Traktionsbatterien für Arbeitsbühne/Hubsteiger

Tipps und Tricks, Wartung, Instandsetzungsarbeiten, Ersatzteilquellen für Traktoren, Unimogs, Anhänger & Co. Spezielle Tipps auch für Oldtimer.

Moderator: Torben83

Antworten
Marius91
Beiträge: 26
Registriert: Mittwoch 8. April 2020, 12:37
Wohnort/Region: Lippetal

Traktionsbatterien für Arbeitsbühne/Hubsteiger

Beitrag von Marius91 » Freitag 5. März 2021, 20:48

Guten Abend,
Ich habe mir eine gebrauchte Scherenarbeitsbühne gekauft ( Typ Snorkel SL25), die Bühne ist in einen super Zustand, nur die Antriebsbatterien müssen neu. Die Bühne benötigt 4 mal 6V 225ah ( oder größer) Traktionsbatterien/Deep Cycle. Es gibt einige Hersteller dieser Batterien ( Trojan,Banner,US Cell, Q Batteries)
Leider fehlen mir Erfahrungen welcher Hersteller wirklich gut ist? Vielleicht kommt jemand hier aus der Branche und hat etwas Erfahrung?

Benutzeravatar
powersupply
Beiträge: 15821
Registriert: Sonntag 10. April 2005, 17:25
Wohnort/Region: BB
Wohnort: BB

Re: Traktionsbatterien für Arbeitsbühne/Hubsteiger

Beitrag von powersupply » Freitag 5. März 2021, 21:13

Hallo

Es wird egal sein welchen Hersteller Du wählst wenn Du Traktionsbatterien, die mit einer C5-Angabe versehen sind, kaufst.
Wichtig ist, wie bei allen Bleibatterien, dass Du sie möglichst voll geladen hältst.
Also nach Gebrauch wieder auflädst und nicht ewig halb leer oder gar ganz leer stehen lässt.

PS

Antworten