Stihl 038 -Inspektion-

Hier findet ihr alles rund um Ketten- und Motorsägen: Pflege, Wartung, Reparatur und natürlich Tipps & Tricks zum Einsatz der Motorsägen, aber auch anderer Geräte für die Waldarbeit

Moderator: dolmar-sammler

Antworten
yps
Beiträge: 13
Registriert: Montag 2. Oktober 2006, 11:08
Wohnort/Region:

Stihl 038 -Inspektion-

Beitrag von yps » Montag 13. November 2006, 18:15

Guten Abend,

habe gerade bei meiner 038 alle Dichtungen usw. erneuert. Habe sie dafür trockengelegt.

Meine Frage: Muss ich beim Zusammenbau was beachten, wie z.B. irdendwo speziell fetten? Kolben und Zylinder trocken zusammenbauen? 1. Inbetriebnahme nur Benzingemisch/Öl oder noch etwas anderes beachten, wie Startpilot oder dergleichen?

Über Antworten auf meine Frage(n) würde ich mich wie immer freuen!!!

Schönen Gruß ausm Norden
Yps

Frederik
Beiträge: 128
Registriert: Samstag 29. Oktober 2005, 10:14
Wohnort/Region:
Wohnort: Göppingen

Beitrag von Frederik » Dienstag 14. November 2006, 16:42

Kolben vor dem Zusammenbau mit gutem Öl (2T Öl) leicht einölen, sonst läuft er kurzzeitig mit zu wenig Schmierung.
Ich würde wenn du sie wieder anlässt die erste Tankfüllung etwas fetter fahren; 1/40 in etwa.
Hier lieber auf Nummer sicher gehen.

motorgeraete-online.de
Beiträge: 575
Registriert: Mittwoch 4. Februar 2004, 08:51
Wohnort/Region:
Kontaktdaten:

Beitrag von motorgeraete-online.de » Freitag 17. November 2006, 10:40

Wenn Du an Kolben und Zylinder nichts verändert hast, brauchst Du das Gemisch nicht fetter einstellen. Der zum Einbau verwandte Tropfen Öl reicht aus.

Antworten