Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Alles rund um Akkuschrauber und andere Akkuwerkzeuge

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Redaktion
Beiträge: 567
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von Redaktion » 28. Jun 2013, 19:49

Der schwäbische Elektrowerkzeug-Hersteller Fein bringt im September 2013 universelle Akku-Bohrschrauber, Akku-Schlagbohrmaschinen und Akku-Schlagschrauber mit Lithium-Ionen-Akkus in den Voltklassen 14,4 und 18,0 Volt auf den Markt. Damit bietet Fein dann ein umfangreiches und einzigartiges Akkuwerkzeug-Programm mit großer Anwendungsvielfalt an.

Siehe: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Epiphaneia
Beiträge: 1469
Registriert: 8. Mai 2012, 03:17
Wohnort/Region: BaWue

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von Epiphaneia » 29. Jun 2013, 00:48

Nettes Programm, schade nur, dass es nicht einen Akku-Schlagbohrschrauber mit Bürstenlosen Motor und abnehmbaren Futter gibt...

Benutzeravatar
Lrs766
Beiträge: 2
Registriert: 28. Jun 2013, 13:41
Wohnort/Region: Schleswig

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von Lrs766 » 29. Jun 2013, 08:53

Ist da ein Gürtelclip im Lieferumfang? Auf den Bildern lässt sich da nichts erkennen.

Benutzeravatar
orlando
Beiträge: 760
Registriert: 5. Sep 2009, 11:11
Wohnort/Region: Nahe Frankfurt am Main

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von orlando » 29. Jun 2013, 09:37

Der deutsche Schrauber macht schon einen Netten Eindruck, aber z.B. die Modelle ABS/ASB 18 von TTI, da würde ich mir doch lieber das "Original" von Milwaukee HD18 PD/DD oder noch besser M18 CPD-402C (bürstenlos) holen.

Benutzeravatar
FEIN Sven
Beiträge: 136
Registriert: 27. Jun 2013, 16:20
Wohnort/Region: Schwaben
Wohnort: Schwäbisch Gmünd-Bargau
Kontaktdaten:

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von FEIN Sven » 1. Jul 2013, 10:28

Epiphaneia hat geschrieben:Nettes Programm, schade nur, dass es nicht einen Akku-Schlagbohrschrauber mit Bürstenlosen Motor und abnehmbaren Futter gibt...
Hallo Epiphaneia,
hier ist Sven von FEIN, ich klinke mich an der Stelle mal in die Disukussion ein – wenn das okay ist.
Zu deinem Anliegen: du hast natürlich recht, allerdings haben wir uns bei der Entwicklung im ersten Schritt vor allem auf den Vier-Gang-Schrauber konzentriert, denn Schlagschrauber haben auch am Markt nicht oberste Priorität. :wink:
In den kommenden Generationen der Akku-Schlagbohrschrauber könnte es durchaus sein, dass wir auch ein abnehmbares Bohrfutter anbieten!
Social Media-Arbeiter bei C. & E. Fein GmbH

Auch zu finden bei http://www.fein.de/facebook und http://www.fein.de/youtube

Benutzeravatar
FEIN Sven
Beiträge: 136
Registriert: 27. Jun 2013, 16:20
Wohnort/Region: Schwaben
Wohnort: Schwäbisch Gmünd-Bargau
Kontaktdaten:

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von FEIN Sven » 1. Jul 2013, 10:30

Lrs766 hat geschrieben:Ist da ein Gürtelclip im Lieferumfang? Auf den Bildern lässt sich da nichts erkennen.
Hallo Lrs766,
einen Gürtelclip haben wir leider nicht im Lieferumfang. Viele Handwerker haben uns bestätigt, dass Akku-Schrauber in dieser Leistungsklasse nicht komfortabel am Gürtel getragen werden können. Sie sind entweder zu groß und zu schwer oder der Gürtelclip zu scharfkantig, so dass ein sicherer und komfortabler Halt nicht gewährleistet ist. Wäre das für dich wichtig?
Social Media-Arbeiter bei C. & E. Fein GmbH

Auch zu finden bei http://www.fein.de/facebook und http://www.fein.de/youtube

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von HeikoB » 1. Jul 2013, 10:36

Moin Sven,

sind denn weitere Vorsätze wie Winkelkopf oder Excentervorsatz (gerade wegen Gehäusedurchmesser) oder Kraftvervielfälltiger geplannt?
Edit: Ein Zweibacken (pendelfutter) zum gewindeschneiden wäre der Hammer :wink:
Gruß Heiko

Benutzeravatar
FEIN Sven
Beiträge: 136
Registriert: 27. Jun 2013, 16:20
Wohnort/Region: Schwaben
Wohnort: Schwäbisch Gmünd-Bargau
Kontaktdaten:

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von FEIN Sven » 1. Jul 2013, 10:59

HeikoB hat geschrieben:Moin Sven,

sind denn weitere Vorsätze wie Winkelkopf oder Excentervorsatz (gerade wegen Gehäusedurchmesser) oder Kraftvervielfälltiger geplannt?
Edit: Ein Zweibacken (pendelfutter) zum gewindeschneiden wäre der Hammer :wink:
Gruß Heiko
Moinsen, Heiko!
Ich belagere mal den Produktmanager mit deinen Fragen. Sobald ich Infos dazu habe, bekommst du die Antworten. Es ist Montag und das Telefon steht nicht still, kann also ein kleines Weilchen dauern... :wink:
Grüße aus Bargau,
Sven
Social Media-Arbeiter bei C. & E. Fein GmbH

Auch zu finden bei http://www.fein.de/facebook und http://www.fein.de/youtube

HeikoB
Beiträge: 4653
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von HeikoB » 1. Jul 2013, 11:06

Danke dir! Vielleicht werd ich ja bei positiver Rückmeldung doch noch schwach :wink:

Gruß Heiko

Benutzeravatar
FEIN Sven
Beiträge: 136
Registriert: 27. Jun 2013, 16:20
Wohnort/Region: Schwaben
Wohnort: Schwäbisch Gmünd-Bargau
Kontaktdaten:

Re: Fein Akkuschrauber mit Lithium-Ionen-Akku

Beitrag von FEIN Sven » 1. Jul 2013, 11:40

HeikoB hat geschrieben:Danke dir! Vielleicht werd ich ja bei positiver Rückmeldung doch noch schwach :wink:

Gruß Heiko
Aber gerne doch! Aussage vom PM ist: Die Schnittstelle wird für weitere Vorsätze genutzt werden, aber mehr können wir über laufende Entwicklungsprojekte leider nicht preisgeben. Ich hoffe, du hast dafür Verständnis! Ein bisschen spannend muss es ja bleiben... :wink:
Social Media-Arbeiter bei C. & E. Fein GmbH

Auch zu finden bei http://www.fein.de/facebook und http://www.fein.de/youtube

Antworten