Mahe Deutschland Service unterirdisch

Schweißgeräte und Know how rund ums Thema Schweißen

Moderatoren: Alfred, moto4631, Janik

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 3. Mai 2019, 14:42

Hallo,

habe ein Mahe Omega 210 AC/DC das nach Start nicht nach Stromanzeige sondern nach - L - für Lizenz umschaltet und nichts tut ( vermutlich wurde das Frontpanel vom Vorbesitzer getauscht) .

Nach 3-4 Wochen bei Mahe Deutschland, waren es erst 3 defekte Platinen für 1000 Euro und jetzt lässt sich das Frontpanel nicht programmieren, laut Herrn Mankel Geschäftführer und Reparaturmeister bei Mahe ( 2 Personen Betrieb in Deutschland + Rentneraushilfe )

Nach ein paar kritischen Fragen( was ist den alles defekt auf den Paltinen) , wurde mir höflich gesagt, wir wollen es Ihnen nicht reparieren/programmieren,

WOW. wollen drei ( 4) Platinen verkaufen weil ( an denen rumgebastelt ( 1 Elko ersetzt) und völlig ok ) und wenn man das nicht will , programmiert man lieber nicht und schickt es zurück ....

Der Senior (80Jahre) ( Osterurlaubsvertretung für 2Wochen ( weil soviel los ist... :lol: ) hat dann noch erwähnt , dass das Werk in der SLowakei die Geräte baut und wenn es weiter fehlt, er es dahin schicken muss . Soviel zum ( "Mahe in Germany" statt Made in Germany )

Front und Hauptplatine haben eine Softwarelizenz für die richtige Ampereversion ( 170 190 210A) und wenn man was tauschen will , z.B Frontpanel oder Hauptplatine, geht das Gerät nicht mehr , programmiert wird nur nach unseren Bedingungen .... und Zitat " es gibt Kunden mit den wollen wir nicht zusammenarbeiten" , Ja die die zuwenig Umsatz bringen ..

Was für ein Laden... nie wieder Mahe . :schlaubi: . Schweißtechnisch eigentlich ganz gut aber zieht viel zu viel Ampere ( 34A) bei 210 da keine PFC verbaut , uraltes Design )

Kennt jemand die Adresse in der SLowakei? Aus Spass würde ich das auch hinschicken :zunge: ....mal schauen ob die Bock auf 5min Laptop tippen haben...

oder hat jemand die Möglichkeit das umzuprogrammieren ?

Gruß

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 3. Mai 2019, 16:13

MAHE spol. s r.o.
Štefánikova 318/1, 059 21 Svit, Slowakei

MAHE spol. s r.o. wurde an diesem Standort als geschlossen gemeldet.

oder?

MAHE, spol. s r.o.
Adresa Šoltésova 26 Košice 040 11

Fantastisch !

Kauf euch gleich ein Chinesen , wenn der mir ein L ( L eck mich) zeigt , weis ich weis ich machen muss :feuer:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Stefanlein
Beiträge: 149
Registriert: 14. Mai 2009, 21:14
Wohnort/Region: NRW Kreis SI
Wohnort: NRW Kreis SI

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Stefanlein » 5. Mai 2019, 13:50

Hallo,
habe den Beitrag grade zufällig entdeckt, und festgestellt das die Firma
keine 5min Fussweg von mir entfernt ist.
Scheint ein winziger Betrieb zu sein, habe noch nie von denen gehört. :kp:

Sollte ich normalerweise kennen, wir haben im Betrieb eine Schweißabteilung
und man versucht viel mit lokalen Unternehmen zu machen.
Gruß,
Stefan

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 5. Mai 2019, 17:26

Ja man denkt ein kleiner Betrieb könnte doch zwei WIderstände einlöten statt 1000 Euro Platinen zu ersetzen , wenn schon die eigene Konstruktion für den Fehler verantwortlich ist.

1 cm mehr Gehäuse, stört niemanden aber nein das Gehäuse mit Nieten trifft einen WIderstand wenn das Gerät sich ein bißchen durchbiegt und weiter hinten liegen die Kondensatoren direkt am Gehäuse fest auf.... :crazy:

und lötet man einen Kondensator ( der erste ist mechanisch abgebrochen) und macht etwas silikon zur Befestigung drauf, heißt es " da im Gerät Veränderungen vorgenommen wurden, nehmen wir abstand und reparieren die Frontplatine nicht , sIe lässt sich nicht auslesen und schicken es ohne ein Wort zu sagen zurück . ( "es sind Ihnen ja keine Kosten entstanden",) :lichtauf: ( bis auf 16,50 fürs hinschicken und jetzt habe ich nichts davon)

Offenbar ist die Firma so klein , dass man nicht mal eine Platine zum testen da hat..( ja da bräuchte ich eine andere Platine....... ) . geschweige denn eine Kostenvoranschlag schriftlich oder per mail schickt , lieber nicht . Hinter her hört man dann " 3 Platinen sind defekt 1000 Euro +Versand + Prüfung ? , haben sie das schriftlich?" und man steht dumm da. :zunge:

Ach ja " wir rufen SIe zurück" heißt : da kannst du lange warten ... :oops:

Frage: können SIe mir zum Gerät Daten geben was gemacht wurde bevor ich es Ihnen schicke?
Antwort: Da müssen SIe es schon herschicken.......

