Werkzeugwagen

Über alle Handwerkzeuge wie Hammer, Schraubendreher oder Drehmomentschlüssel kann hier diskutiert werden.

Moderatoren: Dirk, Alfred

Seppelfred
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 4. Juni 2006, 10:05
Wohnort/Region:

Dreierlei von einem Hersteller ...

Beitrag von Seppelfred » Dienstag 3. März 2009, 21:11

Auf der Suche nach einem günstigen Werkzeugwagen in Industrie-Qualität habe ich mich für einen Windgassen + Hindrichs WH 700 entschieden.

Geliefert worden ist der Wagen in einer Verpackung mit der Aufschrift "VIGOR 700" - geliefert wurde nicht vom Händler sondern direkt vom Hersteller: Oh Wunder "HAZET Werk Remscheid. Schnell mal bei Hazet auf der HP nachgeschaut habe ich dort einen identischen Wagen lediglich in anderem Farbton zu fast dem 3-fachen Preis gefunden.

Da wird doch tatsächlich 1 Produkt unter 3 verschiedenen Handelsbezeichnungen in unterschiedlichen Preislagen vertickt ...

:roll:

Gast

Beitrag von Gast » Samstag 7. März 2009, 07:08

Moin
Fein, das lohnte sich doch :D Also Hazet ist definitiv der Hersteller oder beziehen die den auch woher?
Mein 199eur Bauhauswagen kommt sicher auch aus guter Quelle, weiss nur nicht welche..?

Seppelfred
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 4. Juni 2006, 10:05
Wohnort/Region:

Beitrag von Seppelfred » Samstag 7. März 2009, 19:14

Ich denke schon dass Hazet der Hersteller ist:

- Windgassen + Hindrichs und Hazet haben die gleichen Bilder im Katalog (ausser der Farbe)
- Beide Firmen haben die gleiche Anschrift im Impressum
- Lieferschein hat original Hazet Briefkopf

Ben85DD
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:37
Wohnort/Region:

Beitrag von Ben85DD » Montag 25. Mai 2009, 06:30

Moin Jungs und Mädels... :lol:

bin auch gerade auf der Suche nach nem Werkzeuwagen und bin dabei auf euch hier gestoßen.
Wie siehts aus, hat jemand von euch mal ein Foto von dem besagten Bauhaus-Wagen?
Und vorallem, gibt es ihn noch zu kaufen?

MFG Benjamin

mike09
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 28. Mai 2009, 18:24
Wohnort/Region:

empfehlung Werkzeugwagen

Beitrag von mike09 » Donnerstag 28. Mai 2009, 18:35

Hallo, habe mich eben ein bischen durchs Forum gelesen. Ich weis einen guten online Händler von Werkzeugen.
z.B.

bei ebay die Artikelnummer: 220416036166
Hazet Werkzeugwagen mit 152-teiligem Sortiment für 1.149 Euro.
Nicht günstig, aber dafür Qualitativ sehr sehr Hochwertig.

Das ist ein guter Shop. Fragen werden täglich beantwortet. Und alles das nicht auf lager ist wird innerhalb kürzester Zeit bestellt.

Es gibt dort auch gute Angebote von Vigor. Am besten ist einfach anfragen, so habs auch ich gemacht.

Ben85DD
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:37
Wohnort/Region:

Beitrag von Ben85DD » Freitag 29. Mai 2009, 06:31

son kompletter nützt mir ehrlich wenig....gg

Da bei mir das Werkzeug schon vorhanden ist und ausserdem hat man in den fertig bestückten meist 30% Werkzeug, was man nie anrührt, weil man es nicht braucht... :shock:

MFG Benjamin

jan
Beiträge: 683
Registriert: Samstag 6. August 2005, 20:04
Wohnort/Region: Y

Beitrag von jan » Freitag 29. Mai 2009, 06:59

Hallo,

ich besitze diesen hier klick und bin voll zufrieden damit. Ist glaub ich der gleiche, wie der Wisent. Ich hab ihn im Stabilo-Markt direkt abgeholt und für 199€ erstanden. Platzmäßig zwar nicht der Größte, aber stabil und gut verarbeitet. Ich hab mir noch eine große Multiplexplatte draufgeschraubt, damit ich im Stehen gut arbeiten kann.
Habe auch einen Gedore, der über das doppelte gekostet hat. Der hat zwar etwas mehr Stauraum, aber ansonsten ist der 200€-Wagen nicht wirklich schlechter.

Ben85DD
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 24. Mai 2009, 17:37
Wohnort/Region:

Beitrag von Ben85DD » Freitag 29. Mai 2009, 09:57

du meinst bestimmt 299€...gg

egal hab mir heute den hier bestellt... :-)

jan
Beiträge: 683
Registriert: Samstag 6. August 2005, 20:04
Wohnort/Region: Y

Beitrag von jan » Freitag 29. Mai 2009, 11:53

Nein, 199€ passt schon. Im Laden hab ich ihn für 199€ bekommen.

Canyon
Beiträge: 5
Registriert: Sonntag 10. Mai 2009, 16:18
Wohnort/Region:

Beitrag von Canyon » Samstag 30. Mai 2009, 21:25

Hallo,

den blauen Wiesent Werkstattwagen gab es im örtlichen Bauhaus (Bruchsal) leider nicht. Ich hab mir dann den schwarzen WW für 189 Euro mitgenommen. Für mich ist der völlig ausreichend. Kein Gedore, erfüllt aber seinen Zweck.

Fehlerhafte Bilderlinks entfernt
H.-A. Losch


Grüße
Michael

Antworten