Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Alles, was nun wirklich nichts mit Werkzeugen und dem Arbeiten damit zu tun hat.

Moderator: moto4631

malocher
Beiträge: 731
Registriert: 5. Mai 2009, 14:23
Wohnort/Region: Hessen

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von malocher » 27. Sep 2017, 11:26

Das hat ja keiner gesagt. Aber es ist doch wohl so dass das Militär als Teil der Regierung wohl Sonderbefugnisse und Rechte hat die zivilen Institutionen verwehrt sind. Und da verstehe ich nicht warum man bei einem rein militärischen Fahrzeug (egal welcher Art) nun zivilen Anforderungen gerecht werden soll. Wenn man das konsequent weiterführen würde dürften ja wohl sämtliche Bodenfahrzeuge wegen Umweltauflagen und sonstigem (Breite,Gewicht usw..) nicht mehr fahren- tun sie aber.

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10888
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von Dirk » 27. Sep 2017, 12:15

malocher hat geschrieben:da verstehe ich nicht warum man bei einem rein militärischen Fahrzeug (egal welcher Art) nun zivilen Anforderungen gerecht werden soll.
Weil es sich im Frieden im zivilen Raum bewegt? Ich möchte Deine Empörung sehen, wenn Du einen unbeleuchteten Panzer rammst, und man Dir hinterher die Schuld zuweist mit der Begründung "fahren sie im Dunkeln einfach langsam, mit unbeleuchtetem Kriegsgerät ist jederzeit zu rechnen"...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

malocher
Beiträge: 731
Registriert: 5. Mai 2009, 14:23
Wohnort/Region: Hessen

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von malocher » 27. Sep 2017, 12:21

Momentan ist die Chance ja eher gering da ja ohnehin kaum noch was fliegt, schwimmt und fährt. :)
Sollte jeh einer auf die Idee kommen einzufallen kann er die Sachen gleich zum Altmetallpreis verhökern.

J-A-U
Beiträge: 1174
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von J-A-U » 27. Sep 2017, 12:36

malocher hat geschrieben:Ich glaube nicht das es notwendig ist dass eine zivile Behörde Einsicht in streng geheime militärische Baupläne bekommt.
Bekommt sie auch nicht.

http://www.zeit.de/politik/deutschland/ ... sa/seite-2
Herr über das Zulassungsverfahren ist die WTD 61 in Manching bei Ingolstadt.

mfg JAU
No Shift - No Service

Brandmeister
Beiträge: 1122
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: Raum Koblenz

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von Brandmeister » 27. Sep 2017, 23:08

Also wie mir von einem ehemaligen Instandsetzungssoldaten versichert wurde, werden alle BW-Fahrzeuge getüvt, inklusive AU. Und dann kann es vorkommen, dass sie nicht fahren dürfen, weil die AU überfällig ist, obwohl sie bloß durch die afghanische Wüste kurven.
Die Physik gewinnt immer!

malocher
Beiträge: 731
Registriert: 5. Mai 2009, 14:23
Wohnort/Region: Hessen

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von malocher » 28. Sep 2017, 10:42

Das stell ich mir cool vor, mit dem Leo2 zur AU. So ein Irrsinn gibts nur in Deutschland.
Gottseidank gehört die Basis in Kourou den Franzosen sonst hieße es bald: Startverbot für Ariane, Feinstaubwerte zu hoch huahuahua

J-A-U
Beiträge: 1174
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von J-A-U » 28. Sep 2017, 13:36

Wie mans auch macht, es ist immer falsch...

Das man Feuerwehren und andere Behörden bei den Feinstaubplaketten ausklammerte sorgte auch für Kopfschütteln. :kp:


mfg JAU
No Shift - No Service

Brandmeister
Beiträge: 1122
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: Raum Koblenz

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von Brandmeister » 28. Sep 2017, 18:25

malocher hat geschrieben:Das stell ich mir cool vor, mit dem Leo2 zur AU. So ein Irrsinn gibts nur in Deutschland.
Es ging in dem Fall wohl um Dingos. Und das Problem ist - wie man mir erzählte - dadurch gelöst worden, dass der kommandierende Offizier dem zuständigen BW-internen Prüfer gedroht haben soll, dass erihn zum Patrouillendienst einteile. Im ungepanzerten Wolf.
Die Physik gewinnt immer!

powersupply
Beiträge: 11265
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von powersupply » 28. Sep 2017, 19:36

Ich bin mir Sicher, wenn die "das Verwalten wir jetzt ganz korrekt" Beamten machen könnten wie sie wollen, wir auch das THW abschaffen könnten weil die in sehr vielen Fällen mit älterem Fuhrpark unterwegs sind... :brech:

PS

Brandmeister
Beiträge: 1122
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: Raum Koblenz

Re: Hannibal 2 Dortmund - Räumung

Beitrag von Brandmeister » 28. Sep 2017, 19:43

Und nicht nur das.

Nachtrag:
Eurofighter sind bei uns angeblich auch auf 70% Leistung gedrosselt. Zum Teil auch aus Abgasreduzierungsgründen.
Die Physik gewinnt immer!

Antworten