Frage: Kann ich jetzt erfahren was mit dem Gerät gemacht wurde?

Antwort: Nein das wollen wir Ihnen nicht mehr sagen........ :mrgreen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

J-A-U
Beiträge: 1602
Registriert: 11. Jun 2011, 04:03
Wohnort/Region: Hohenlohe

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von J-A-U » 5. Mai 2019, 18:48

Chiquita hat geschrieben:
5. Mai 2019, 17:26
und macht etwas silikon zur Befestigung drauf
Da würde ich auch jede Reparatur ablehen, erst recht wenn ich Gewährleistung geben müsste. Silikon (Essigvernetzend?) und Kupfer (Leiterbahnen!) verträgt sich nämlich nicht.


mfg JAU
No Shift - No Service

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 5. Mai 2019, 19:19

WOW , was für eine akademische Antwort. :schlaubi:

1. ist es Elektronik "Neutral silikon" zur befestigung von Bauteilen auf der Platien, damit dies nicht abbrechen.
2. ist zwischen Kupfer und dir in der Reglel bei professionellen Leiterbahnen ein Lötstopschicht.
3. bei dieser ist sogar eine Zusatzschicht " conformal coating" Schutzschicht vor Dreck und Feuchtigkeit.
3.1 zudem sind alle Kupferteile meistens verzinnt oder vernickelt.

(4. Selbst bei selbstgeätzten Hobbyplatinen erlebst du es nicht das Baumarktsilikon Leiterbahen wegfressen ..vielleicht µm Bahnen ...)


Wenn man nicht will findet man immer irgendwelche Dinge die man nicht darf, kann, soll, geht nicht ,weiß nicht ,... armes Deutschland , wozu 3 Jahre Ausbildung wenn alle nur zum Platinentauscher degradiert werden ...

Zudem sollte nur die Lizenz ( Softwaresperren) angespasst werden und dann muss man nicht Garantie auf den Rest geben, oder bekommst du Garantie auf Teile die nicht getauscht wurden ....

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 5. Mai 2019, 20:05

:schlaubi: Oberlehrermodus an, so üblich in D."

Man soll stets 0.0mm Luft zwischen Bauteilen und Gehäuse lassen , damit der gefährliche Sauerstoff aus der Luft nicht Bauteile oxidieren lässt und somit Garantiefälle auftreten .

2. Bauteile nach dem Laserschneiden auf keinen Fall die Oxidschicht entfernen lassen, ( oxidfrei scheiden) ansonsten könnte der Lack zu lange an den Kanten haften und man ein Qualitätsgerät verkaufen könnte ...( max Haltedauer Lack Blech 2,001 Jahre laut Garantiebestimmung 73y2x5 ..)

Sarkasmus aus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 5. Mai 2019, 20:22

Euch ist auch klar, dass Ihr euer Handyladegerät im Betrieb nicht einstecken dürft, da es nicht nach DGUV 3 geprüft ist und somit im Brandfall Ihr haftet , :crazy:

Übertrieben ?

Jürgi
Beiträge: 818
Registriert: 11. Dez 2013, 00:00
Wohnort/Region: Bayrisches Allgaeu

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Jürgi » 5. Mai 2019, 22:51

Du hast ziemlich Frust und schreibst ziemlich wirres Zeug. Zumindest ich kann nicht ganz folgen.
Du hast also ein Gerät defekt gekauft. Vermutlich sogar relativ günstig. Jetzt stimmt etwas an der Software nicht. Vermutlich weil der Vorbesitzer etwas getauscht oder repariert hat. Da wäre es super, wenn die der Hersteller schnell und günstig aus der Patsche helfen würde.
Auf der anderen Seite verstehe ich den Hersteller.
Du hast das Gerät nicht neu bei denen gekauft.
Ein Hersteller macht 80 Prozent seines Gewinns mit 20 Prozent seiner Kunden. Die restlichen machen nur Arbeit und Ärger bei wenig Gewinn. Du weißt zu welcher Gruppe du gehörst. Kein Vorwurf, aber interessant zu verstehen.
Sei froh, dass der Kostenvoranschlag nicht noch 150,- gekostet hat.

Gruß Jürgen

Chiquita
Beiträge: 27
Registriert: 15. Jul 2014, 21:36
Wohnort/Region: Bayern

Re: Mahe Deutschland Service unterirdisch

Beitrag von Chiquita » 5. Mai 2019, 23:50

Schnell: muss nicht sein ( 4 Wochen)
Günstig : muss nicht sein( paar hundert euro hatte ich schon gerechnet)

für dumm verkauft werden: nein Danke.

Antworten