News: Gedore Torsions-Bits

Alles für die perfekte Werkstatt, Tische, Schränke, Baukastensysteme, Werkzeugboxen und Werkzeugkoffer, Fahrzeugausstattungen, Leitern, Hubwagen & Gabelstapler etc.
Redaktion
Beiträge: 582
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von Redaktion » 23. Dez 2018, 17:39

Verschleißfest und sicher sollen die neuen Torsions-Bits von Gedore sein. Der Handwerkzeug-Hersteller bietet einen 42-teiligen Satz für anspruchsvolle Verschraubungen in Industire und Handwerk an.

Siehe: Gedore Torsions-Bits

Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

MSG
Moderator
Beiträge: 4864
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von MSG » 23. Dez 2018, 21:42

Preislich nicht so außerhalb wie ich vermutete.

Weiß jemand, welche Nuss Größen da drin sind?

Die Webseite von Gedore findet bei der Suche nach “666-042“ nur die Pressemitteilung.

Brandmeister
Beiträge: 1982
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von Brandmeister » 23. Dez 2018, 22:16

Sind die Ringweiten 8, 10 und 13 mm; siehe hier
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Dominik Liesenfeld
Moderator
Beiträge: 1601
Registriert: 13. Jan 2004, 00:38
Wohnort/Region: Raum Koblenz
Wohnort: Raum Koblenz
Kontaktdaten:

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von Dominik Liesenfeld » 24. Dez 2018, 00:35

Würde ich ja gerne mal testweise meinem Metabo ssw 18 ltx 400 bl zu fressen geben.
Der hat schon ne ganze Reihe schlagfeste Bits auf dem Gewissen..
MfG Dominik

Dev
Beiträge: 711
Registriert: 10. Sep 2009, 21:50
Wohnort/Region: SE

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von Dev » 24. Dez 2018, 01:24

Die Zusammenstellung sieht grundsätzlich recht brauchbar aus. Schön ist, dass auch ein paar halblange Bits enthalten sind.
Der Preis ist auch im Rahmen, wenn denn die Qualität stimmt.
Wenn demnächst mal wieder einiges zum Schrauben ansteht, bestelle ich mir vielleicht mal einen.
(Man braucht ja gute Vorsätze für das nächste Jahr. Mehr Werkzeug zu kaufen gehört doch sicherlich dazu, oder? :lol: )

Benutzeravatar
Matthias_T
Moderator
Beiträge: 1017
Registriert: 21. Dez 2004, 11:29
Wohnort/Region: FR

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von Matthias_T » 24. Dez 2018, 09:15

Dominik Liesenfeld hat geschrieben:
24. Dez 2018, 00:35
Würde ich ja gerne mal testweise meinem Metabo ssw 18 ltx 400 bl zu fressen geben.
Der hat schon ne ganze Reihe schlagfeste Bits auf dem Gewissen..
Die 1/4" Bits (ob nun diese Gedore oder allgemein) sind wohl eher für kompakte Schlagschrauber der 12V Klasse ausgelegt. Mit Gewalt bekommt man alles kaputt ;)

J-A-U
Beiträge: 1525
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von J-A-U » 24. Dez 2018, 11:02

War auch mein Gedanke, irgendwann kommt halt der Punkt wo man mit z.B. 7/16 besser Unterwegs wäre.


mfg JAU
No Shift - No Service

Benutzeravatar
Patrick_
Beiträge: 196
Registriert: 29. Jul 2016, 12:30
Wohnort/Region: Muenchen

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von Patrick_ » 31. Dez 2018, 15:08

Von der Ausstattung geht das in Richtung des sehr ähnlichen Bosch Impact Control Bit Sets Das genannte Produkt bei Amazon

flat12
Beiträge: 753
Registriert: 19. Apr 2014, 12:35
Wohnort/Region: Muc

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von flat12 » 1. Jan 2019, 06:26

Das Set ist in Zusammenstellung und Umfang wirklich gut - mich interessiert ob Gedore auch Hersteller ist oder das Produkt zugekauft wird. Die Qualität der Gedore Produkte finde ich generell sehr gut und wenn dann auch noch der Preis stimmt, bin ich fast ein wenig misstrauisch.

Ich nutze derzeit Wiha Bits und natürlich auch Restbestände verschiedener Qualität, angefangen von minderwertigen Bosch und Makita give aways, über Baumarkt Sets, Stanley und Würth ... Irgendwann ist jeder Bit Game over aber manche Bits halten gefühlt nicht mal 100 Verschraubungen und da rede ich noch gar nicht vom Schlagschrauben.

MSG
Moderator
Beiträge: 4864
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: News: Gedore Torsions-Bits

Beitrag von MSG » 25. Mär 2019, 17:06

So kurzes Feedback nachdem ich eine Weile damit gearbeitet habe:

Box: Alles ok, keine Grate, ordentlicher Eindruck
Bits: Ebenso, auch noch keine Ausfälle. Bits an sich ist alles dabei was man so braucht, ich wunder mich allerdings dass man nicht noch ein 1/2" Adapter mit eingepackt hat. 1/4" und 3/8" ist da.

Aber ... also Freunde.... auf die Benutzbarkeit hat irgendwie keiner Wert gelegt.

Die Bits da aus der Box rauszupopeln ... das geht bei den Mitbewerbern oft deutlich besser.
Warum zur Hölle hat man die weißen Bithalter nicht geringfügig modifiziert und klappbar gemacht, damit man die um 90° drehen kann. Dann hätte man die Bits einfach nach oben entnehmen können...

Antworten