Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Fragen zur Elektro-, Wasser- und Abwasserinstallation sind hier ebenso willkommen wie die Themen Heizungsmodernisierung, Lüftungsanlagen und alternative Energien. Auch wenn die Waschmaschine nicht mehr läuft oder der Geschirrspüler nicht abpumpt, könnt ihr hier Hilfe finden.

Moderatoren: Dominik Liesenfeld, moto4631

Antworten
kar
Beiträge: 956
Registriert: 14. Jun 2009, 18:31
Wohnort/Region:

Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von kar » 4. Feb 2018, 23:58

Hallo allerseits,

seit heute lässt sich die Türe meiner Waschmaschine nicht mehr öffnen. Gabe direkt mal danach gegoogelt und die Standard-Notöffnungsmethoden scheinen nicht zu funktionieren:
1. Schnur um das Bullauge ziehen und damit versuchen zu entriegen
2. Irgendwo in der Nähe des Flusensiebes irgendwas zum ziehen oder drehen, um so zu entriegeln gesucht, aber nichts gefunden.
3. Auf der WaMa und der Türe herumklopfen, wackeln und ziehen, bis sich die Türe öffnet.

Habe auch mal versucht, die Maschine einfach nochmal um Kurzprogramm laufen zu lassen. Dann klackt es mehrfach, so als würde die Maschine versuchen, die Türe zu verriegeln. Nach mehreren Versuchen gibt die Maschine scheinbar auf, zeigt aber keine Fehlermeldung.
Sieht irgendwie so aus als hätte der Magnet, der die Türe ver- und entriegelt keinen Kontakt mehr mit dem Verschlusshaken.

Weiß zufällig jemand wie die Notentrieglung mit DIESER WaMa funktioniert und was genau kaputt ist?

Das Ding ist etwas knapp über 2 Jahre alt. Garantie ist erst kurz vorbei.

Danke für Eure Hinweise und viele Grüße
Karl.

kar
Beiträge: 956
Registriert: 14. Jun 2009, 18:31
Wohnort/Region:

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von kar » 5. Feb 2018, 02:07

Habe den Deckel der Waschmaschine abgenommen, um die Verriegelung gemäß der Anleitung von M1Molter von Youtube zu öffnen.
Siehe hier: https://www.youtube.com/watch?v=vHapPBNTd4o
Wenn man den Türöffner betätigt, sieht man im inneren, dass sich die Nase mit dem Verriegelungshaken ca 2mm bewegt. D.h. in der Türe selbst kann eigentlich nichts abgebrochen sein, sonst würde sich die Nase ja kein bisschen bewegen.

Ich habe auch versucht, wie in Molters Anleitung von ihnen heraus mit einem Schraubenzieher die Nase weiter zu drücken, in der Hoffnung, dass die Türe irgendwann aufspringt - geht aber nicht. (zumindest nicht ohne Anwendung grober Gewalt)
Der elektromagnetische Verriegelungsmechanismus scheint den Haken nicht komplett freizugeben. Irgendwas in dem elektromagnetischen Teil blockiert also (vermutlich) .

kar
Beiträge: 956
Registriert: 14. Jun 2009, 18:31
Wohnort/Region:

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von kar » 5. Feb 2018, 22:30

Auflösung:
Die genannte Waschmaschine hat eine Not-Entriegelung, aber die ist nicht als solche Erkennbar. Man muss eine Plastikzunge an der Rückseite des Schlosses drücken, damit die Türe entriegelt wird. Dazu muss man den Deckel der WaMa entfernen und die Trommel nach hinten drücken. Mit einer Taschenlampe und dem Wissen, wo man drücken muss, ist das ne Sache von paar Sekunden.

Ich habe das allerdings erst herausgefunden, nachdem ich das Schloss mechanisch zerstört und anschließend seziert hatte. :crazy:

Wenn ich das Kästchen mit dem Elektromagneten und dem Schalter anstecke, läuft die Maschine, allerdings nicht abgeschlossen. Man könnte jetzt also theoretisch die Maschine während des Waschganges öffnen.
Ein Ersatzschloss scheint schwer zu beschaffen sein. Habe noch keinen Händler ergooglen können, der mir genau das Teil besorgen könnte. Gibt ja einige Zig unterschiedlichen Schlösser, alleine schon für AEG.

