Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Hier findet ihr alles rund um Ketten- und Motorsägen: Pflege, Wartung, Reparatur und natürlich Tipps & Tricks zum Einsatz der Motorsägen, aber auch anderer Geräte für die Waldarbeit

Moderator: dolmar-sammler

Antworten
Redaktion
Beiträge: 565
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Beitrag von Redaktion » 29. Sep 2016, 12:31

Auf der Herbst-Pressekonferenz berichtet der Stihl-Vorstandsvorsitzende Dr. Bertram Kandziora über den erfolgreichen Umsatzzuwachs und zahlreiche Produktneuheiten im Akku- und Benzin-Segment.

Siehe: Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Beitrag von MrDitschy » 29. Sep 2016, 21:37

Hab ich dies richtig gelesen, dass Stihl 18V Akkugeräte mit fest verbauten Akku verkaufen will.

Das kauft doch niemand?!

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 7832
Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Wohnort/Region:
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Beitrag von H.-A. Losch » 29. Sep 2016, 21:56

MrDitschy hat geschrieben:Hab ich dies richtig gelesen, dass Stihl 18V Akkugeräte mit fest verbauten Akku verkaufen will.
Das hast du richtig verstanden.
Ab Februar/März nächsten Jahres soll es eine Heckenschere, einen Rasentrimmer und ein Blasgerät mit integriertem 18 Volt-Akku mit 2,5 Ah geben. Der Preis im Handel soll 129,00 Euro betragen. Verglichen mit den anderen Akkugeräten von Stihl sind das absolute Schnäppchenpreise.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

m_karl
Beiträge: 574
Registriert: 20. Jun 2015, 21:07
Wohnort/Region: AT Salzburg

Re: Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Beitrag von m_karl » 29. Sep 2016, 23:10

Die sollten sich lieber auf die Entwicklung von Akku Profigeräten konzentrieren als Plastikgeräte für den Consumer mit wenig Leistung :<

powersupply
Beiträge: 11264
Registriert: 10. Apr 2005, 17:25
Wohnort/Region: Großraum BB - CW
Wohnort: Baden Württemberg

Re: Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Beitrag von powersupply » 30. Sep 2016, 00:25

Manch einer wird zunächst mal kaufen weil Stuhl draufsteht.
Und wenn sich dann in den Köpfen festgesetzt hat, dass Stihl nicht preiswert sondern billig produziert wird halt wieder abgesetzt. Aber bis dahin ist Umsatz erzeugt worden.

PS

MrDitschy
Beiträge: 3246
Registriert: 11. Aug 2015, 08:03
Wohnort/Region: D - BW - Unterland

Re: Stihl mehr Umsatz und neue Geräte

Beitrag von MrDitschy » 30. Sep 2016, 13:03

Wenn fest verbaut, wächst der Elektroschrott ja noch eher und dass dies von Stihl kommt, enttäuscht mich noch mehr (bei solchen Geräten hätte der andere komische Thread wegen "keine Akkumaschinen für Heimwerker" schon mehr Sinn gehabt).

Weiter macht dies doch selbst bei Heimanwender kaum Sinn, denn der 2,5Ah Akku ist ja doch recht schnell leer (mal sehen, wie schnell die Aufladung ist?) > Also für mich hätte dies keinen Wert, vielleicht eher für eher dann, der eher einen Bonsai-Garten hat. :mrgreen:

Antworten