Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Schwerpunkt dieses Forum sind Arbeiten beim Ausbau eines Hauses oder der Renovierung, die innen stattfinden, z.B. Trockenbau, Fußboden verlegen, Türen einbauen, Dachausbau, Malern und Tapezieren.
moto4631
Moderator
Beiträge: 11818
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von moto4631 » 3. Jan 2017, 10:48

powersupply hat geschrieben:Aber was glaubst Du warum Festool so tolle Maschinen baut? :crazy: PS
Damit ich meine Arbeit so schnell und so gut wie möglich erledigen kann.
Und nicht um mich drum zu kümmern wie was wo wann ich evtl. vielleicht auch so oder so oder doch anders machen könnte. :zunge:
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5688
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von chevyman » 3. Jan 2017, 15:08

Vor einer nahezu identischen Aufgabe stand ich in der Woche vor Weihnachten bei einer Arbeitskollegin auch. Wandhalterung Fernseher, Altbau und Wände von bekanntermaßen bescheidener Qualität. Die Löcher in der Halterung waren auch nur 8er.

Ich neige ja nicht unbedingt dazu, Gefangene zu machen. :ducken:
Also 6 Stück 12er Siebhülsen mit M8 Bolzen.

Alle Löcher gebohrt.
Die oberen 3 Siebhülsen mit Ankerstangen eingesetzt und die Platte der Halterung zum "Justieren" der Ankerstangen schnell einmal aufgesetzt und vorsichtig wieder abgenommen, solange der Mörtel noch weich war.
Mörtel aushärten lassen.
Untere Dübel montieren und Halteplatte aufstecken.
Mörtel aushärten lassen.
Muttern und U-Scheiben montieren.
Fernseher dranhängen.
Fertig.

Dauerte zwar aufgrund 2x Aushärtezeit etwas länger, war aber ohne Stress durchzuführen.

Ach ja, diese Einheiten habe ich verwendet: eBay-Link
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10974
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von Dirk » 3. Jan 2017, 15:25

chevyman hat geschrieben:Ach ja, diese Einheiten habe ich verwendet: eBay-Link
Sind ja verdammt günstig. Brauchbar? Kann man sich dann ja mal "auf Halde legen"...
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5688
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von chevyman » 3. Jan 2017, 15:28

Absolut brauchbar, an so einem Teil kann man ja auch nicht viel verkehrt machen.
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

henniee
Moderator
Beiträge: 11765
Registriert: 22. Jun 2004, 03:14
Wohnort/Region: DO

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von henniee » 3. Jan 2017, 15:43

Wieso sind die denn "günstig"?
Kommt mir teuer vor..
Viele Grüße,
Henniee

Dortmunder Union c/o
enememistewasrappeltinderkiste

Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10974
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von Dirk » 3. Jan 2017, 16:05

Günstigere Quelle?
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Do-it-myself
Beiträge: 354
Registriert: 17. Mär 2015, 13:51
Wohnort/Region: Reutlingen

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von Do-it-myself » 3. Jan 2017, 16:48

eBay-Link

10x Siebhülsen 12x80mm - 2,00€
10x Ankerstangen M8x110mm - 3,80€
+ Versandkosten 4,95€

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5688
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von chevyman » 3. Jan 2017, 17:19

Die Quelle ist in der Tat nicht schlecht. :thx: Gleich mal abspeichern...
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

henniee
Moderator
Beiträge: 11765
Registriert: 22. Jun 2004, 03:14
Wohnort/Region: DO

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von henniee » 3. Jan 2017, 18:28

Hab mal nachgeschaut...
Gewindestift 10/100 Fischer GS VPE 100 - 14,90 €
Gewindestift 8/100 Fischer GS VPE 100 - 12,80 €
Fischer FIS A Siebhülse M6-M8 85mm Verankerungstiefe VPE 50 - 20,80 €

Muttern und Scheiben - hat man oder?
Mit den Stiften die durch den Sechskant einen "Leerraum" zur Befestigung haben kann ich nichts anfangen..
Ebenso Siebhülsen, die den Anker nicht ordentlich zentrieren..
Gerade bei Beton schneide ich die Siebhülse ab und nehme nur das erste 1/4 als Führung - somit sind, wenn die Bohrungen perfekt sind, auch die Bolzen ordentlich.
Viele Grüße,
Henniee

Dortmunder Union c/o
enememistewasrappeltinderkiste

J-A-U
Beiträge: 1198
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von J-A-U » 3. Jan 2017, 20:10

henniee hat geschrieben:Mit den Stiften die durch den Sechskant einen "Leerraum" zur Befestigung haben kann ich nichts anfangen..
Den Sechskant braucht man bei Verbundpatronen die ins Bohrloch geschoben werden. Bei Kartuschen mit Mischerdüse ist der in der Tat unnötig.


mfg JAU
No Shift - No Service

Antworten