Problem mit kippendem Gartenzaun

Die Gestaltung und Pflege von Garten- und Grünlagen, Land und Forst sind Themen unseres Garten- und Landschaftsbau-, Land- und Forst-Forums.

Moderator: Matthias_T

Schwarzfuss
Beiträge: 36
Registriert: 23. Sep 2008, 23:02
Wohnort/Region: Niedersachsen
Wohnort: 21763 Neuenkirchen

Re: Problem mit kippendem Gartenzaun

Beitrag von Schwarzfuss » 6. Apr 2018, 14:08

Einschlaghülsen taugen höchsten für einen max. 1,20m hohen
Vorgartenzaun. Alles was höher ist, braucht deutlich mehr.
Also Erdlochbohrer D ca. 25cm / min 50cm tief / mit Beton füllen und passende Aufnahme mit einbinden.
Ich weiß wovon ich rede, denn meine 1.80m hohen Sichtelemente haben sich max. 1 cm geneigt und wir hatten echte Bft. 12.
Also, wenn dann richtig machen.

Gruß Schwarzfuss

Antworten