Wann sind Gurken reif?

Die Gestaltung und Pflege von Garten- und Grünlagen, Land und Forst sind Themen unseres Garten- und Landschaftsbau-, Land- und Forst-Forums.

Moderator: Matthias_T

moto4631
Moderator
Beiträge: 11881
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Wann sind Gurken reif?

Beitrag von moto4631 » 9. Aug 2010, 21:42

Wir haben uns heuer, mehr aus Lust und Neugierde, das erste Mal überhaupt ein Mini-Gemüsebeet angelegt.
Mit Karotten, Kohlrabi, Salatgurken und dazwischen für die Kinder zum täglich Naschen Erbeeren.

Die Gurken sind der Wahnsinn... das werden Brocken wie früher bei Oma im Garten. :respekt:

Ich frage mich als Vollpfostengärtner nun schon die ganze Zeit:
Wann sind Gurken reif?
Woran erkennt man das?
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

tomte
Beiträge: 104
Registriert: 25. Nov 2009, 13:17
Wohnort/Region:

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von tomte » 10. Aug 2010, 12:26

Normalerweise ab 500g, dann alle zwei bis drei Tage durchernten. Lässt man die Gurken länger werden die Gurken zwar größer - allerdings altern die Gurkenpflanzen auch schneller und man hat im Endeffekt weniger davon. Gelb sollte man die Früchte nicht werden lassen...


*****************************
Ich habe mal die sinnfreien Beiträge aus diesem Thread entfernt bzw. ins Off-Topic verschoben.
H.-A. Losch

BauerKarl
Beiträge: 1321
Registriert: 4. Jul 2006, 17:50
Wohnort/Region:
Wohnort: Kraichgau

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von BauerKarl » 10. Aug 2010, 21:53

Wiegen geht schlecht, wenn sie hängt. Bei 20-25 cm ab. Sie sollte dann prall sein. Wenn unsicher, kannst Du erst die Hälfte oder ein Drittel einer Gurke abschneiden und testen, den Rest hängen lassen, reift fertig.

Und bitte Gurken von den Tomaten fernhalten.
Grüße Karl
Weiss der Bauer keinen Rat, nimmt er Draht.

hs

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von hs » 10. Aug 2010, 22:13

Hi,
moto4631 hat geschrieben:Hach Mist, ich wollts gar nicht erst auf 2 Seiten kommen lassen.
tja, powersupply mußte ja unbedingt die zweite Seite anfangen ...


------
Deine Frage bzgl. Gurken war aber garnicht so abwegig, wie man an ähnlich gestellten Fragen im Netz sieht.
Wer weiß denn auch schon, daß man eigentlich unreife Früchte erntet.

Selber habe ich dieses Jahr das erste Mal Paprika gepflanzt - da ist der Erntezeitpunkt wohl auch nicht so einfach herauszufinden : die wachsen erst recht zügig auf die volle Größe und anschließend verdickt sich die Fruchtwand.

Gruß, hs

BauerKarl
Beiträge: 1321
Registriert: 4. Jul 2006, 17:50
Wohnort/Region:
Wohnort: Kraichgau

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von BauerKarl » 11. Aug 2010, 15:36

Paprika machts Du ab, wenn sich die Farbe ändert. Wie an der Ampel nur anders rum. Grün stop, rot go.
Grüße Karl
Weiss der Bauer keinen Rat, nimmt er Draht.

hs

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von hs » 11. Aug 2010, 16:04

Hi,
BauerKarl hat geschrieben:Paprika machts Du ab, wenn sich die Farbe ändert. Wie an der Ampel nur anders rum. Grün stop, rot go.
ja, so in der Richtung dachte ich mir das auch.

Die rote im Vordergrund : klick schaut seit ~ 10 Tagen bereits kräftig rot aus, ist aber auch von der Konsistenz her nach wie vor schön fest.
Ernten oder noch warten ?

Außerdem habe ich noch eine Aubergine - ob die so groß wie im Supermarkt werden wird ? Aktuell etwa so groß wie eine große Birne.

Gruß, hs

moto4631
Moderator
Beiträge: 11881
Registriert: 7. Jul 2006, 19:45
Wohnort/Region: UpperAustria -WL-

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von moto4631 » 11. Aug 2010, 16:13

Also die Paprika sieht für mich als Nichtgärtner zum Anbeissen aus. :respekt:
Nüchtern betrachtet war es besoffen besser...

BauerKarl
Beiträge: 1321
Registriert: 4. Jul 2006, 17:50
Wohnort/Region:
Wohnort: Kraichgau

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von BauerKarl » 12. Aug 2010, 17:17

Die ist gut. Streifen schneiden + Salz dabei. Oder Hackfleisch rein und Backofen.
Grüße Karl
Weiss der Bauer keinen Rat, nimmt er Draht.

BauerKarl
Beiträge: 1321
Registriert: 4. Jul 2006, 17:50
Wohnort/Region:
Wohnort: Kraichgau

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von BauerKarl » 12. Aug 2010, 19:12

Nachtrag: Vor den Früchten kannst Du langsam die Blätter ausdünnen/rausbrechen. Gilt für Tomaten und Papirka. Alles was Sonne wegnimmt, kann raus. Steigert Deine Ausbeute und den Geschmack.
Grüße Karl
Weiss der Bauer keinen Rat, nimmt er Draht.

hs

Re: Wann sind Gurken reif?

Beitrag von hs » 13. Aug 2010, 01:23

Hi,
moto4631 hat geschrieben:Also die Paprika sieht für mich als Nichtgärtner zum Anbeissen aus.
BauerKarl hat geschrieben:Die ist gut. Streifen schneiden + Salz dabei. Oder Hackfleisch rein und Backofen.
ich werde sie wohl morgen/übermorgen auf einer Pizza weiterverarbeiten :-)
Nachtrag: Vor den Früchten kannst Du langsam die Blätter ausdünnen/rausbrechen. Gilt für Tomaten und Papirka. Alles was Sonne wegnimmt, kann raus. Steigert Deine Ausbeute und den Geschmack.
diese Entscheidung hat die Paprikapflanze mit orangefarbigen Spitzpaprika hier bereits selber getroffen : sind kaum noch Blätter dran, aber drei ganz ordentliche Paprikaschoten ;-)

Gruß, hs

Antworten