Metabo SSD 14,4

In unserem Testforum könnt ihr Testberichte über eure eigenen Werkzeuge und Gartengeräte veröffentlichen.

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Antworten
Der Bomber
Beiträge: 1360
Registriert: 7. Jul 2010, 11:49
Wohnort/Region:

Metabo SSD 14,4

Beitrag von Der Bomber » 21. Okt 2011, 21:02

– Metabo SSD 14,4
– Wann angeschafft? 2011
– Wo gekauft? Internet
– Neu/gebraucht? Neu
– bezahlter Preis 169,00 Euro
– Listenpreis des Herstellers für Neugerät - Euro

Ausstattung
Der Schlagschrauber wurde mit 2x2,6Ah Akku und 30min Ladegerät im Koffer mit Betriebsanleitung geliefert. Der Koffer ist ok, aber nicht zum drauf stellen geeignet. Die Einlagen sind billiges Plastik, aber ok. Platz für Zubehör ist auch noch etwas da. Das Ladegerät hat die Akkus (ca. noch 1 Feld hat geleuchtet bei der Akkuanzeige) in 35min geladen. Das Ladegerät hört man deutlich, dem Lüfter sei dank.
Testergebnis: 5 Punkte

Handhabung
Was mich gestört hat, ist der Akkuwechsel. Man muß einen Schalter am Schlagschrauber drücken und dann die Akkus entnehmen, was manchmal recht schwierig ist, da der Akku noch hakt. Die LED läuft dauernd, die Drehmomenteinstellung erfolgt per Knopfdruck und die Drehmomentstärke wird per blinken angezeigt. Der Schrauber ist recht kompakt und bleibt auch stehen, die Gewichtsverteilung ist gut. Die Aufnahme ist für Bits der Form E ausgelegt. Damit man den Bit einführen kann, muß die Hülse nach vorne gezogen werden (s. Bild). Der Rundlauf ist gut und der Schlagschrauber wird auch nicht so heiß wie der SB 14,4 LTX unter Last. Mir persönlich liegt der SSD gut in der Hand, keine Grate oder ähnliches und eine gute Schalteranordnung,
Testergebnis: 6 Punkte

Leistung
Beim Ausdrehen von einer eingedrehten 5x120 Holzschraube hat der Schlagschrauber kurz mal den Schlag eingesetzt, beim eindrehen von 4er Holzschrauben ging es ohne Schlag. Eine 12er Sechskantschraube (Länge 150mm) hat er in Nadelholz gedreht, ohne das man gedacht hätte er arbeitet am Leistungsmaximum.
Testergebnis: 5 Punkte

Umwelt
Der Schlagschrauber und das Ladegerät kommen aus China, die Akkus sind in Ungarn zusammengebaut.
Testergebnis: 3 Punkte

Preis und Preis/Leistungverhältnis
Für 169€ hatte ich kein made in Germany erwartet, die Qualität hat mich aber (bis auf das nervige Ladegerät) überrascht.
Testergebnis: 5 Punkte


Ausgefallen?
Nein

Besondere Kritikpunkte
Ladegerät

Positiv aufgefallen
-

Verbesserungsvorschläge
-
Mein Testurteil
Der SSD 14,4 ist ein guter Schlagschrauber mit guter Gewichtsverteilung und recht einfacher Drehmomenteinstellung
Mein Testergebnis
Ausstattung: 5 Punkte 25 %
Handhabung: 6 Punkte 25 %
Leistung: 5 Punkte 25 %
Umwelt: 3 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄Leistungsverhältnis: 5 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 5,05 Punkte
Gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍ ❍
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Der Bomber
Beiträge: 1360
Registriert: 7. Jul 2010, 11:49
Wohnort/Region:

Re: Metabo SSD 14,4

Beitrag von Der Bomber » 21. Okt 2011, 21:05

und die letzten
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Raubsau
Beiträge: 7809
Registriert: 11. Feb 2010, 12:33
Wohnort/Region:
Wohnort: Österreich

Re: Metabo SSD 14,4

Beitrag von Raubsau » 21. Okt 2011, 21:11

Wieso gibst du den Solo-Preis an wenn der Schrauber im Koffer mit Akkus kommt oder verstehe ich da was falsch?
The results are as dramatic as putting a furious weasel in your underpants...

Der Bomber
Beiträge: 1360
Registriert: 7. Jul 2010, 11:49
Wohnort/Region:

Re: Metabo SSD 14,4

Beitrag von Der Bomber » 21. Okt 2011, 21:51

Mein Fehler das Solo stammt noch vom LTX. ev. kann es ein Mod ja ändern

Antworten