Laserdistanzmesser Leica Disto X310

In unserem Testforum könnt ihr Testberichte über eure eigenen Werkzeuge und Gartengeräte veröffentlichen.

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
znorf
Beiträge: 15
Registriert: 15. Aug 2009, 21:04
Wohnort/Region:

Laserdistanzmesser Leica Disto X310

Beitrag von znorf » 3. Apr 2015, 21:58

– Laserdistanzmesser Leica Disto X310
– Wann angeschafft? März 2015
– Wo gekauft? Leica
– Neu/gebraucht? neu
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät 248 Euro

Ausstattung
Tragetasche, Tragschlaufe, 2AAA Zellen, Bedienungsanleitung, Quickstartanleitung. Die Bedienungsanleitung befindet sich auf CD, Die Quickstartanleitung aus festem Papier ist eindeutig verständlich und passt in die Zusatztasche der Tragetasche. Die Tragetasche ist aus stabilem und groben Cordura aber leider etwas knapp, obschon der Entfernungsmesser hineinpasst uns sich die Tasche gut verschließen lässt. Die Tasche kann mit einer durch Klettband zu fixierenden Schlaufe am Gürtel befestigt werden. Durch den strammen Sitz des Entfernungsmesser in der Tasche ist die Handhabung einhändig schwierig. Testergebnis: 5 Punkte

Handhabung
Das Gerät ist leicht, mir zu leicht, mit Batterien/Akkus 155g, aber liegt sehr gut in der Hand. Die Abmessungen: Höhe 122mm, Breite 55mm und 31 mm tief. Alle 9 Tasten sind problemlos zu erreichen und nach kurzem Gebrauch prägen sich die aufzurufenden Funktionen ein so dass man das Gerät "blind" bedienen kann. Die "Func" Taste ruft die komplexeren Berechnungsmodi auf. Testergebnis: 7 Punkte

Leistung
Die Reichweite ist mit 80m angegeben, diese wird erreicht, auch bei hellem Tageslicht, wobei das anvisieren das größte Problem darstellt, benutzt man das Gerät ohne Stativ. Die Sichtbarkeit des Laserpunktes ist dann nicht mehr gegeben, außer das Ziel liegt im Schatten. In der späten Dämmerung sind Messungen über 100m und sichtbarem Laserpunkt möglich.
Der Disto X310 addiert oder subtrahiert Messergebnisse, berechnet Fläche und Volumen, beherrscht den Pythagoras, zeigt minimale und maximale Strecke an und mit der "Malerfunktion", das ist die Flächenfunktion in Verbindung mit den Plus und Minustasten können Wandflächen mehrerer Räume mit einer Raumhöhe einfach berechnet werden.
Für die Funktion "Smart Horizontal Mode", "Höhentracking" und den Pythagorasfunktionen mit denen auch indirekt horizontal gemessen, die Höhe über die Neigung, Teilhöhe, Teilstrecken gemessen werden können, ist ein vertikaler Neigungssensor integriert mit 360°. Die Anzeige ist 4 stellig, kann umgestellt werden in feet, inch, Zoll, 3 stellig und die Neigung wahlweise in Grad oder Prozent angegeben werden. Der X310 hat einen Historyspeicher mit dem sich die letzen 20 Messergebnisse zurückholen lassen. Bei vielen Messungen werden die Messungen auch vierzeilig dargestellt. Die jeweils gewählte Funktion wird grafisch auf der Anzeige dargestellt wobei die noch vorzunehmende Messung in der Grafik blinkt und somit eindeutig zugeordnet ist. Der Disto hat ein 90 bzw. 180° ausklappbares Endstück womit Messungen erleichtert werden, die Anpassung der Messung an das Endstück erfolgt automatisch. Der Messanfang ist standardmäßig am Gerätefuß kann aber zum Gerätekopf oder zum Betrieb mit einem Stativ umgeschaltet werden. Ein Stativgewinde ist vorhanden.
Der x310 ist Staub- und Strahlwasser geschützt IP65 und verträgt einen Fall aus 2m Höhe laut Herstellerangabe. Die Verarbeitung ist wertig, der Betrieb erfolgt mit 2 AAA Batterien, oder NIMH Akkus.
Die Genauigkeit beträgt +- 1mm, der X310 ist nach ISO 16331-1 gefertigt.
Testergebnis: 7 Punkte

Umwelt
Bei registriertem Gerät 3 Jahre Garantie,
Testergebnis: 6 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis
Der Preis geht im Vergleich mit den Laser Distanzmessern anderer Hersteller in Ordnung.
Testergebnis: 6 Punkte


Ausgefallen?
nein
Besondere Kritikpunkte
Keine, das Gerät macht was es soll schnell, einfach und problemlos
Positiv aufgefallen
Das robuste Gehäuse

Verbesserungsvorschläge
keine

Mein Testurteil
Ein für mich perfektes Messinstrument, egal ob ich Strecken abstecke. Egal was ich messe, der Zollstock, das Lineal bleibt bis auf wenige Ausnahmen an seinem Platz und wird durch den Disto perfekt ersetzt.

Mein Testergebnis
Ausstattung: 4 Punkte 25%
Handhabung: 7 Punkte 25%
Leistung: 7 Punkte 25%
Umwelt: 6 Punkte 10%
Preis u. Preis/Leistungsverhältnis: 6 Punkte 15%
Gesamtergebnis: 6,3 Punkte
sehr gut

Antworten