Werkbank von Dowidat - Lackieren mit Hammerschlaglack

Streichen und Lackieren erfordert außer einem Pinsel meist noch anderes Werkzeug und spezielles Know how. Der Einsatz chemischer Produkte und Kleber bedarf oft einer besonderen Aufmerksamkeit bei der Verarbeitung und dem Arbeitsschutz.

Moderatoren: henniee, Dirk

Antworten
Benutzeravatar
mistercool
Beiträge: 1
Registriert: 23. Mär 2018, 13:29
Wohnort/Region: Braunschweig

Werkbank von Dowidat - Lackieren mit Hammerschlaglack

Beitrag von mistercool » 23. Mär 2018, 13:39

Hallo, ich habe einen alte Werkbank von Dowidat gekauft und möchte die gern aufarbeiten und lackieren, da sie doch schon ein wenig in die Jahre gekommen ist. (Rost, etc.)

Das Problem ist das ich nicht genau weiß, welche Farbe bzw. welcher Hersteller an das Original herankommt bzw. trifft. Die Werkbank ist mit einem Hammerschlaglack in blauer Farbe versehen - kann mir Jemand weiterhelfen? Weiß Jemand welche Farbe ich nehmen soll?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

MSG
Moderator
Beiträge: 4518
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Werkbank von Dowidat - Lackieren mit Hammerschlaglack

Beitrag von MSG » 23. Mär 2018, 14:42

Bei Hammerschlaglacken ist die Verfügbarkeit sowieso grenzwertig.
Ich habe meinen Gedore Werkzeugwagen damals mit Hammerite Hammerschlaglack lackiert. Den gibt es in dunkel- und hellblau. Das hab ich dann ungefähr 1:1 gemischt bis mir das Ergebnis gefallen hat. Die Trocknung dauert eine Weile, aber dann ist der Lack super unempfindlich.

Antworten