Metabo WE 9-125 Quick

In unserem Testforum könnt ihr Testberichte über eure eigenen Werkzeuge und Gartengeräte veröffentlichen.

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Tommy63
Beiträge: 63
Registriert: 17. Jan 2011, 00:27
Wohnort/Region:

Metabo WE 9-125 Quick

Beitrag von Tommy63 » 31. Dez 2011, 16:26

– Metabo WE 9-125 Quick
– Wann angeschafft? 2011
– Wo gekauft? Internet
– Neu/gebraucht? Neu
– bezahlter Preis 107 (inkl. Fracht) Euro
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät - Euro

Ausstattung
Der Winkelschleifer wurde im Karton mit Haube, Spannmutter und Antivibrationsgriff geliefert. Die Spannmutter ist eine werkzeuglose, was bist jetzt auch immer funktioniert hat. Die Haube kann werkzeuglos verstellt werden. Verbaut ist ein 4m langes hochflexibles H05RNF Kabel. Positiv ist auch die Bedienungsanleitung zu erwähnen, die deutlich besser ist als die von Bosch
Testergebnis: 6 Punkte

Handhabung
Das Einstellen der Schutzhaube ist hervorragend gelöst, gerade im Vergleich zu einem GWS. Der Ein/Aus-Schalter rastet sauber ein und kann auch problemlos mit Handschuhen bedient werden. Die Drehzahlvorwahl konnte auch gut mit Handschuhen bedient werden, allerdings würde ich das Rad um 90° verdreht anbringen. Der Arretierknopf ist im Gehäuse versenkt und steht nicht aus diesem hervor. Schön ist auch ein Aufkleber mit den verschiedenen Drehzahlstufen. Einen fehlenden Sanftanlauf habe ich nicht vermisst.
Testergebnis: 7 Punkte

Leistung
Für meine Trenn und vor allem Schleifarbeiten hatte der Metabo genug Kraft. Vermisst habe ich die einen Sanftanlauf und eine Konstantelektronik nicht, aber würde mich auch nicht gegen wären. Die Spannmutter zu lösen ist recht einfach, aber am meisten hat mich die Befestigung der Haube begeistert. Schön auch ein Datenblatt auf dem Schleifer zu haben, wo man die eingestellte Drehzahl ablesen kann. Das Kabel ist für mich ausreichend lang und wirklich unheimlich flexibel.
Testergebnis: 5 Punkte

Umwelt
Made in Germany, eine gute BA
Testergebnis: 6 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis
Günstiges Einstiegsmodell mit guter Leistung
Testergebnis: 6 Punkte


Ausgefallen?

Besondere Kritikpunkte
-

Positiv aufgefallen


Verbesserungsvorschläge
Motordurchmesser reduzieren
Mein Testurteil
Ein günstiger Schleifer, der aber die meisten Arbeiten ohne größere Probleme verrichtet. Wer auf eine Konstantelektronik verzichten kann, ist mit dem Schleifer gut bedient
Mein Testergebnis
Ausstattung: 6 Punkte 25 %
Handhabung: 7 Punkte 25 %
Leistung: 5 Punkte 25 %
Umwelt: 6 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄Leistungsverhältnis: 6 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 6 Punkte
Sehr gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Tommy63
Beiträge: 63
Registriert: 17. Jan 2011, 00:27
Wohnort/Region:

Re: WE 9-125 Quick

Beitrag von Tommy63 » 31. Dez 2011, 16:26

und das 6te Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten