Schlagschraubernuss an Handratsche

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Ein_Gast
Beiträge: 651
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von Ein_Gast » 24. Apr 2019, 03:13

Hallo!

Heute kam bei uns die Frage auf, ob es Nachteile mit sich bringt, die Stecknüsse für Schlagschrauber an Handratschen zu nutzen? Es gibt ja mittlerweile auch dünnwandige Impact-Nüsse, mit denen man in die meisten schmalen Ecken kommt.

Dass es andersherum nicht gut ist, ist klar, aber der Vorteil wäre einfach, dass man nicht zwei verschiedene Nüsse mit der selben Größe kaufen müsste.

Dlawso59
Beiträge: 115
Registriert: 12. Jun 2009, 14:23
Wohnort/Region:
Wohnort: Stuttgart

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von Dlawso59 » 24. Apr 2019, 06:40

kannst du problemlos machen

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 339
Registriert: 29. Aug 2018, 16:24
Wohnort/Region: ME

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von the_black_tie_diyer » 24. Apr 2019, 12:20

Hi!

Solange Du für deinen Bedarf damit überall ran und rein kommst, kein Problem.

Je nach Hersteller können selbst zwischen dünnwandigen schlagfesten Nüssen und den "normalen"/chrom Nüssen nochmal "Welten" liegen.

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver aka @the_black_tie_diyer

xrated
Beiträge: 683
Registriert: 19. Feb 2008, 00:52
Wohnort/Region:

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von xrated » 24. Apr 2019, 14:27

Der Verschleiss ist nicht zu verachten wenn man einen Schlagschrauber benutzt. Ich würde es nicht machen.

Und selbst bei den normalen Nüssen gibt es Unterschiede bei den Wanstärken. So fallen die von Hazet doch relativ dick aus.

Ein_Gast
Beiträge: 651
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von Ein_Gast » 24. Apr 2019, 14:42

Erstmal Danke für eure Meinungen.

Abgesehen von den wirklich dickwandigen Schlagnüssen sehe ich in den meisten Fälllen kein Problem mit der Erreichbarkeit. Eure Antworten könnte man so deuten, dass "normale" Nüsse größtenteils obsolet wären.
xrated hat geschrieben:
24. Apr 2019, 14:27
Der Verschleiss ist nicht zu verachten wenn man einen Schlagschrauber benutzt. Ich würde es nicht machen.
Was meinst du? Verschleißen die Schlagschraubernüsse schneller (auch an der Handratsche)? Oder meinst du, dann hätte ich die abgenutzten Dinger an der Ratsche?

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 339
Registriert: 29. Aug 2018, 16:24
Wohnort/Region: ME

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von the_black_tie_diyer » 24. Apr 2019, 16:17

Hi!

Man kann natürlich eine "erweiterte Grundsatzdiskussion" daraus machen.

Richtig ist, die schlagfesten Nüsse, wenn regelmässig/dauerhaft auf dem Schlagschrauber eingesetzt nutzen sich ab, verschleißen und sitzen dann u.A. nicht mehr so toll.

Im Bereich DIY/Sanierung/Renovierung hatte ich noch keine Situation wo eine meiner dünnwandigen, schlagfesten Nüsse zu "dick" gewesen wäre. Auch habe ich noch keine dieser Nüsse so verschlissen, dass ich mir um den Sitz/Kraftübertragung hätte Gedanken machen müssen - oder analog um die Beschädigung des Schraubenkopf (im Sichtbereich).

Zum Thema Obsoleszenz:

Da ich beide Varianten habe, nehme >>ich<< die normalen/Chrom Nüsse immer dann wenn ich etwas mache wo ich möglichst sauber/"rostfrei" bleiben will. Dementsprechend pflege ich die auch >>etwas<< intensiver.

Normale/Chrom Nüsse sind i.d.R. anders wärmebehandelt/härter als die schlagfesten. (Deswegen sind letztere auch wenn sie dünnwandig sind, immer noch dicker.) Sie verschleißen also nicht so schnell. (Was immer "schnell" ist. ;) )

Im gewerblichen/professionellen Bereich und auch bei spezial Anwendungen (Sichtbereich, Showcars, HighEnd-(...) werden die Karten selbstverständlich neu gemischt, dann wird man sehr genau darauf achten was man benutzt, dessen Lebenszeit usw.

Kurz um, >>meiner Meinung nach<< haben beide Arten ihre absolute Berechtigung - und es macht Sinn vor Verwendung darüber nachzudenken.

Das gesagt, mein üblicher "Ratchen/Akku-Dreh-Schlagschrauber"-Systainer für DIY/Sanierung/Renovierung beinhaltet nur schlagfeste Nüsse kurz/lang und die werden sowohl mit der Maschine wie auf der Ratsche verwendet. Wenn da irgendwann mal eine so verschlissen ist, dass ich das nicht mehr "verantworten" könnte, wird die halt ausgetauscht.

Wenns empfindlich/speziell wird, hole ich mir halt ne Chrom-Nuss aus der Toolbox.

Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver aka @the_black_tie_diyer

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 339
Registriert: 29. Aug 2018, 16:24
Wohnort/Region: ME

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von the_black_tie_diyer » 24. Apr 2019, 20:45

Hi,

Um meinen Beitrag noch etwas zu veranschaulichen hier mal ein paar Bilder mit Maßen - "quick'n'dirty-Style".

Der Vollständigkeit halber:

Nüsse:

IMG_7168.jpg

Snap-On, Chrom, 3/8", 6-point, SW 13, lang/tief; SFSM13
Snap-On, Impact 3/8", 6-point, SW 13, lang/tief: SIMFM13

Snap-On, Chrom, 1/2", 12-point, SW 17, lang/tief: SM17
Snap-On, Impact, 1/2", 6-point, SW 17, extra-lang/tief, extra dünn: SIMMF17A

3/8" Vergleich

IMG_7173.jpg
IMG_7174.jpg
IMG_7169.jpg
IMG_7170.jpg

Und hier sieht man jetzt bei der wirklich häufig genutzten 13er impact/schlagfest, der Antrieb hat deutlichere Spuren als der Abtrieb.

IMG_7172.jpg

1/2" Vergleich

IMG_7175.jpg
IMG_7176.jpg
IMG_7177.jpg

Hier sieht man jetzt gut das eine entsprechende impact/schlagfeste Nuss sogar dünner sein kann wie der "normale"/Chrom Kollege. Wobei ich hier noch die 6-point nachmessen muss, die habe ich allerdings nicht gefunden, war nicht an ihrem Platz. :shock: :cry: :?:

(Bei der 17er 12-point habe ich das Foto gespart, messen war schon fummelig genug.)

IMG_7178.jpg

Und noch der dickere, untere Bereich der extra langen, extra dünnen impact Nuss.

Viele Grüße,
Oliver
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße,
Oliver aka @the_black_tie_diyer

Ein_Gast
Beiträge: 651
Registriert: 16. Jul 2017, 01:04
Wohnort/Region: Ruhrpott

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von Ein_Gast » 25. Apr 2019, 14:09

Danke für die Bilder. Das zeigt ja recht gut, dass man mit den dünnwandigen recht flexibel aufgestellt ist. Dass ich eine extra dünnwandige "normale" Nuss haben musste, ist mir - soweit ich mich erinnern kann - noch nicht unter gekommen. Und zur Not gibt es da noch den Haufen mit Billigstnüssen als Werbegeschenk und den Schleifstein... :mrgreen:
the_black_tie_diyer hat geschrieben:
24. Apr 2019, 16:17
Da ich beide Varianten habe, nehme >>ich<< die normalen/Chrom Nüsse immer dann wenn ich etwas mache wo ich möglichst sauber/"rostfrei" bleiben will.
Klar, wenn die Nüsse da sind, kann man sie auch nehmen... Ich frage ja gerade deshalb, weil ich sie nicht habe. Ich nenne zwar auch einen Satz für Handbetrieb und einen für den Schlagschrauber mein eigen, aber teilweise sind dort Lücken drin, die ich mir bei Bedarf zugekauft habe / zukaufe. Es geht also eher Richtung seltener Benutzung.

Für den Luxus, alle Größen in kurz und lang, sowohl für Hand, als auch für Schlagschrauber und dann noch evtl. als sechs- und als 12kant-Ausführung auf Lager zu haben, war ich bisher zu knickerig. :mrgreen: (Nicht zu vergessen, die Überschneidungen zwischen 1/4" und 1/2"...)

Benutzeravatar
the_black_tie_diyer
Beiträge: 339
Registriert: 29. Aug 2018, 16:24
Wohnort/Region: ME

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von the_black_tie_diyer » 25. Apr 2019, 14:16

Hi!

Deswegen bleibe ich bei meiner ursprünglichen Empfehlung, nimm die schlagfesten für beides und gut. ;) :) Wenn dann wirklich mal eine runter ist, kauft man die halt neu. :bierchen:


Viele Grüße,
Oliver
Viele Grüße,
Oliver aka @the_black_tie_diyer

Jürgi
Beiträge: 834
Registriert: 11. Dez 2013, 00:00
Wohnort/Region: Bayrisches Allgaeu

Re: Schlagschraubernuss an Handratsche

Beitrag von Jürgi » 25. Apr 2019, 17:05

Das kommt auch auf den verwendeten Schlagschrauber an.
Wenn Du nicht gerade das Biest mit über 1.000 Nm hast, werden normale Nüsse auch den Schlagschrauber aushalten. Ich verwende auch oft die normalen Nüsse mit meinem DL und Akku Schlagschrauber. Bisher ist noch keine geplatzt oder verschlissen.

Gruß
Jürgen

Antworten