Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Schweißgeräte und Know how rund ums Thema Schweißen

Moderatoren: Alfred, moto4631, Janik

Antworten
Benutzeravatar
Dorpsmed
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2019, 18:44
Wohnort/Region: Nordhessen

Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von Dorpsmed » 4. Jun 2019, 18:59

Hallo,
ich bin recht neu hier im Forum, 54 Jahre alt und betreibe eine kleine Schmiede im Nebenerwerb.
Heute habe ich mir das oben genannte Schutzgasschweißgerät (Elektra Beckum 300/60 ETC Co2 ), recht günstig erworben, incl. voller 50ltr. Co2 Flasche. Bei meinen Arbeiten in der Schmiede versuche ich das Elektroschweißen weitgehend zu vermeiden und habe bisher immer ein Elektrodenschweißgerät benutzt,der Einfachheithalber habe ich mir zusätzlich das Elektra gekauft, zwar ein altes Schätzchen aber sehr robust und ohne Elektronikschnickschnack. Meine Frage ins Forum hat Jemand solch ein Gerät bzw. die Bedienungsanleitung davon oder kann mir sagen wie ich an eine Solche möglichst schnell komme. Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß

Dorpsmed

DomiAleman
Beiträge: 1176
Registriert: 29. Jan 2012, 23:07
Wohnort/Region: 49451 Holdorf

Re: Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von DomiAleman » 4. Jun 2019, 19:31

Kein Mensch braucht eine BA für ein normales Schutzgasgerät..wie man richtig schweißt, wird da sowieso nicht drin erklärt.

Falls das Teil defekt ist, schildere das Problem hier, ansonsten gibt es jede Menge tutorials über das MAG Schweißen, z.B. bei Youtube:

https://www.youtube.com/results?search_ ... %C3%A4nger

DoMi

Benutzeravatar
Dorpsmed
Beiträge: 2
Registriert: 4. Jun 2019, 18:44
Wohnort/Region: Nordhessen

Re: Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von Dorpsmed » 5. Jun 2019, 16:17

Kein Mensch braucht eine BA für ein normales Schutzgasgerät..wie man richtig schweißt, wird da sowieso nicht drin erklärt.
erstmal danke für die Antwort, ich denke ganz sicher, dass ich mir als selbständiger Schmied, in Richtung Schweißen helfen kann, mich interessieren aber ganz einfach die technischen Möglichkeiten von dem Gerät und wo werden die besser beschrieben eie in der original Bedienungsanleitung, deshalb meine Anfrage.
Gruß vom
Dorpsmed

Benutzeravatar
AndreB
Beiträge: 1384
Registriert: 24. Nov 2015, 00:33
Wohnort/Region: Wunsiedel
Wohnort: Wunsiedel

Re: Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von AndreB » 5. Jun 2019, 23:52

Wenn du ein paar Fotos (Gerätefront u. Typenschild) von deinem 300/60 ETC CO² machst und hier reinstellst, dann kann man dir die technischen Details des Gerätes bestimmt auch fix erklären. Eine BDA für das doch eher seltenere Teil von EB aufzutreiben wird wohl eher schwierig werden.

Gruß!
No false metal. :weld:

Kamas
Beiträge: 13
Registriert: 8. Okt 2011, 19:56
Wohnort/Region: Saarland

Re: Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von Kamas » 27. Jun 2019, 20:04

Hi Dorpsmed,

ob die Einstellung beim MAG richtig ist kann man hören! Welche Grund - Einstellung richtig ist (Du hast ja ein Gerät, wo ein Trafo mechanisch in x Stufen geschaltet wird) da such mal nach EWM Schweisslexikon, da sind so einige Basics drin.
Der Drahtvorschb muss dann eben dazu passen, es darf nicht "knallen" dann ist der Vorschub zu viel. Andererseits kommst Du nicht ans schweissen, wenn der Draht nach dem Zünden sofort als Kugel auf dem Düsenstück hängt, dann war es zu wenig. Am Ende hilft nur üben, üben, üben...
Ausserdem, wie schon gesagt in youtube suchen. Ausserdem gibt es hier einen Thead der Anleitungen listet.


Grüsse Lutz

mlauterbach
Beiträge: 22
Registriert: 17. Apr 2016, 21:37
Wohnort/Region: Muenchen

Re: Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von mlauterbach » 3. Jul 2019, 15:07

Hallo,
die diversen Schalter und Potis sind neben Schweißstrom (eigentlich Spannung...) und Drahtvorschub für Punktschweißen, 2- und 4-Takt, Schweißzeit und Pausenzeit.
Ich hänge mal eine ähnliche Anleitung an, ist leider nur englisch, ich hoffe, das hilft.
Gruß,
Martin
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
chevyman
Beiträge: 5765
Registriert: 2. Jun 2005, 19:56
Wohnort/Region: Krefeld
Wohnort: Krefeld

Re: Bedienungsanleitung zuElektra Beckum 300/60 ETC Co2 Schutzgasschweißgerät

Beitrag von chevyman » 3. Jul 2019, 19:56

Die gleiche Anleitung könnte ich auch in Deutsch bieten, aber vom Threadersteller ist seit einem Monat keine Reaktion mehr gekommen...
Gruß Steffen

Growing old is mandatory, growing up is optional...

Antworten