Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Schwerpunkt dieses Forum sind Arbeiten beim Ausbau eines Hauses oder der Renovierung, die innen stattfinden, z.B. Trockenbau, Fußboden verlegen, Türen einbauen, Dachausbau, Malern und Tapezieren.
Benutzeravatar
Dirk
Moderator
Beiträge: 10974
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region:
Wohnort: NRW

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von Dirk » 3. Jan 2017, 21:32

So Jungs, der Wandhalter hängt. Aber mit sechs anstatt vier Gewindestiften. Grund: nach dem Bohren von vier Löchern stellte sich heraus, daß die Wand wohl eher aus Spekulatius besteht...
Also noch zwei zusätzliche Löcher oben gebohrt. Ich wollte dann die äußeren Löcher von 8 auf 10 aufbohren - brauchte ich nicht, der Bohrer ließ sich fast widerstandslos so einschieben... :rotfl:

Der Injektions-Mörtel ist jetzt jedenfalls die härteste Stelle an der Wand :crazy: :rotfl: :mrgreen:
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5688
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: Fernseh Wandhalter - M6 oder M8?

Beitrag von chevyman » 3. Jan 2017, 22:48

Kommt mir sehr bekannt vor.
Ich habe damals die 12er Löcher auch mit dem Akkuschrauber ohne Schlag gestanzt, äh ich meinte gebohrt. :rotfl:
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

Antworten