Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Ob Kapp- und Gehrungssäge, Bandsäge, Formatkreissäge, Drehbank, Ständerbohrmaschine oder gar das Bearbeitungszentrum. Hier geht es um Fragen rund um alle stationären Maschinen.

Moderatoren: Alfred, moto4631

d00d
Beiträge: 147
Registriert: 1. Mär 2006, 00:21
Wohnort/Region: Trier

Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von d00d » 20. Aug 2020, 00:31

Der Name sagt es schon, ich würde gerne meinen NT 25/1 an meine Kappsäge anschließen. Was ich vom Handbuch in Erfahrung bringen könnte ist, dass der Schlauch vom Sauger hin zur Säge wohl ein C-ID 35.

Jemand eine Idee?

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3288
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von Brandmeister » 20. Aug 2020, 14:11

Hat Dein Staubsauger denn bereits einen elektrisch leitenden Schlauch zur Maschinenabsaugung, bzw ist Dein Sauger elektrisch vorbereitet? Das erkennt man bei Kärcher daran, dass am Ende der Maschinenbezeichnung "EL" steht. Ist dem nicht so, ist das Absaugen zwar möglich, der Schlauch lädt sich jedoch statisch auf, was zum Zusetzen führt und ihn auch gerne mal Stromschläge verteilen lässt.

Falls Schlauch vorhanden, dann einfach Mal versuchen, die Gummimuffe über oder in den Absaugstutzen der Säge zu schieben. Der ist da ziemlich flexibel und passt auf sehr viele Maschinenabsaugstutzen.
Ansonsten bieten sowohl Kärcher als auch Bosch, als auch diverse Drittanbieter Adapter als Zubehör an.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3288
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von Brandmeister » 20. Aug 2020, 14:31

So, Nachsatz:
C-ID 35 dürfte ein Saugschlauch mit Nennweite 35 mm sein. Für Adapter bei Kärcher hier klicken.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

d00d
Beiträge: 147
Registriert: 1. Mär 2006, 00:21
Wohnort/Region: Trier

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von d00d » 22. Aug 2020, 21:45

Elektrisch leitend ist der Sauger leider nicht, der Schlauch verteilt gerne Stromschläge. Ich werde mir den Adapter mal bestellen.

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3288
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von Brandmeister » 22. Aug 2020, 21:50

Du solltest Dir lieber Gedanken machen, in einen geeigneten Sauger/Schlauch zu investieren.
Aber mal so aus Interesse: Wann verteilt er die Schläge denn? Ich glaube jetzt nicht, dass die Kappsäge da ein großes Problem ist (außer es geht um viele Schnitte hintereinander), aber bei Schleifarbeiten, wird er höchstwahrscheinlich sehr schnell geladen sein...
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

d00d
Beiträge: 147
Registriert: 1. Mär 2006, 00:21
Wohnort/Region: Trier

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von d00d » 22. Aug 2020, 21:59

Ich benutze den Sauger als ganz normalen Wohnungssauger und wenn man ihn an dem Schlauch und /oder dem Plastik-Handgriff hält, bekommt man am Schlauch alle paar Sekunden eine mit. Ich löse das Problem dadurch, dass ich immer 1-2 Finger am Metallrohr habe, dann lädt sich nichts auf.

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3288
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von Brandmeister » 22. Aug 2020, 22:11

Das nimmt mich wunder, denn ich habe drei Staubsauger im Einsatz, von denen das keiner macht.. Bei den Nichtleitern weder der normale Haushaltssauger noch der Kärcher WD 2.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

d00d
Beiträge: 147
Registriert: 1. Mär 2006, 00:21
Wohnort/Region: Trier

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von d00d » 22. Aug 2020, 22:24

Der WD 4 von meiner Freundin macht das auch nicht. Sollte das Phänomen denn nur beim Betrieb mit anderen Geräten auftreten?

Brandmeister
Moderator
Beiträge: 3288
Registriert: 7. Jul 2015, 23:25
Wohnort/Region: nördliches_Rheinland-Pfalz

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von Brandmeister » 22. Aug 2020, 22:38

Weiß ich leider auch nicht. Ich finde es seltsam. Das Modell ist seitens Kärcher augenscheinlich eingestellt worden. Vielleicht kommt ja noch jemand mit 'ner Antwort um die Ecke.
Die Physik gewinnt immer!
Life's a bitch and then you die!

Benutzeravatar
H. Gürth
Beiträge: 12540
Registriert: 3. Feb 2004, 00:07
Wohnort/Region:
Wohnort: MKK

Re: Welcher Saugadapter für Bosch GCM 8 SDE mit Kärcher NT 25/1?

Beitrag von H. Gürth » 22. Aug 2020, 22:52

Die statische Aufladung muss ja nicht zwingend vom Sauger/Schlauch kommen. PVC Boden; Teppichboden; Schuhe mit "Krepp" Sohlen oder dergleichen führen auch zur eigenen Aufladung.
Nichts wissen macht nichts.
..........und mich gar nicht erst fragen !

Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.

Antworten