Multi-Linien-Laser

Messwerkzeuge, wie sie auf der Baustelle oder in der Werkstatt gebraucht werden: vom Meterstab bis zum Laser-Entfernungsmesser

Moderatoren: Dirk, Alfred

heinwi
Beiträge: 16
Registriert: 27. Nov 2019, 15:45
Wohnort/Region: NRW

Re: Multi-Linien-Laser

Beitrag von heinwi » 16. Jan 2020, 19:10

Danke für die Info, es stellt ja kein Problem dar.
Dachte nur frag mal besser bevor die Rückgabefrist abläuft :bierchen:

Benutzeravatar
thobben
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2020, 08:12
Wohnort/Region: Berlin

Re: Multi-Linien-Laser

Beitrag von thobben » 12. Feb 2020, 08:22

Hi Zusammen,

bei mir stehen demnächst umfangreiche Außenarbeiten (Pflaster, Einfahrt, Wege anlegen, Carport aufstellen) etc an und mein Nivelliergerät (Nestle NAL 28) verwehrt dazu pünktlich den Dienst (Irgendwie ist Kondenswasser reingekommen und die Optik stellt nicht mehr zuverlässig scharf).

Jetzt will ich für die Aktion einen 360Grad Kreuzlinienlaser kaufen incl. Empfänger mit dem ich die Höhen gut abstecken kann. Sollte m.E. nach auch schneller gehen als mit einem optischen Nivelliergerät. Im Blick habe ich den Huepar 602CG - der sollte auch auf das Stativ passen (5/8"), was bei meinem Nivelliergerät dabei war. Ebenso der Laserdetektor sollte an die Messlatte passen.

Ist aus Eurer Sicht sonst noch ein Zubehörteil erforderlich? Eine Feinjustagemöglichkeit des Lasers auf dem Stativ wäre nicht verkehrt. Und eine Möglickeit den Laser an Bodennähe zu befestigen.

Würdet Ihr es wagen, den Laser aus China bei aliexpress zu bestellen? Da Kostet der 603CG derzeit 140 incl. Versand - + 19% Einfuhrsteuer wäre es dann noch deutlich günstiger als bei uns.

Danke für Eure Hilfe

MSG
Moderator
Beiträge: 5133
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Multi-Linien-Laser

Beitrag von MSG » 12. Feb 2020, 09:32

Hab mir gestern den 603CG für 148€ incl. Versand bestellt


https://www.ebay.de/itm/Huepar-360-Kreu ... SwWz1d5Inl

Ist zwar auch ein China-Laden, aber angeblich Versand aus DE

Benutzeravatar
thobben
Beiträge: 2
Registriert: 12. Feb 2020, 08:12
Wohnort/Region: Berlin

Re: Multi-Linien-Laser

Beitrag von thobben » 12. Feb 2020, 13:07

Danke für den Hinweis - habe es Dir gleichgetan ;)

Benutzeravatar
Dirk
Beiträge: 12257
Registriert: 19. Jan 2004, 16:54
Wohnort/Region: Westfalen

Re: Multi-Linien-Laser

Beitrag von Dirk » 12. Feb 2020, 14:24

Wäre schön, wenn ihr berichtet, ob die Ware in Ordnung ist.
Akkuschrauber Auswahlhilfe
Mein Freund der Baum braucht CO2, drum setz' ich's aus dem Auspuff frei :D

Antworten