagschrauber unter der amerikanischen Bezeichnung XPH14 zu sehen: https://toolcraze.net/makita-18v-brushl ... ill-xph14/
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von MrDitschy » Samstag 21. November 2020, 16:23

Also, XGT 40Vmax wird nun vollends in die Gartenserie mit eingebunden (Adapter für den Akku-Rucksack waren die ersten Ansätze)! :wink:

Kombimotor/Multifunktionsantrieb MUX01G in 40Vmax für die Garten-Anbaugeräte ... also die es auch für den DUX60/2x18V und EX2650/Benzin gibt.
https://www.instagram.com/p/CH097zWDHG2 ... _copy_link
Zuletzt geändert von MrDitschy am Samstag 21. November 2020, 16:28, insgesamt 3-mal geändert.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von MrDitschy » Samstag 21. November 2020, 16:25

Weitere 40Vmax Winkelschleifer, GA033G/GA034G (150mm) und GA037G (180mm) ... https://www.instagram.com/p/CHsNV_kjCIT ... _copy_link
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Schulz07
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 9. September 2020, 21:07
Wohnort/Region: Hannover

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von Schulz07 » Samstag 21. November 2020, 19:24

Ich hoffe nur, dass die LXT mir für ca. 20 Jahre erhalten bleibt

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von MrDitschy » Samstag 21. November 2020, 20:10

Schulz07 hat geschrieben:
Samstag 21. November 2020, 19:24
Ich hoffe nur, dass die LXT mir für ca. 20 Jahre erhalten bleibt
Hmm ja, denke über LXT 18V Ersatzakkus müssen wir uns keine Sorgen machen, die wird es egal ob Original oder Nachbau/NoName fast "ewig" in unterschiedlichen Qualitäten geben. :wink:
Nur könnte eben sein, dass bei Makita die LXT Neu-Geräte über die Jahre doch immer weniger werden oder es irgendwann keine mehr gibt ... also selbst das alte 36V System gibt es heute noch irgendwo auf der Welt zu kaufen, nur bringen die dafür keine Neu-Geräte mehr raus.
Aber wenn dann die Drittanbieter dafür die "LXT" Maschinen in verschiedenen Qualitäten usw. anbieten, solls mir auch recht sei.
Doch wenn alle Stricke reißen, wird eben der Hersteller gewechselt, das Makita Zeugs bringst dann dennoch gut verkauft, da Weltweit sehr gut verbreitet.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 15352
Registriert: Sonntag 10. April 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von powersupply » Samstag 21. November 2020, 22:04

Ich behaupte sogar, dass die XGT eine Totgeburt werden wenn es hierfür keine zweireihigen Akkus geben wird! Denn der Vorteil gegenüber den 18V Maschinen ist, wenn überhaupt nur ganz gering und wird nur mit messtechnischen Nachweisen zu erbringen sein. Alleine der mögliche Einsatz von 21700 Zellen ist kein Argument dafür. Dann lieber noch dreireihige 18650-Packs, die im Zweifelsfall eben nicht überall hineinpassen.

PS

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von MrDitschy » Samstag 21. November 2020, 23:49

Sehe ich auch so ... glaube wenn profitieren die aktuell eher nur vom 21700 Zellen Hype/Marketing, dass die Maschinen damit halt eben immer wesentlich Leistungsstärker sein sollen (obs stimmt, juckt ja niemand), ähnlich wohl wie es zu Anfängen bei Brushless zu Brushed war.
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 15352
Registriert: Sonntag 10. April 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von powersupply » Sonntag 22. November 2020, 01:00

Immerhin kannst Du aus den 21700 4Ah bei selber Leistungsfähigkeit wie aus den 2,5Ah Zellen erwarten. das sind doch wenigstens 50 - 60% längere Laufzeit.
Die Kurzzeitreserve bzw -überlastbarkeit der 4Ah-Zellen dürfte auch besser sein.

PS

Benutzeravatar
MrDitschy
Moderator
Beiträge: 5402
Registriert: Dienstag 11. August 2015, 08:03
Wohnort/Region: Franken

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von MrDitschy » Sonntag 22. November 2020, 10:41

Ja, die längere Laufzeit ist bei 21700 klar der einzige Vorteil, der aber auch durch etwas mehr Gewicht und doch höheren Preis erkauft wird (und auch sofern kein Wechselakku dringend benötigt wird, sonst ist man mit zwei kleineren Akkus gegenüber einem großen Akkku auch hier flexibler unterwegs, da eben in zwei Maschinen einsetzbar) ... aber muss jeder selbst wissen, ob das einem bei eben doch ähnlicher Leistung wert ist - zumindest wie meist Marketingmäßig beworben, das die 21700 Zellen gegenüber den 18650 Zellen den enormen Leistungsschub erbringen, ist es bei Makita halt nicht (gut, wen man zuvor weniger optimale 18650 Zellen verwendet hatte, dann klar, also alles doch nicht immer optimal vergleichbar ... warten wir es also ab, wohin die Reise führt).
Ditschy
Motto: Was nicht passt wird passend gemacht!

AkkuAdapter = "ein Akkusystem":
Makita 18V Akku Eigenbau AkkuAdapter zu anderen Herstellern ...

Werkzeug-News Hersteller-Akkuliste:
zur Liste zum Thread

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 15352
Registriert: Sonntag 10. April 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Makita Neuheiten > z.B. neue 10,8V Akku-Serie

Beitrag von powersupply » Sonntag 22. November 2020, 14:17

MrDitschy hat geschrieben:
Sonntag 22. November 2020, 10:41
zumindest wie meist Marketingmäßig beworben, das die 21700 Zellen gegenüber den 18650 Zellen den enormen Leistungsschub erbringen,
Von daher bin ich höchst gespannt was die 10Ah Akkus von Metabo zu leisten in der Lage sind.

PS

Antworten