Aqua Vac/ewt NTP 20 Boxter Nass/Trockensauger

In unserem Testforum könnt ihr Testberichte ĂŒber eure eigenen Werkzeuge und GartengerĂ€te veröffentlichen.

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Raubsau
BeitrÀge: 7809
Registriert: 11. Feb 2010, 12:33
Wohnort/Region:
Wohnort: Österreich

Aqua Vac/ewt NTP 20 Boxter Nass/Trockensauger

Beitrag von Raubsau » 31. Aug 2012, 23:41

– Aqua Vac/ewt NTP 20 Boxter Nass/Trockensauger
– Wann angeschafft? Herbst 2011
– Wo gekauft? Baumarkt der Lagerhaus-Gruppe
– Neu/gebraucht? neu
– bezahlter Preis 49 Euro
– Listenpreis des Herstellers fĂŒr NeugerĂ€t keine Angabe

Ausstattung
Der Sauger kommt in einem großen Karton mit 1,5m Schlauch, 3 VerlĂ€ngerungsrohren, FugendĂŒse, BodendĂŒse, Ersatzbeutel, 2 „VerhĂŒterlis“ fĂŒr den Saugmund des Motors (Nass- und Trockensaugen) sowie dem Handbuch. Das Handbuch ist leicht verstĂ€ndlich und vollstĂ€ndig wobei ich ehrlich sagen muss
 es ist ein Staubsauger, ich habs nicht wirklich genau studiert.
EnttĂ€uscht bin ich ĂŒber die schmale BodendĂŒse, ansonsten finde ich das „Starterpaket“ mit Beutel und Co okay. WĂŒnschenswert wĂ€re vielleicht noch eine etwas breitere PolsterdĂŒse zum Saugen von Autositzen und Ähnlichem.
Testergebnis: 4 Punkte

Handhabung
Der Sauger steht auf vier leichtgĂ€ngigen RĂ€dern, so kann er wie ein Haustier brav folgen. Das muss er leider auch, der Schlauch ist mit 1,5-1,6m nicht allzu lang bemessen. Das Kabel ist etwas als 4m lang, man bekommt also doch etwas Aktionsradius. Positiv zu erwĂ€hnen ist der Platz zum Aufrollen des Kabels, negativ aber die SteckplĂ€tze fĂŒr die FugendĂŒse und den Schlauch da sie dort nicht wirklich gut halten.
Zum Beutelwechsel kann der Motorteil mit 2 SchnappverschlĂŒssen schnell abgenommen werden. Im unteren Teil befinden sich keine scharfe Kanten oder Hindernisse, man kann nach dem Nasssaugen auch mal nachwischen oder gar den Hochdruckreiniger nutzen um ihn auszuspĂŒlen.
In Ordnung ist auch das Gewicht, man kann den Sauger auch mal auf eine Leiter mitnehmen wobei ich natĂŒrlich einen lĂ€ngeren Schlauch bevorzugen wĂŒrde.
Typisch fĂŒr alle Nass-Trockensauger im gĂŒnstigeren Segment sind die steckbaren Rohre und SchlĂ€uche sowie das Schwimmerventil gegen ÜberfĂŒllung beim Nasssaugen. Eine Steckdose fĂŒr GerĂ€te (Absaugung) ist nicht vorhanden.
Testergebnis: 4 Punkte

Leistung
Mit 1250W hat der kleine Sauger (20l Fassungsvermögen) doch einiges an Leistungsreserve. Ich nutze ihn zur Reinigung meiner Metallbearbeitungsmaschinen, einmal hat er ein StĂŒck Stahl Durchmesser 24, LĂ€nge 30mm einfach weggesaugt als ich nicht aufmerksam war. Allerdings geht ihm bei Arbeiten mit der sehr breiten BodendĂŒse schnell die Puste aus. Ich sauge damit alle Arten von MetallspĂ€nen und auch KĂŒhlschmierstoffe, ĂŒber zu wenig Leistung kann ich nicht klagen.
Da der Schlauch recht grob gerippt und steif ist verfangen sich leicht lÀngere MetallspÀne, das kenne ich aber auch von weitaus krÀftigeren Saugern die wir in meiner Ausbildung genutzt haben (2x2kW Motoren).
Testergebnis: 5 Punkte

Umwelt
Der Sauger wird in China gebaut. Die Verpackung aus Karton kann recycelt werden, zu viel Plastik oder gar Styropor wurde nicht verwendet. Entsorgungshinweise sind im Handbuch vorhanden.
Testergebnis: 4 Punkte

Preis und Preis/LeistungverhÀltnis
Ich wollte einen gĂŒnstigen Sauger ohne viel Tamtam zur Reinigung meiner Maschinen und der Werkbank und den habe ich bekommen. Er erledigt seine Arbeit bei mir klaglos, ich bin zufrieden auch wenn er vielen Nutzern „zu wenig“ sein wird.
Testergebnis: 6 Punkte


Ausgefallen?
Nein

Besondere Kritikpunkte
Kleiner Aktionsradius

Positiv aufgefallen
„Giftzwerg“ mit viel Leistung

VerbesserungsvorschlÀge
LĂ€ngerer Schlauch und Kabel, bessere Halterungen fĂŒr DĂŒsen, breitere AutodĂŒse dazupacken, BodendĂŒse ĂŒberarbeiten

Mein Testurteil
WĂ€re ich böse könnte ich sagen „hab nicht viel gezahlt und nicht viel bekommen“, das wĂ€re aber falsch. Ich wollte einen kleinen Sauger fĂŒr die Drecksarbeit ohne Schnickschnack und genau das ist der NTP 20. Als Auslaufmodell bekommt man ihn noch in manchen Lagerhaus-Fillialen und wer ein Ă€hnliches GerĂ€t sucht ist sicher gut beraten. Man sollte sich aber keine Wunder erwarten und ihn eher als Zweitsauger nutzen, gegen einen Starmix oÄ ist er natĂŒrlich „low tech“.

Mein Testergebnis
Ausstattung: 4 Punkte 25 %
Handhabung: 4 Punkte 25 %
Leistung: 5 Punkte 25 %
Umwelt: 4 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄LeistungsverhĂ€ltnis: 6 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 4,6 Punkte
Gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍ ❍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die DateianhÀnge dieses Beitrags anzusehen.
The results are as dramatic as putting a furious weasel in your underpants...

Antworten