Schraubenschlüssel-Eldorado

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Antworten
DubaiDrift
Beiträge: 489
Registriert: 7. Mai 2012, 08:18
Wohnort/Region: Wismar
Wohnort: Wismar

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von DubaiDrift » 4. Mai 2016, 22:17

Jetzt mal was von mir:

Gedore 6101 Das sind Konusschluessel, die vorn sehr flach sind. Benoetigt man zum einstellen bzw. kontern von Lagern an Fahrradnaben - bei mir von Shimano.
20160423_180223.jpg
20160423_180232.jpg
20160423_180236.jpg
Leider gibt/gab es die nur in phosphatiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 503
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 5. Mai 2016, 02:14

Hallo zusammen,

ich konnte mir diese Woche zum Glück meine Sammlung mit ein paar Belzer Sätzen aufstoccken:
1. Doppelring- und Doppelmaulsatz je 12tlg von 6-32
Belzer 1.jpg
Belzer 2.jpg
2. Belzer 1952 Satz von 8-19, 10tlg. :
1952 2.JPG
Dazwischen war auch ein Belzer Nr. 100, Gr. 14
Belzer 100.jpg
Hier nun meine Fragen an die Schraubenschlüssel- und Belzer-Freunde:
- Wurde der Belzer 100 von Belzer selbst gestantz (bzw. geschmiedet) oder war das ein Zukauf?
- Verdankt der Belzer 1952 seinen Namen wirklich dem Jahr 1952? Meines Wissens waren Ringmaulschüssel zu dieser Zeit nicht vorhanden. Es ging mit Einmaul-, Doppelmaul-, Einring-, Doppelring-(gerade), usw. zu dieser Zeit schwerpunktmäßig an die Schrauben ran. Aber Ringmuaul in großer Serie kamen meines Wissens erst später. Bitte korrigiert mich hierzu.

Viele Grüße aus der Wetterau und einen schönen Feiertag!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 503
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 5. Mai 2016, 02:23

Nebenbei haben auch die ersten Heyco Maxline Einzug in meine Sammlung gefeiert (13, 17, 19). Zwar unter falschem Namen, hier Reca Ultra (Würth-Gruppe), aber dennoch muss ich sagen, dass dies wirklich feine Schüssel sind:
Reca Ultra.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 13. Mai 2016, 11:18

Noch ein wenig Nostalgie
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 503
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 29. Aug 2016, 12:08

Funkenfreie Ringschlüssel aus DDR-Produktion aus Kupfer-Nickel-Mangan:
KU1.jpg
KU2.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 29. Aug 2016, 22:10

Herkunft unbekannt. Konnte auch GDR sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 29. Aug 2016, 22:18

Etwas off-topic: hätte nie gedacht, dass der Slogan "Werkzeuge fürs Leben" von Gedore seinen Ursprung bei Stahlwille hat.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 503
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 30. Aug 2016, 08:17

slon1977 hat geschrieben:Herkunft unbekannt. Konnte auch GDR sein.
Ja, sind DDR-Schlüssel von WFR Radebeul.

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 30. Aug 2016, 22:56

Da war wohl der Streit um MiG gerade entfacht.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 503
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 31. Aug 2016, 10:24

Ja, war wohl so. Die westdeutschen haben dann "Made in W. Germany" draufgestanzt und bei den ostdeutschen stand nur noch "GDR" drauf.

Antworten