Brauche Hilfe: Kaputter Wagenheber Compac

Alles für die perfekte Werkstatt, Tische, Schränke, Baukastensysteme, Werkzeugboxen und Werkzeugkoffer, Fahrzeugausstattungen, Leitern, Hubwagen & Gabelstapler etc.
Antworten
basty23
Beiträge: 8
Registriert: 18. Okt 2012, 18:18
Wohnort/Region: Li

Brauche Hilfe: Kaputter Wagenheber Compac

Beitrag von basty23 » 18. Okt 2012, 19:05

Hallo,
habe einen kaputten Wagenheber Compac bekommen. Habe diesen auseinandergebaut und gereinigt. Hab ihn dann zusammengebaut aber leider hebt er nicht mehr d.h. er geht schon rauf, wenn keine Belastung da ist, aber kaum will man etwas heben, dann geht er nicht rauf.

Ich denke, dass ich beim Zusammenbau was falsch gemacht habe, da hier eine Feder und ein Metallteil in der Leitung war und ich nicht mehr weiss ob zuerst die Feder oder das Metallteil reinkommt und welche Funktion diese haben. Oder habe ich noch etwas übersehen? Fürs heben wird wohl das Öl im Zylinder verantwortlich sein, da es bei Belastung nicht hebt, wird wohl das Öl in den Behälter zurückfließen. Aber warum?

Vielleicht kann mir jemand helfen. Fürs Verständnis siehe Fotos.
Danke.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Alfred
Moderator
Beiträge: 12896
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Brauche Hilfe: Kaputter Wagenheber Compac

Beitrag von Alfred » 18. Okt 2012, 19:31

Hallo,
die Feder drückt das Metallteil gegen einen Sitz und verhindert den Ölrücklauf, gleichzeitig dient es als Überlastsicherung.
Schreib mal Compac an und lass dir einen Plan schicken.
es gibt keine Probleme, nur versteckte Lösungen

basty23
Beiträge: 8
Registriert: 18. Okt 2012, 18:18
Wohnort/Region: Li

Re: Brauche Hilfe: Kaputter Wagenheber Compac

Beitrag von basty23 » 18. Okt 2012, 20:01

Hallo,
ok, hab mal compac angeschrieben. Hoffentlich senden die mir sowas zu.

Danke.

Antworten