Schraubenschlüssel-Eldorado

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Antworten
Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 477
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 15. Apr 2016, 22:23

Hallo liebe Schlüsselfreunde,

hier ein neuer Thread für alle Liebhaber, Sammler und sonstige Interessierte. Mich würde es freuen, wenn hier Mitglieder Ihre gesammelten Werke, alte Raritäten, neues auf dem Markt und Tipps für andere Sammler und Nutzer zeigen. Außerdem fände ich es schön, wenn ein Wissensaustausch stattfinden würde.

Ich mach mal den Anfang:
20160415_220243.jpg
Das ist ein 19/22er Heyco mit Mercedes-Logo. Eigentlich nichts besonderes.
Den habe ich bei meinem Vater entdeckt. War ein Klumpen Rost. Nach seiner Aussage stammt der von meinem Opa. Dieser war Kraftfahrer und ist 1974 gestorben. Also ist das Ding um einiges älter als ich (Jahrgang 1986). Habe Ihn bis jetzt vom gröbsten Rost befreit und werde ihn weiter aufbereiten. In meiner Sammlung wird er einen besonderen Platz haben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 15. Apr 2016, 22:55

Na ja, um ein römisches Sprichwort frei zu interpretieren: Wer seine Geschichte kennt, der hat Recht auf Zukunft. Respekt!
Mein Opa hat mit diesen Schlüssel vererbt.

Wobei der interessantester Schlüssel in meiner kleinen Sammlung ist auf dem dritten Bild - gefertigt in sowjetischem Straflager IK-14, natürlich limitierte Ausgabe
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

knut
Beiträge: 3458
Registriert: 9. Nov 2004, 01:50
Wohnort/Region:
Wohnort: Hamburg

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von knut » 15. Apr 2016, 23:14

Meine 13mm Ring-Maulschlüssel Kollektion:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 477
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 15. Apr 2016, 23:16

@slon:

Das sind mal wirklich tolle Exemplare, sogar "Krohmwanadium" steht drauf, wenn mich mein eines Jahr Russisch nicht täuscht.... :respekt:

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 15. Apr 2016, 23:38

Facom 13-er auf dem ersten Bild sieht geile aus. Belzer super block kannte ich bisher nicht. Ich sehe aber keinen Dowidat und Golden City... :saegen:
Ich glaube ich werde mir auch Toptool-Sachen holen. Wenn Hujaff Recht hat bin ich bis zur Rente damit gut bedient.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 477
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 15. Apr 2016, 23:44

Von Toptul die HighPerformance Ringmaul, paar Doppelring und offene Ringschlüssel, erst kurz im Einsatz, aber Klasse!
Orlando hat sich auch die langen Ringmaul geholt....

Von Golden City habe ich nur einen 12/13er Doppelring. Kann mir jemand sagen, welche Modelle Gedore damals unter Golden City vertrieben hat?

slon1977
Beiträge: 159
Registriert: 6. Jul 2013, 12:42
Wohnort/Region: 52351

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von slon1977 » 16. Apr 2016, 00:07

Golden City war von Stahlwille. Kannst du auch am Design erkennen.

Benutzeravatar
13erSchlüssel
Beiträge: 477
Registriert: 10. Jul 2015, 14:14
Wohnort/Region: Wetteraukreis

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von 13erSchlüssel » 16. Apr 2016, 00:47

Muss ich Dir leider widersprechen. Meines wissens nach war Golden City mal kurz von Gedore aufgelegt. Muss Anfang der 70er gewesen sein. Den Golden City -Schlüssel hab ich vom Vater, der hat die zur Lehrzeit in nem Laden gekauft, in dem es sonst nur Gedore gab. War halt günstiger damals als Gedore.
Ich lass mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen.....

Schon mal vielen Dank für Eure rege Teilnahme!

Benutzeravatar
AndreB
Beiträge: 1126
Registriert: 24. Nov 2015, 00:33
Wohnort/Region: Wunsiedel
Wohnort: Wunsiedel

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von AndreB » 16. Apr 2016, 07:28

Hoffe, dass meine Schlüssel"sammlung" hier nicht ganz deplatziert ist, da ihr da schon in einer anderen Liga spielt :).

Mir sind die Stahlwille- und die Garant-Schlüssel mit am liebsten, weil mir da Form und Finish in der Gesamtheit am besten liegen. Abgedreht hab ich da auch noch nie was (selbst bei unsachgemäßer Anwendung und Rohrverlängerung).

Ansonsten hab ich noch 'nen Satz Doppelringschlüssel Dowidat No.2, die ich wirklich jedem wärmstens ans Herz legen kann. Meine gekröpften Doppelringschlüssel ziehe ich oft auch der Konkurrenz von Stahlwille vor. Von Dowidat findet man öfters noch Altbestände zu sehr guten Preisen in der Bucht.

An der Werkzeugwand befinden sich zudem noch ein fast kompletter Satz Doppelmaulschlüssel (6- 27) von Heyco (ebenfalls sehr gutes Werkzeug), den ich vereinzelt mit einigen Hazet 450 aufstocken musste, sowie ein neuerer Ring-Maul-Schlüsselsatz von Würth.

Vereinzelt gibt es noch ein paar Hazet 600 und ein paar Rahsol-Schlüssel. Auch wenn die Hazet-Schlüssel im Hujaff-Test nicht so berauschend abgeschnitten haben, nehme ich die persönlich trotzdem ganz gern, wobei sich ab und an insbesondere die rauere Oberfläche (z.B. im Stahlwille-Vergleich) ganz gut macht.

Bei der Aufbewahrung präferiere ich mittlerweile das Einsortieren im Werkzeugwagen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Never give up!

HeikoB
Beiträge: 4645
Registriert: 15. Sep 2008, 09:04
Wohnort/Region:
Wohnort: Uphusen bei Bremen

Re: Schraubenschlüssel-Eldorado

Beitrag von HeikoB » 16. Apr 2016, 09:17

Moin,
Stahlwille Open Box 15 :top:
Werden leider nicht mehr hergestellt,waren vielleicht zu teuer :kp:
Die Maulseite ist manchmal zu breit aber sonst genial.

@slon: In der Firma hab ich auch noch nen 24 er Schlüssel mit diesem dreieckigen Logo, wenn ich daran denke mach ich übernächste Woche mal ein Foto.

Gruß Heiko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten