Mirka CEROS 625cv Exzenterschleifer

In unserem Testforum könnt ihr Testberichte ĂŒber eure eigenen Werkzeuge und GartengerĂ€te veröffentlichen.

Moderatoren: Dirk, Dominik Liesenfeld

Gesperrt
HeikoB
BeitrÀge: 4644
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Mirka CEROS 625cv Exzenterschleifer

Beitrag von HeikoB » 20. Jul 2011, 12:44

– Mirka CEROS 625CV Exzenterschleifer
– Wann angeschafft? Juli 2011
– Wo gekauft? Fachhandel
– Neu/gebraucht? neu
– bezahlter Preis 330 Euro
– Listenpreis des Herstellers fĂŒr NeugerĂ€t 399 Euro

Ausstattung
Mir wurde das GerĂ€t im Systainer verkauft dieser ist aber eigentlich zur Zeit nur bei den Modellen mit 5mm Schwingkreis erhĂ€ltlich (dann 429€ Listenpreis) deswegen werte ich diesen nicht! Es ist eine Schutzauflage(ein KlettzwischenstĂŒck um den Klett des Tellers zu schonen), Anleitung + EinfĂŒhrungs DVD und ein Schlauchadapter dabei
Testergebnis: 5 Punkte

Handhabung
Hier ist die große StĂ€rke des GerĂ€ts! Es wiegt 920gr mit dem 150er Teller, die Vibrationen sind Ă€ußerst gering 2,71m/sÂČ und es ist sehr leise (67,8dB Schalldruck)! Es ist fĂŒr EinhandfĂŒhrung ausgelegt und da es sehr flach baut ist die Kontrolle ĂŒber das Schleifmittel fast wie bei einem Schleifklotz und besser als alles was ich bis jetzt in die Finger bekommen habe!
Testergebnis: 7 Punkte

Leistung
Der Ceros hat einen bĂŒrstenlosen 400w Motor, der laut Hersteller, durch den besseren Wirkungsgrad, die gleiche Abgabeleistung wie ein 500w standard Motor bringt. Da alle Modelle den gleichen Motor besitzen ist der Ceros 625, fĂŒr seinen Schwingkreis von 2,5mm, ĂŒbermotorisiert! Da er aber trotzdem nur 920gr wiegt ist das egal. Das Schliffbild ist sehr gut! Der Motor lĂ€uft mit 22V in der Schutzklasse drei und in den Mirka Videos sieht man den CEROS beim Nassschliff eines Autolacks. Sowas kenne ich von keinem anderen elektrischen Schleifer! Die Absaugung ist zusammen mit Abranet perfekt!
Testergebnis: 7 Punkte

Umwelt
Hier gĂ€be es zu bemĂ€ngeln das man den CEROS nur komplett mit Trafo kaufen kann, hier wĂ€re ein Soloverkauf besser fĂŒr Umwelt und Geldbeutel! Der geringe Strombedarf des bĂŒrstenlosen Motors fĂ€llt wieder weg weil 400w (500w) fĂŒr die kleinen Schwingkreise ĂŒbertrieben sind.
Testergebnis: 5 Punkte

Preis und Preis/LeistungverhÀltnis
Wenn man den alleinstellungs Status (bĂŒrsteloser Motor, sehr leise, Nasschlifftauglich(?), Gewicht) sieht ist der Preis durchaus angemessen!
Testergebnis: 6 Punkte


Ausgefallen?
nein

Besondere Kritikpunkte
Es muß immer der Trafo mit erworben werden! Soloverkauf der Maschine wĂŒrden Umwelt und Geldbeutel freuen!

Positiv aufgefallen
Es gibt fĂŒr mich keinen Exzenterschleifer mit besseren Handling!

VerbesserungsvorschlÀge
Solomaschinen ohne Trafo verkaufen. Schwingschleifer auf Basis des CEROS herrausbringen.

Mein Testurteil
Der zur Zeit beste Exzenterschleifer auf dem Markt!
Mein Testergebnis
Ausstattung: 5 Punkte 25 %
Handhabung: 7 Punkte 25 %
Leistung: 7 Punkte 25 %
Umwelt: 5 Punkte 10 %
Preis und Preis⁄LeistungsverhĂ€ltnis: 6 Punkte 15 %
Gesamtergebnis: 6,2 Punkte
Sehr gut ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ✱ ❍

H. GĂŒrth
BeitrÀge: 11323
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Mirka CEROS 625cv

Beitrag von H. GĂŒrth » 20. Jul 2011, 13:32

Wenn man den alleinstellungs Status (bĂŒrsteloser Motor, sehr leise, Nasschlifftauglich(?), Gewicht) sieht ist der Preis durchaus angemessen!


Kleiner Einspruch:
Mirka ist mir seit langer Zeit als Schleifmittelproduzent bekannt.
Hatte mich dann mal auf der Mirka Seite umgesehen.
Die haben ja einige Maschinen im Programm. Darunter auch Maschinen von FLEX.
Bei weiterer Suche nach Maschinenherstellern, bezw. wer das GerĂ€t evtl. fĂŒr Mirka herstellt, bin ich im Netz auch auf dieses hier gestossen. Das Patent ist auf B+D eingetragen. Die gleiche Maschine wird auch von DeWalt angeboten.

http://www.portercable.com/AboutUs/News.aspx?BlockID=c55f940f-a45c-4d9e-9bf5-ef41d60a0a03
Die Mirka Maschine wird ja mit Netzteil (von 90 - 240 Eingangsspannung) angeboten.
Da lohnt dann sicherlich auch ein Blick ĂŒber den Teich.

Da sind Angebote um 400,00US$ zu finden.
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verstÀndlich formuliert wurde.

HeikoB
BeitrÀge: 4644
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Mirka CEROS 625cv

Beitrag von HeikoB » 20. Jul 2011, 13:49

Aber das ist doch eine 110V maschine ohne Trafo? Gewicht, Vibrationen und LautstÀrke?

Das mit dem Überseeeinkauf ist richtig! Der Netzstecker zum Trafo entspricht denen an Computernetzteilen ( kenne die Fachbezeichnung nicht), also egal wo auf der Welt gekauft den passenden Stecker kriegt man ĂŒberall wo es Computer gibt :mrgreen:

Gruß Heiko

H. GĂŒrth
BeitrÀge: 11323
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Mirka CEROS 625cv

Beitrag von H. GĂŒrth » 20. Jul 2011, 14:14

Aber das ist doch eine 110V maschine ohne Trafo? Gewicht, Vibrationen und LautstÀrke?

Das ist schon richtig. Die gleiche Maschine gibts aber auch in "Postgelb" von DeWalt. Offensichtlich zur Zeit noch nur in USA etc. Amazon UK kennt das GerÀt nicht.

Es ging mir lediglich um den Begriff "Alleinstellungsmerkmal"
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verstÀndlich formuliert wurde.

HeikoB
BeitrÀge: 4644
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Mirka CEROS 625cv

Beitrag von HeikoB » 20. Jul 2011, 14:18

Also bĂŒrstenlos gibts auch von anderen Herstellern, danke fĂŒr die Info. War mir vorher nicht bekannt, aber denke den Satz kann ich trotzdem so stehen lassen, da der CEROS doch in seiner Gesamtheit einzigartig ist!

Gruß Heiko

Spyridon Royal
BeitrÀge: 40
Registriert: 9. Nov 2011, 12:45
Wohnort/Region: Wien
Wohnort: Wien

Re: Mirka CEROS 625cv Exzenterschleifer

Beitrag von Spyridon Royal » 6. Jun 2012, 09:23

Hallo Heiko,
kannst du mir vielleicht sagen wie man die Absaugung anschließt?
Ich hab einen 35mm-Schlauch von Bosch/Starmix. Weichkonus runterschrauben und Schlauch in den Ceros schrauben? Oder verwendet Mirka vielleicht andere SchlÀuche?

Ich danke dir schon mal.
Gruß Martin

HeikoB
BeitrÀge: 4644
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Mirka CEROS 625cv Exzenterschleifer

Beitrag von HeikoB » 6. Jun 2012, 15:27

Moin,

ich habe einen 27mm Schlauch in die Aufnahme des CEROS geschraubt (Konus ab und die Windungen des Schlauchs einschrauben). Bei mir lag noch ein Adapter bei der auf der einen Seite ein gerĂ€teseitig passendes "Gewinde" hat und auf der anderen Seite die Tannenbaumform fĂŒr SchaluchanschlĂŒsse.
Dieser ging mir aber zu stramm in den Konus(Protool), deswegen habe ich direkt geschraubt.

Gruß Heiko

RST Driver
BeitrÀge: 1998
Registriert: 17. Feb 2011, 00:28
Wohnort/Region:

Re: Mirka CEROS 625cv Exzenterschleifer

Beitrag von RST Driver » 6. Jun 2012, 20:26

Hallo Heiko,

wo hast du den Schleifer eigentlich fĂŒr diesen Preis gefunden?

Gruß,
Phil

Dirk
Moderator
BeitrÀge: 10819
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Mirka CEROS 625cv Exzenterschleifer

Beitrag von Dirk » 6. Jun 2012, 22:48

Leute, hier geht es um Testberichte und nicht um allgemeine Nachfragen wie Fragen zum Preis, die heute schon veraltet sind. Bitte im passenden Unterforum oder per PN stellen.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Gesperrt