Restauration AEG DWS 175 Schleifbock

Hier könnte ihr sehenswerte und interessante Bauprojekte vorstellen. Ganz egal, welche Projekte ihr realisiert habt, ob aus Holz oder Metall, Umbaumaßnahmen im Innen- und Außenbereich oder die Verbesserung/Aufarbeitung von Maschinen, alle Projekte sind willkommen.

Moderatoren: Dominik Liesenfeld, Janik

Schlorg
Beiträge: 1000
Registriert: 12. Jan 2013, 19:35
Wohnort/Region: Erding
Wohnort: Lk. Erding
Kontaktdaten:

Re: Restauration AEG DWS 175 Schleifbock

Beitrag von Schlorg » 9. Mär 2018, 08:47

Servus Andre,

schaut herrlich aus, dein Schleifbock... auch das Grün ist eine tolle Farbvariante... Und auf dem tollen Ständer macht das Teil richtig was her! :top: :top: :top:

Seitliche Scheibenabdeckungen würden ihm noch gut stehen, aber die einzeln zu bekommen dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein...

Wie läuft er? Hast die neuen Scheiben recht arg abrichten müssen?

powersupply
Beiträge: 11437
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Restauration AEG DWS 175 Schleifbock

Beitrag von powersupply » 9. Mär 2018, 09:19

Den Neid auf das tolle Stück hast Du dir redlich erarbeitet! :top:

PS

Benutzeravatar
AndreB
Beiträge: 1156
Registriert: 24. Nov 2015, 00:33
Wohnort/Region: Wunsiedel
Wohnort: Wunsiedel

Re: Restauration AEG DWS 175 Schleifbock

Beitrag von AndreB » 9. Mär 2018, 14:43

Hi ihr vier,

dank euch für's Lob. :) Hat Spaß gemacht das alte Teil wieder auf Vordermann zu bringen, auch wenn sich's mit den Minustemperaturen und den damit verbundenen längeren Trocknungszeiten etwas länger als geplant hingezogen hat.
Schlorg hat geschrieben:Seitliche Scheibenabdeckungen würden ihm noch gut stehen, aber die einzeln zu bekommen dürfte ein Ding der Unmöglichkeit sein...
Hast du voll und ganz Recht. Ich denke, dass ich mir irgendwann auch noch welche baue. Is ja eigentlich gleich gemacht... etwas 3mm-Blech, 2 passende Stücke Rohr für die Aussparungen an der Achse, eine der Schweißmühlen anschmeißen, ein paar Gewinde schneiden und fertig. Mal gucken, wann ich das mache. Sind grad einige Projekte offen, da stell ich die zwei Abdeckungen zunächst hinten an.
Wie läuft er? Hast die neuen Scheiben recht arg abrichten müssen?
Bislang hab ich noch nix abgerichtet, der läuft aber aktuell seit dem Lagerwechsel schon sehr schön. Braucht man ja auch wieder was zum Abrichten und ich hab das auch noch nie gemacht, muss mir also erst was Passendes besorgen. Hab gestern nur fix zusammengeschraubt, verkabelt und hier mal das bisherige Ergebnis gepostet. :)

@ rincewind: Wenn ich was bei meinen Streifzügen auftun sollte, was evtl. für dich in Frage kommen würde, dann lass ich dich's wissen.

LG!

Andre
Never give up!

Kieseldumper
Beiträge: 338
Registriert: 18. Sep 2008, 19:19
Wohnort/Region:
Wohnort: Bayern

Re: Restauration AEG DWS 175 Schleifbock

Beitrag von Kieseldumper » 9. Mär 2018, 23:49

Gefällt mir auch richtig gut, super schöne Arbeit! :respekt:
Merkel muss weg!

Antworten