Ganz nebebei: Kaputt war an dem Schloss nichts. Es war nur verhakt. Ich fürchte, das könnte beim neuen Schloss auch wieder passieren, weil das wirklich übelster Billigschrott ist, für den sich sogar die chinesischen Billighersteller schämen würden.

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11446
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von H. Gürth » 5. Feb 2018, 22:43

Das Ding ist etwas knapp über 2 Jahre alt
Da sollte doch eine Ersatzteilbeschaffung kein Problem bedeuten.
Die richtige Gerätebezeichnung vorausgesetzt.
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 11032
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von Dirk » 5. Feb 2018, 23:23

kar hat geschrieben:Ich habe das allerdings erst herausgefunden, nachdem ich das Schloss mechanisch zerstört und anschließend seziert hatte. :crazy:
Ob es da nicht einfacher gewesen wäre, zumindest versuchsweise vorher mal bei AEG anzurufen!? Ich war von deren Hotline positiv überrascht.
Ein Ersatzschloss scheint schwer zu beschaffen sein. Habe noch keinen Händler ergooglen können, der mir genau das Teil besorgen könnte.
Auch da würde ich erstmal bei AEG anrufen.
Gibt ja einige Zig unterschiedlichen Schlösser, alleine schon für AEG.
Nö, überhaupt nicht. Es ist eher umgekehrt, daß die Hersteller zig Gleichteile verwenden, die teilweise unter mehreren Nummern agieren. Außerdem werden Ersatzteile mitunter mit Gold aufgewogen.
Für meine 17 Jahre alte AEG-Spülmaschine gibt es Besteckkörbe, die für nahezu alle Konzernmaschinen passen.
Ich habe vor Jahren mal eine neue Tür für eine AEG Öko-Lavamat Waschmaschine ergoogelt, welche in mindestens 10 anderen Maschinen (auch Konzern, also auch Electrolux u.ä.) eingesetzt wird.
Kaputt war an dem Schloss nichts. Es war nur verhakt. Ich fürchte, das könnte beim neuen Schloss auch wieder passieren, weil das wirklich übelster Billigschrott ist, für den sich sogar die chinesischen Billighersteller schämen würden.
Das ist AEG-Electrolux in Reinform. Und zwar schon seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten. Wer heutzutage noch haltbare Qualität will, der muß mindestens mit den teuren BSH einsteigen, besser noch mit den Modellen ab der "Mittelklasse" von Miele. Oder eine Industrie-Waschmaschine.
Alles darunter funktioniert zwar auch, aber meist gilt doch: bei Fehler Schrott. Und von Haltbarkeit wollen wir gar nicht erst reden...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 11446
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von H. Gürth » 5. Feb 2018, 23:38

Also auf Anhieb mit der obigen Typbezeichnung beim AEG Kundendienst das Türschloss gefunden. Mit der passenden Code-Nr. wirds dann noch besser sein.
https://shop.aeg.de/W%C3%A4schepflege/W ... 3792030425
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

powersupply
Beiträge: 11436
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von powersupply » 6. Feb 2018, 01:45

Wenn ich das Kästchen mit dem Elektromagneten und dem Schalter anstecke, läuft die Maschine, allerdings nicht abgeschlossen. Man könnte jetzt also theoretisch die Maschine während des Waschganges öffnen.
So funktioniert unsere Waschmaschine schon lange. Hab ich vor Jahren extra so hingebastelt weil sich meine Frau an der blöden Verriegelung störte. Nach dem Start mal eben ein Wäschestück nachlegen bedeutete Maschine abschalten und mindestens eine bis zwei Minuten warten... :evil:
Dazu hatte ich an der sich beim Verriegeln verschiebenden Blechlasche lediglich einen Steg abzwicken müssen.

PS

Benutzeravatar
Hondo66
Beiträge: 347
Registriert: 10. Sep 2015, 14:20
Wohnort/Region: ...

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von Hondo66 » 6. Feb 2018, 11:29

Für sowas hat meine Maschine eine Stop Taste...

powersupply
Beiträge: 11436
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Waschmaschine AEG L76475FL: Tür öffnet sich nicht mehr

Beitrag von powersupply » 6. Feb 2018, 11:50

Hondo66 hat geschrieben:Für sowas hat meine Maschine eine Stop Taste...
Und nach drücken kannst Du SOFORT die Türe öffnen?
Bei unserer heißt bzw. hieß es warten...

PS

Antworten