Werkzeugwand aus OSB

Alles für die perfekte Werkstatt, Tische, Schränke, Baukastensysteme, Werkzeugboxen und Werkzeugkoffer, Fahrzeugausstattungen, Leitern, Hubwagen & Gabelstapler etc.
Brandmeister
Beiträge: 1823
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Werkzeugwand aus OSB

Beitrag von Brandmeister » 4. Feb 2019, 17:47

Zunächst mal die Frage, willst du die OSB-Struktur erhalten, oder möchtest du eine glatte Fläche?

Im ersten Fall abschleifen, Sperrgrund, Farbe. Sperrgrund ist in diesem Fall ganz gut, falls die Gefahr besteht, dass die Farbe ungleichmäßig einzieht und sich die Platte verzieht. Ich kenne es aber selber nur, wenn die Platte anschließend mit eingeputzt wird. Dann wird vorher Tiefengrund aufgebracht.

Beizen or dem Streichen macht eher wenig Sinn.
Die Physik gewinnt immer!

benkler
Beiträge: 11
Registriert: 17. Aug 2009, 19:45
Wohnort/Region:

Re: Werkzeugwand aus OSB

Beitrag von benkler » 4. Feb 2019, 17:58

Also das ist eigentlich egal.
Hauptsache farbig.
Am besten so einfach und günstig es geht...
Wäre es dann eigentlich sinnvoll die Seite die bündig an die Wand kommt auch zu grundieren ? Es handelt sich zwar um eine Innenliegendewand jedoch in einem Waschraum.

Dominik Liesenfeld
Moderator
Beiträge: 1593
Registriert: 13. Jan 2004, 00:38
Wohnort/Region: Raum Koblenz
Wohnort: Raum Koblenz
Kontaktdaten:

Re: Werkzeugwand aus OSB

Beitrag von Dominik Liesenfeld » 4. Feb 2019, 20:19

Ich zitiere mal.... :crazy:


Dietrich hat geschrieben:
16. Jan 2019, 23:58
Hallo,

warum um Himmels Willen nimmt man OSB als Werkzeugwand?
Am Ende soll doch das Werkzeug zu sehen sein und die Wand sollte eigentlich vornehm zurück treten, OSB sieht aus als würde man den Werkstattsaugerinahalt mit 5 Ltr Ponal anrühren und damit verputzen :crazy:
Wenn, dann beidseitig streichen. Sonst kannst krumm werden.

Und ich bleib dabei, hinterlüftet ist besser. Auch wenn mal ne Schraube etwas zu lang ist.

Davon ab auch praktischer. Und hübscher.
MfG Dominik

benkler
Beiträge: 11
Registriert: 17. Aug 2009, 19:45
Wohnort/Region:

Re: Werkzeugwand aus OSB

Beitrag von benkler » 15. Feb 2019, 15:16

Um ehrlich zu sein habe ich nur die OSB Platte gekauft da es mir hier empfohlen wurde und auch mein Vater vor 30 Jahren das so gemacht hat.
Ich dachte mir da wird schon irgendwas dahinter stecken das hier und google alle OSB 3 nehmen.

Also bei uns im Keller wäre direkt auf die Wand optisch hübscher da die Werkzeugwand so zusagen bei betreten des Raumes in Flucht hängt(man schaut seitlich drauf).

Also noch hängt die Platte nicht da ich mir mit dem Grundieren/Streichen und Entkoppeln noch unsicher bin.

Also aktuell wäre der Plan :
Platte Beidseitig mit Tiefengrund grundieren und danach 2 mal mit Acryl Bodenbeschochtungsfarbe streichen(Farbe:Silbergrau).
Danach die Platte direkt auf die Wand.

Werkbank unterlegen mit Antivibrationsmatte 1cm
WerkbankKante Antivibrationsmatte zuschneiden und an die Werkzeugwand stellen. Spalte zwischen werkbank & Werkzeugwand mit Silikon versiegen(über der vibrationsmatte).

Also es handelt sich hierbei um eine kleine Hobbywerkbank 120cm x 60cm (BxT)

Was denkt ihr ?

Brandmeister
Beiträge: 1823
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Werkzeugwand aus OSB

Beitrag von Brandmeister » 15. Feb 2019, 15:27

Bei der Montage an der Wand würde ich es auch mit Hinterlüftung machen. Aber egal, spax das Ding auf'n Putz und fertig.

Was willst du mit der "Antivibrationsmatte" (Gummischrot?) erreichen? Außer den Spalt Werkbank Werkzeugwand aufzufüllen erreichst du gar nichts. Weiß auch nicht, warum du die Werkbank damit unterlegen willst. Willst du den Boden nicht verkratzen oder ist die Bank zu niedrig für dich? Eine richtige Entkopplung wirst du damit kaum erreichen. Arbeite mal mit der Suchfunktion, das Thema Entkopplung von Werkbänken gab es hier vor kurzem schon mal.

Die Silikonfuge zwischen Werkbank und Werkzeugwand soll dann für die Ästhetik sein? Aus meiner Sicht ist das eher nur ein Schmutzmagnet.
Die Physik gewinnt immer!

J-A-U
Beiträge: 1460
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Werkzeugwand aus OSB

Beitrag von J-A-U » 15. Feb 2019, 22:29

benkler hat geschrieben:
15. Feb 2019, 15:16
Ich dachte mir da wird schon irgendwas dahinter stecken das hier und google alle OSB 3 nehmen.
Weils billig und überall zu bekommen ist.
Platte Beidseitig mit Tiefengrund grundieren und danach 2 mal mit Acryl Bodenbeschochtungsfarbe streichen (Farbe:Silbergrau).
Für Holz taugt das beides nix.

Wobei ich in Verbindung mit OSB die Finger von Lasuren lassen würde. Durch das Bindemittel nehmen die Holzschnipsel teilweise die Lasur nicht auf. Und angeschliffen bekommt man das auch nicht anständig. Manchen gefällt das ungleichmäßige ja. Mir nicht.

Daher entweder Klarlack oder wenns deckend sein soll einen ordinären Acryllack (Buntlack).


mfg JAU
No Shift - No Service

Antworten