Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/03

Fragen zur Elektro-, Wasser- und Abwasserinstallation sind hier ebenso willkommen wie die Themen Heizungsmodernisierung, Lüftungsanlagen und alternative Energien. Auch wenn die Waschmaschine nicht mehr läuft oder der Geschirrspüler nicht abpumpt, könnt ihr hier Hilfe finden.

Moderatoren: Dominik Liesenfeld, moto4631

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/03

Beitrag von MrDitschy » 18. Jul 2017, 20:04

Hey,
meine GG meinte, "mit der ollen Waschmaschine stimmt etwas nicht".

Nun, die Buntwäsche sah am WE recht weiß aus und war pitschenass, also bin ich mal auf Fehlersuche gegangen.
Erst war das Flusensieb blockiert, WM ausgebaut und zur Seite gelegt und das Sieb "zerlegt" (funzt nun wieder). Weiterer Waschversuch brachte jedoch nichts ... hab nun aber wieder gemerkt, dass sich die Trommel ja gar nicht dreht (dachte evtl. wegen der Verstopftung am Sieb) > Der Motor macht zumindest keinen mucks. Wasser kommt aber rein und die Pumpe pumpt auch ab.

WM wieder zur Seite und hab nun alles soweit ausgeschlossen (Riemen und Dämpfer so weit ok, Trommel dreht sich, Stromstecker sind alle am Motor drauf) und entweder sind die Kohlen runter oder der Motor ist hinüber!?
  • Doch wie baue ich nun die Kohlen aus?
    Wenn ich reinleuchte sehe ich da irgendwie keine Kohlen (also am Anker anliegend), könnte es die sogar rausgehauen haben?
Hab mal Bilder angehängt, hoffe die sind informativ genug für euch (sonst mach ich gerne weitere).

Waschmaschine: Siemens WM14E490/03 (hab die glaub 2000/2001 gekauft!?)
Als Kohlen hab ich diese gefunden (sind die ok?): eBay-Link
WM_Siemens_Daten.JPG
WM_Siemens_Motor.JPG
WM_Siemens_Motor Kohlenstecker.JPG
WM_Siemens_Motor Anschlüsse.JPG
WM_Siemens_Motor Anker.JPG
Schon mal dankende Grüße
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

powersupply
Beiträge: 11433
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von powersupply » 18. Jul 2017, 20:47

Hallo

Wenn die Maschine Wäscht, aber nicht schleudert kann das schon an den Kohlen liegen. Unsere hat schon die Dritten drin.

Zum Wechsel baust Du den Motor aus. Dazu die Maschine nicht umlegen sondern stehen lassen und die Rückwand demontieren, (Ist zumindest bei unserer noch so) Dann den Riemen vom großen Laufrad abmachen. Dazu dieses einfach von Hand drehen und den Riemen so führen, dass er irgendwann runterspringt. Das Aufziehen geht in umgekehrter Richtung.
Dann die Elektrik am Motor abstecken und die Halteschrauben lösen. Diese befinden sich in den seitlich am Motor abstehenden Armen welche auf Kunststoffzapfen stecken die an der Trommel angeformt sind. Wenn die Schrauben raus sind kannst Du den Motor abziehen und kommst komfortabel an die Kohlen dran.
Bei deiner Maschine sind nur die Kohlen zu tauschen. Bei meiner ist es jeweils der ganze Halter.
Die Halter sind bei deiner Maschine die weißen Elemente. In denen ist der Messingstecker eingesteckt in dem der Kupferdraht für die Stromzuführung der Kohlen eingelötet bzw -gecrimpt ist.

PS

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von MrDitschy » 18. Jul 2017, 21:38

Danke.

Doch Maschine tut weder waschen noch schleudern, nur der Wassereinlauf und das Wasserabpumpen geht .... es kommt aber keine Fehlermeldung im Display (sofern die Maschine dessen Funktion eigentlich hat?).

Ok, dann bestelle ich mal die Kohlen (Qualitätsunterschiede gibt es dann nicht, oder?).

powersupply
Beiträge: 11433
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von powersupply » 18. Jul 2017, 21:52

MrDitschy hat geschrieben: Ok, dann bestelle ich mal die Kohlen (Qualitätsunterschiede gibt es dann nicht, oder?).
Kann sein, dass es Unterschiede gibt. Die Ersten Kohlen haben gefühlt länger gehalten wie die Zweiten.
Allerdings hatte ich auch nicht damit gerechnet dass die Maschine ohne große Mucken so lange durch hält. Wenn die Wellendichtung am Bottich kommt gibts eh ne Neue.

PS

Benutzeravatar
Alfred
Moderator
Beiträge: 12926
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von Alfred » 18. Jul 2017, 22:15

die Maschine ist im März 2006 gefertigt lt. FD
es gibt keine Probleme, nur versteckte Lösungen

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von MrDitschy » 20. Jul 2017, 12:37

Danke (war mir nicht mehr sicher, ob wir die Maschine beim Umzug gleich neu gekauft hatten oder nicht).


Hab zuminderst den Motor nun draußen und ebenso die Kohlen, die sind ca. noch 1cm lang.
Ist es dann normal, dass der Motor gaaar nicht mehr dreht?

Neue Kohlen sollten Morgen eintreffen, dann hoffe ich mal, dass die Maschine wieder läuft .... sonst werde ich wohl eine neue kaufen.

J-A-U
Beiträge: 1226
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von J-A-U » 20. Jul 2017, 13:15

Kohlen an WaMa-Motoren sind im Neuzustand durchaus 3cm oder länger. 1cm könnte also schon das Ende sein.


mfg JAU
No Shift - No Service

ToLu
Beiträge: 276
Registriert: 5. Aug 2009, 22:17
Wohnort/Region:

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von ToLu » 20. Jul 2017, 13:33

Also ich tippe dann doch mal auf das Steuerelement...
M.f.G.

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von MrDitschy » 20. Jul 2017, 13:57

Oha, kann man dies als Laie prüfen?

ToLu
Beiträge: 276
Registriert: 5. Aug 2009, 22:17
Wohnort/Region:

Re: Waschmaschine/Trommel dreht nicht mehr_Siemens WM14E490/

Beitrag von ToLu » 20. Jul 2017, 14:14

Nein, der Laie kann das nicht. Das kann nur der Service-Techniker entweder mit einem Laptop oder mit einer bestimmten Tastenkombination (an der Maschine)...
M.f.G.

Antworten