Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Redaktion
Beiträge: 567
Registriert: 17. Mai 2011, 10:49
Wohnort/Region: Stuttgart

Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von Redaktion » 18. Jan 2013, 19:58

Peddinghaus Handwerkzeuge bietet mit der Universalwinde 2 to. ein praktisches Werkzeug, um größere Lasten in der Werkstatt, aber auch im Gelände zu heben, zu spannen oder zu ziehen.


Siehe: Peddinghaus Universalwinde 2 to.


Zum Kommentieren des Beitrags hier antworten.

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5688
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von chevyman » 18. Jan 2013, 20:46

Neu ist der Hi-Lift ja nun nicht. Fragt sich, warum er über Peddinghaus gleich so viel teurer wird. :roll:
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

Raubsau
Beiträge: 7809
Registriert: 11. Feb 2010, 12:33
Wohnort/Region:
Wohnort: Österreich

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von Raubsau » 18. Jan 2013, 21:18

Peddinghaus hat den "Jack" neu erfunden :ducken:
The results are as dramatic as putting a furious weasel in your underpants...

Benutzeravatar
H.-A. Losch
Moderator
Beiträge: 7859
Registriert: 11. Jan 2004, 02:25
Wohnort/Region:
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von H.-A. Losch » 18. Jan 2013, 21:26

Neu ist das Produkt nicht. Das steht auch nicht im Text. Vielleicht ist es ja bei Peddinghaus neu, aber sicherlich kein selbst produziertes Produkt, sondern ein Zukauf.
H.-A. Losch
---------------------------
www.werkzeug-news.de
www.1001-tipps.de

MSG
Moderator
Beiträge: 4518
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von MSG » 18. Jan 2013, 22:38

Ah ich wusste doch, daß ich das Ding schon mal gesehen habe, als ich nach einem Wagenheber für den Mog gesucht hatte... eBay-Link 73€ frei Haus :)

Benutzeravatar
Alfred
Moderator
Beiträge: 12929
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von Alfred » 19. Jan 2013, 10:21

Bei Westfalia gibt es die 105 cm Version für 59,95.
Ein sehr unfallträchtiges Gerät, ein seitliches Abkippen oder Abrutschen ist leicht möglich.
es gibt keine Probleme, nur versteckte Lösungen

MSG
Moderator
Beiträge: 4518
Registriert: 16. Sep 2009, 10:21
Wohnort/Region:
Wohnort: 20km rechts von Darmstadt

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von MSG » 19. Jan 2013, 13:15

Alfred hat geschrieben:Ein sehr unfallträchtiges Gerät, ein seitliches Abkippen oder Abrutschen ist leicht möglich.
Ja, das hatte mich auch daran gestört. Hatte mir damals dann einen hydraulischen Stempelwagenheber in der passenden Höhe gekauft, der hat zwar jetzt 20t Hubkraft und pneumatische Hydraulikpumpe und kostete in etwa das gleiche - aber damit lässt es sich sicherer anheben.

SchwarzeSonne
Beiträge: 2039
Registriert: 15. Feb 2011, 11:02
Wohnort/Region: Herford bei Bielefeld

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von SchwarzeSonne » 19. Jan 2013, 13:27

MSG hat geschrieben:Hatte mir damals dann einen hydraulischen Stempelwagenheber in der passenden Höhe gekauft, der hat zwar jetzt 20t Hubkraft und pneumatische Hydraulikpumpe und kostete in etwa das gleiche - aber damit lässt es sich sicherer anheben.
Naja, lieber die ein oder andere Tonne zuviel als die ein oder andere Tonne Hubkraft zu wenig.
Blixa Bargeld

emil17
Beiträge: 169
Registriert: 4. Apr 2007, 22:20
Wohnort/Region:
Wohnort: Wallis, Schweiz

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von emil17 » 19. Jan 2013, 19:04

Wie auf der Werbung zu sehen, ist das Ding ja auch nicht zum Ersatz eines Wagenhebers in der Werkstatt gedacht.
Auf der Baustelle oder irgendwo im Wald kann man sich dagegen damit sehr gut behelfen, z.B. wenn man einen Stapel Bauholz hat und der gewünschte Balken wie immer zuunterst ist.
Oder einen schiefen Schuppen anheben, um etwas unterzulegen.
Oder bei Baureparaturen, um eine Konstruktion anzuheben, damit man z.B. einen Sturz auswechseln kann.
Der Vorteil der Peddinghaus (in den Staaten oft als Farmers jack bezeichnet) ist die relativ grosse Hubhöhe und das eher geringe Gewicht.
Oft stört auch der Hebel, weil der sicher irgendwo ansteht, wenn man in beengten Verhältnissen arbeiten muss.
Persönlich bevorzuge ich Zahnstangenwinden mit Ratschenkurbel.
Etwas weniger Hub, aber deutlich mehr Last und steht stabiler; auch kann man mit einem Kantholz verlängern, z.B. um einen Deckenbalken hochzudrücken.

Benutzeravatar
Alfred
Moderator
Beiträge: 12929
Registriert: 13. Jan 2004, 21:01
Wohnort/Region:
Wohnort: Gauting bei München

Re: Peddinghaus Universalwinde 2 to.

Beitrag von Alfred » 19. Jan 2013, 20:42

mit einem Zusatzarm kann man damit auch Reifen von den Felgen drücken.
es gibt keine Probleme, nur versteckte Lösungen

Antworten